eToro vs Bison: Test & Vergleich der Krypto-Börsenplattformen

Brokervergleich: eToro vs Bison

eToro vs Bison, welche Krypto Börse ist besser?

Wer in Deutschland oder im deutschsprachigen Raum nach den besten Krypto Börsen sucht, der trifft schnell auf Namen wie eToro und Bison. eToro ist eine der weltweit größten Online Broker und daher den meisten Anlegern ein Begriff.

Aber was genau ist Bison? Diesen Broker aus Deutschland gibt es zwar noch nicht so lange wie eToro, ist aber die erste Krypto Börse, hinter der mit der Börse Stuttgart eine traditionelle Wertpapierbörse steht.

Welcher Anbieter eignet sich also besser für den Handel mit Kryptowährungen im Jahr 2023? Das testen wir in unserem großen Vergleich.

eToro vs Bison im Vergleich

Um herauszufinden, welche Krypto Börse besser ist, testen wir eToro und Bison in den folgenden Bereichen:

  • Angebot

  • Gebühren

  • Zahlungsmethoden

  • Sicherheit

  • Support

  • Benutzerfreundlichkeit

  • Sparpläne

  • Staking

  • CFD Handel

  • Demo Konto

Bevor wir mit dem Test starten, müssen wir zuerst einmal klären, was eToro und Bison eigentlich sind.

Was ist eToro?

Einzahlung mit:
Überweisung
PayPal
Mastercard
VISA
Sofort
Klarna
Features:
Staking
Dividenden
CopyTrading
VIP Programm
Demokonto
Krypto CFD
76 % der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld.

eToro ist ein Online Broker und eine Krypto Börse, der 2007 in Israel gegründet wurde. Ursprünglich war eToro allerdings ein reiner Forex Broker, denn bis 2013 konnte man auf diesem Anbieter nur mit Währungen und Rohstoffen handeln.

2013 wurden schließlich auch Aktien und ETFs zum Angebot hinzugefügt. Ab 2014 konnte man zudem auch mit Bitcoin CFDs handeln und seit 2017 gibt es auf eToro auch Kryptowährungen CFD zu kaufen.

Neben dem Sitz in Tel Aviv verfügt eToro unterdessen über zahlreiche Niederlassungen weltweit. So ist die Börse inzwischen in Australien, den USA, China, Hong Kong, Großbritannien und Zypern vertreten. Durch den Sitz in Zypern untersteht eToro auch europäischen Aufsichtsbehörden und Regulationen, was für europäische Nutzer eine größere Sicherheit bringt.

eToro hat sich insbesondere als Social Trading Plattform einen Namen gemacht. So verfügt dieser Broker über einen integrierten Social Feed, auf welchem sich Anleger austauschen können. Zudem bietet eToro auch die einzigartige Copy Trading Funktion an, mit welcher man sämtliche Trades von erfolgreichen Investoren kopieren kann.

Was ist Bison?

Einzahlung mit:
Überweisung
Features:
Sparplan
Demokonto
Echte Kryptos

Bison wurde 2019 als App von der Börse Stuttgart über deren Tochtergesellschaft Börse Stuttgart Digital lanciert und ist eine reine Krypto Börse. Bison ist damit der erste Krypto Broker, hinter dem eine traditionelle Wertpapierbörse steht.

Inzwischen ist Bison auch als Desktopversion verfügbar, ist aber trotzdem ein Neo Broker. Das heißt, dass die Börse auf eine möglichst einfache Nutzeroberfläche, in der Regel mit einer App, und tiefe Gebühren setzt.

So verlangt Bison beispielsweise keine Handelsgebühren und verdient lediglich an den Spreads zwischen den Kauf- und Verkaufspreisen.

Im Gegensatz zu vielen anderen Krypto Börsen wird Bison aktuell nur in Deutschland, Österreich und der Schweiz angeboten. Dies ist für Nutzer aus dem DACH-Raum ein großer Vorteil, denn so ist die Plattform auf mitteleuropäische Anleger spezialisiert und kann ihnen die höchste Sicherheit und Nutzerfreundlichkeit gewährleisten.

Angebot

Wir starten unseren eToro vs Bison Vergleich beim Angebot, wo sich gleich zu Beginn große Unterschiede zeigen.

Der Online Broker eToro ist eine Multi Asset Plattform, das heißt, dieser bietet verschiedene Vermögenswerte an. Neben Kryptowährungen kann man hier auch Aktien, ETFs, Devisen, Rohstoffe und Indizes kaufen. Zudem bietet eToro alle diese Assets auch als CFDs an.

Auf der Bison App sind hingegen deutlich weniger Kryptowährungen verfügbar. So kann man hier neben Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) gerade mal mit einer Handvoll Krypto Coins handeln. Aktuell werden nämlich lediglich 17 Kryptowährungen angeboten.

Obwohl eToro deutlich mehr Aktien als Kryptowährungen im Angebot hat, sind 73 Kryptowährungen doch deutlich besser als lediglich die 17 auf Bison angebotenen.

In der Kategorie Angebot ist eToro damit unser Sieger.

Auf dem Online Broker eToro kann man neben Kryptowährungen auch Aktien, ETFs und weitere Assets kaufen

Gebühren

Bei den Gebühren ist es ein enges Kopf-an-Kopf Rennen. Bison scheint auf den ersten Blick komplett kostenlos zu sein. So kann man hier kostenlos ein Konto eröffnen, ebenfalls kostenlos eine Einzahlung oder Auszahlung vornehmen und muss auch keine Handelsgebühren bezahlen.

Bison verdient dagegen lediglich am Spread, also der Differenz zwischen Kauf- und Verkaufspreis. Dieser beträgt jeweils 1,25% pro Kauf und Verkauf.

Hier siehst du eine Übersicht der Gebühren von Bison

Bei eToro werden für den Handel mit Kryptowährungen jeweils 1% pro Transaktion fällig. Dafür fallen allerdings diverse weitere Gebühren an. So ist eine Einzahlung zwar kostenlos, pro Auszahlung muss man allerdings 5 USD bezahlen.

Auf eToro betragen die Gebühren mit dem Handel mit Kryptowährungen stets 1%

Zudem fallen bei Handlungen in Euro stets Umrechnungsgebühren in der Höhe von 150 Pip an.

Insgesamt sind die Gebühren bei Bison also nicht nur übersichtlicher, sondern insgesamt auch leicht tiefer. Denn hier werden alle Transaktionen in Euro durchgeführt, womit keine Umrechnungsgebühren anfallen. Und auch Auszahlungen sind kostenlos, was also für die zusätzlichen 0,25% entschädigt.

In der Kategorie Gebühren gewinnt folglich die Bison App.

Zahlungsmethoden

Bei eToro stehen Investoren zahlreiche Zahlungsmethoden zur Verfügung. Neben der SEPA Banküberweisung kann man hier auch Geld per Sofortüberweisung, Kreditkarte oder Paypal einzahlen.

Auf Bison stehen Anlegern allerdings deutlich weniger Optionen für die Einzahlung zur Verfügung. So kann man hier zurzeit nur Geld per SEPA-Überweisung einzahlen, wobei Bison allerdings bald auch andere Zahlungsmethoden hinzufügen will.

Auf eToro hat man eine deutlich größere Auswahl für die Einzahlung, weshalb eToro diese Kategorie gewinnt.

Sicherheit

Bei der Sicherheit von Krypto Börsen kommt es neben der Regulierung insbesondere auf die sichere Verwahrung der Kryptowährungen an.

eToro untersteht durch seinen Sitz in Zypern der zypriotischen Aufsichtsbehörde CySec. Für Assets abgesehen von Kryptowährungen gehört eToro zudem auch dem europäischen Einlagenfonds an und garantiert somit eine Einlagensicherung bis 20’000 Euro.

Der Großteil der auf der eToro Plattform gehaltenen Kryptowährungen werden auf einem Offline-Wallet verwahrt und sind damit vor Hackerangriffen geschützt. Dies ist zentral für die Sicherheit der Plattform als Krypto Börse.

Bison ist eine Tochtergesellschaft der Börse Stuttgart und ist damit einer der sichersten Anbieter für Kryptowährungen in Deutschland. Wie jedes andere Finanzunternehmen untersteht auch Bison der deutschen Finanzaufsichtsbehörde BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht).

Anstatt der Lagerung der Kryptowährungen auf einem Offline-Wallet, wird deren Verwahrung durch eine andere Tochtergesellschaft der Börse Stuttgart namens blocknox GmbH treuhänderisch übernommen.

Zudem garantiert Bison eine Einlagensicherung bis zu 100’000 Euro für Euro-Guthaben auf der Bank Solaris. Eine Einlagensicherung für Kryptowährungen wird bisher auf keiner Krypto Börse angeboten.

Insgesamt bieten beiden Börsen eine gute Sicherheit und erwecken Vertrauen in die vernünftige Handhabung der Kundengelder.

Für Anleger aus dem deutschsprachigen Raum bietet Bison als deutsches Unternehmen noch etwas mehr Sicherheit und gewinnt deshalb diese Kategorie

Support

Beim Support schneiden beide Krypto Broker gut ab.

eToro bietet neben ausführlichen Hilfeseiten und einem E-Mail-Support auch einen Live Chat an, was bei akuten Problemen sehr praktisch sein kann.

Bison bietet zwar keinen Live Chat an, dafür umso umfangreichere FAQ-Seiten und ebenfalls einen E-Mail-Support.

Die größten Unterschiede zeigen sich allerdings in den Trustpilot Bewertungen der beiden Plattformen. So scheinen die meisten Anleger mit der von eToro geleisteten Hilfe zufrieden zu sein, denn die meisten Bewertungen sind weitgehend positiv.

Bei den Trustpilot Bewertungen von Bison zeigt sich dagegen ein eher durchzogenes Bild. Obwohl einige Bewertungen nicht echt zu sein scheinen, äußern sich viele Nutzer eher negativ zum Support von Bison.

Deshalb geht der Punkt hier an eToro.

Benutzerfreundlichkeit

Als nächstes vergleichen wir die Benutzerfreundlichkeit der beiden Krypto Börsen in der Desktop-Version und der Smartphone App.

Bei der Desktop-Version zeigen sich signifikante Unterschiede. So bietet eToro zwar deutlich mehr Features, ist dadurch aber anfangs etwas unübersichtlich. So werden gerade Anfänger zu Beginn etwas überfordert sein.

Die eToro App ist da deutlich besser gestaltet. Hier findet man sich schnell zurecht und kann problemlos Trades eröffnen.

Bison ist bei der Desktop-Version das komplette Gegenteil. Diese Krypto Börse zeichnet sich durch ein sehr schlichtes und übersichtliches Design aus. Auf der ersten Seite findest du sofort alle nötigen Funktionen und kannst innerhalb von wenigen Sekunden Kryptowährungen kaufen und verkaufen.

Diese einfach Benutzeroberfläche eignet sich insbesondere für Anfänger sehr gut. Fortgeschrittene Anleger werden hier aber Trading Tools und Analysen vermissen, die auf eToro vorhanden sind.

Die Bison App ist ebenfalls schön schlicht und übersichtlich gestaltet, was eine einfache Bedienung ermöglicht. Hier kann man sich nicht verirren und findet sämtliche Funktionen sofort.

Sparpläne

Bei den Sparplänen geht der Punkt an Bison, denn diese Funktion wird von eToro nicht angeboten.

Sparpläne gehören zu den besten Funktionen von Krypto Börsen, sowohl für Anfänger, als auch für fortgeschrittene Anleger. Denn damit kann man ganz einfach vom Durchschnittskosteneffekt profitieren, welcher für die meisten Investoren die besten Anlagestrategie darstellt.

Statt nämlich auf den besten Moment für den Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen zu warten, kann man mit einem Sparplan in einem regelmäßigen Intervall immer wieder kleinere Beträge kaufen. Damit erzielt man über lange Frist einen guten Durchschnittspreis und wird nicht von seinen Emotionen abgelenkt.

Staking

Staking ermöglicht Haltern von Kryptowährungen, deren Blockchain mit der Proof of Stake Technologie funktionieren, automatisch passives Einkommen zu verdienen. Diese Funktion wird auch von gewissen Krypto Börsen angeboten.

In unserem Vergleich wird Staking zurzeit allerdings nur von eToro angeboten. Bison denkt zwar ebenfalls über die Einführung von Staking für verschiedene Kryptowährungen nach, bietet diese Option momentan allerdings noch nicht an.

Auf eToro funktioniert das Staking für Cardano und Tron ganz einfach. So muss man diese Krypto Coins lediglich kaufen und auf der Plattform halten und verdient dann nach Ablauf der Wartefrist automatisch passives Einkommen. Anleger aus der Schweiz und Österreich können zudem auch Ethereum staken.

Wenn du mehr über Staking auf eToro erfahren möchtest, dann schau dir mal unsere eToro Staking Guide an.

CFD Handel

Beim CFD Handel ist eToro der klare Sieger, denn CFDs werden auf Bison gar nicht angeboten.

CFDs steht für Contract For Difference, auf Deutsch Differenzkontrakte. Dies sind Derivate, die lediglich den Wert das darunterliegenden Assets abbilden. Diese werden für den Handel mit Hebelwirkung verwendet und sind daher hochriskant. Für Anfänger wird der CFD Handel daher nicht empfohlen.

Für fortgeschrittene Anleger können CFDs allerdings sehr profitabel sein. Wer also diese Möglichkeit haben möchte, der wird bei eToro fündig. Hier ist der Handel mit CFDs auch sehr einfach gestaltet. So kann man beim Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen einfach auswählen, ob man die Transaktion mit Hebel ausführen will.

Beim Kauf von Kryptowährungen kannst du auf eToro gleich die Hebelwirkung unten auswählen und kaufst damit CFDs

Demo Konto

Beim Demo Konto schneiden erfreulicherweise beide Anbieter gut ab, denn beide bieten diese Funktion an. Obwohl dies eine äußerst praktische Funktion ist, sind eToro und Bison unter den wenigen Krypto Börsen, welche dies im Angebot haben.

Bei eToro kann man unten links auf „zu virtuell wechseln“ klicken. Im virtuellen Konto hast du sofort $100’000 zur Verfügung, mit welchen du verschiedene Strategien oder beispielsweise Copy Trading testen kannst.

Bei Bison startet man nach der Anmeldung automatisch im Demo Modus. Hier werden einem allerdings nur 5’000 Euro virtuelles Geld zur Verfügung gestellt.

Die Demo Konten erfüllen aber auf beiden Plattformen ihren Zweck, weshalb es hier keinen eindeutigen Gewinner gibt.

eToro vs Bison Vergleich Zusammenfassung

Wie sieht das Resultat beim Vergleich von eToro vs Bison also aus? eToro gewinnt knapp mit 6:5 Punkten und ist damit auch hier wiederum Testsieger.

Hier siehst du nochmal alle Kategorien in der Übersicht:

eToro Bitpanda Sieger
Angebot: Vielseitiges Angebot.
Neben Kryptowährungen CFDs auch viele Akten,
ETFs, Rohstoffe, Devisen und Indizes
Nur 17 Kryptowährungen eToro
Gebühren: 1% für jede Krypto Transaktion,
Umrechnungsgebühren,
5 Dollar Auszahlungsgebühr
1,25% Spread, sonst alles kostenlos
Bison
Zahlungsmethoden: SEPA, Sofort, Kreditkarte, Paypal SEPA eToro
Sicherheit: Regulierung in Europa durch Sitz in Zypern,
Niederlassung in Deutschland
Firmensitz in Deutschland Bison
Support: Hilfeseiten, E-Mail Support,
Live Chat, sehr gute Erfahrungen
Hilfeseiten, E-Mail Support,
durchzogene Erfahrungen
eToro
Benutzerfreundlichkeit: anfangs nicht ganz intuitiv,
braucht externe Anleitung
sehr einfach und übersichtlich Bison
Sparpläne: Nein Ja Bison
Staking: Ja Nein eToro
CFD Handel: Ja Nein eToro
Demokonto: Ja Ja beide
Sieger: eToro
Logo eToro
eToro

74% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

eToro vs Bison Vor- und Nachteile

Obwohl eToro in unserem direkten Vergleich unser Testsieger ist, ist auch Bison ein super Anbieter für den Handel mit Kryptowährungen. Für gewisse Anleger eignet sich Bison vielleicht sogar besser.

Deshalb vergleichen wir als nächstes die Vor- und Nachteile von beiden Krypto Börsen.

Vorteile von eToro

Einzahlung mit:
Überweisung
PayPal
Mastercard
VISA
Sofort
Klarna
Features:
Staking
Dividenden
CopyTrading
VIP Programm
Demokonto
Krypto CFD
76 % der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld.

Die größten Vorteile von eToro sind das große und vielseitige Angebot, der gute Support und der CFD Handel.

Gerade für Investoren, die nicht nur Kryptowährungen handeln möchten ist ein breit gefächertes Angebot äußerst praktisch. So findet man auf eToro neben zahlreichen Kryptos auch so ziemlich jedes andere Asset.

Für Einsteiger besonders interessant ist zudem der gute Support. Bei eToro erhält man zeitnah Hilfe und wird von guten Supportmitarbeitern bedient.

Für fortgeschrittene Anleger sind die CFDs dagegen interessanter. Denn auch diese sind auf eToro verfügbar und zudem leicht zugänglich.

Nachteile von eToro

Die beiden größten Nachteile von eToro als Krypto Broker sind die fehlenden Sparpläne und die geringen Staking Optionen. Staking wird auf Bison zwar gar nicht angeboten, andere Kryptobörsen bieten Staking jedoch für weitaus mehr Kryptowährungen an.

Sparpläne gehören zu den besten Funktionen einer Krypto Börse, denn dies ermöglicht einfaches und solides Investieren auf lange Frist. Ein Sparplan muss lediglich einmal eingerichtet werden und ab dann führt die Plattform automatisch in regelmäßigen Abständen Käufe durch.

So muss man keine Zeit und Nerven ins Investieren in Kryptowährungen investieren, sondern kann ganz entspannt vom Durchschnittskosteneffekt profitieren.

Vorteile von Bison

Einzahlung mit:
Überweisung
Features:
Sparplan
Demokonto
Echte Kryptos

Die größten Vorteile von Bison bestehen in der einfachen Nutzeroberfläche, den Sparplänen und der guten Sicherheit.

Diese Krypto Börse wurde ursprünglich nur als Bison App lanciert und hat sich daher auf Nutzerfreundlichkeit spezialisiert. So ist auch die Desktop-Version äußerst schlicht und simpel gestaltet, so dass auch Einsteiger damit problemlos zurechtkommen.

Die Sparpläne sind wie gesagt ein ausgezeichnetes Tool für passive Anleger, die keine Zeit haben, um sich nonstop mit dem Markt auseinanderzusetzen. Zudem erlauben Sparpläne auch, sich von negativen oder euphorischen Emotionen zu distanzieren und somit rationale Entscheidungen zu treffen.

Zu guter Letzt kann ein deutsches Unternehmen für Anleger aus dem DACH-Raum optimale Sicherheit gewährleisten und so Vertrauen erwecken. Zudem handelt es sich bei Bison um eine Tochtergesellschaft der Börse Stuttgart, womit Anleger gleich gut geschützt sind, wie wenn sie auf der Börse Stuttgart selbst investieren würden.

Nachteile von Bison

Die beiden größten Nachteile von Bison sind das begrenzte Angebot und das fehlende Staking. Als Krypto Börse sollte auf der Plattform eine große Auswahl an Kryptowährungen verfügbar sein. Schließlich wollen viele Anleger nicht nur Bitcoin, Ethereum oder Litecoin kaufen.

Im Vergleich zu eToro und anderen Krypto Börsen hinkt Bison hier hinterher.

Das gleiche gilt für Staking. Auch dies wird von Krypto Anbietern heutzutage erwartet. Bison plant zwar, dies eventuell zukünftig anzubieten. Bis dahin müssen sich Anleger aber nach anderen Krypto Börsen umschauen.

Kontoerstellung bei eToro

Als nächstes testen wir in unserem Krypto Börsen Vergleich die Kontoerstellung bei eToro und Bison.

Bei eToro kannst du innerhalb von wenigen Sekunden ein Konto erstellen und dann sofort die Plattform im Demo Modus testen. Klicke dafür einfach auf der Homepage von eToro auf „jetzt investieren„. Als nächstes musst du deine E-Mail-Adresse, einen Benutzernamen und ein Passwort eingeben. Sobald du deine E-Mail-Adresse bestätigt hast, kannst du dich einloggen.

Auf dem Anbieter eToro kannst du mit deiner E-Mail-Adresse ganz schnell ein Konto erstellen

74% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Als nächstes musst du die Verifizierung durchführen. Wenn du die Plattform aber zuerst einmal testen möchtest, kannst du unten links auf „zu virtuell wechseln“ klicken, um zu Demo Konto zu wechseln. Hier stehen dir $100’000 an virtuellem Kapital zur Verfügung, so dass du kein echtes Geld riskieren muss.

Wenn du aber Geld einzahlen und Kryptowährungen kaufen möchtest, dann musst du zuerst die Verifizierung beenden. Dabei musst du deinen Personalausweis und einen Adressnachweis hochladen und einige Fragen beantworten.

Die Verifizierung wird schließlich mit einem Videocall (Videoident-Verfahren) abgeschlossen. Sobald deine Angaben geprüft werden konnten, wird dein Konto freigeschalten und du kannst deine erste Einzahlung tätigen.

Dafür musst du links auf „Geld einzahlen“ klicken und dann eine der Zahlungsmethoden auswählen.

Um eine Einzahlung vorzunehmen musst du links auf "Geld einzahlen" klicken

Per Kreditkarte oder mit der Sofortüberweisung sollte das Geld innerhalb von wenigen Minuten in deinem Portfolio ersichtlich sein. Dann kannst du gleich mit dem Kauf deiner ersten Kryptowährung loslegen.

Gib dazu den Namen der Kryptowährung deiner Wahl oben im Suchfeld ein, z.B. Bitcoin (BTC geht auch) und klicke danach rechts auf „traden„. Hier musst du dann nur noch den gewünschten Betrag eingeben und auf „Trade eröffnen“ klicken.

Um Kryptowährungen zu kaufen kannst du hier den Betrag eingeben und dann auf "Trade eröffnen" klicken

Und schon hast du deine ersten Krypto Coins gekauft.

Insgesamt ist die Kontoeröffnung auf eToro also sehr einfach und schnell. Und nach der Verifizierung kannst du innerhalb von wenigen Minuten deine ersten Kryptowährungen kaufen.

Einzahlung mit:
Überweisung
PayPal
Mastercard
VISA
Sofort
Klarna
Features:
Staking
Dividenden
CopyTrading
VIP Programm
Demokonto
Krypto CFD
76 % der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld.

Kontoerstellung bei Bison

Auch bei Bison ist die Kontoerstellung eine einfache und schnelle Sache. Hier kannst du einfach auf der Startseite von Bison auf „kostenlos registrieren klicken“ und dich mit deiner E-Mail-Adresse und einem Passwort registrieren.

Klicke auf Bison oder in der Bison App auf "kostenlos registrieren"

Bis zur Verifizierung befindest du dich hier automatisch im Demo Modus. So kannst du dich auch hier schon einmal problemlos umschauen. Im Gegensatz zu eToro erhältst du hier allerdings nur 5’000 Euro an virtuellem Geld.

Auf dem Anbieter Bison kannst du die Plattform umgehend im Demo Modus testen

Um Kryptowährungen kaufen zu können, musst du dich allerdings auch hier verifizieren. Die Verifizierung endet umgehend mit einem Videocall, weshalb du diese zu Bürozeiten durchführen musst. Dies ist etwas umständlich, da man in der Krypto Welt gewöhnlich 24/7 aktiv sein kann, aber danach ist die Krypto Börse ja jederzeit offen.

Sobald du dich verifiziert hast, kannst du Geld per SEPA-Überweisung einzahlen. Danach kannst du unten auf „Kryptowährungen kaufen“ klicken. Hier werden alle verfügbaren Krypto Coins angezeigt und du findest zudem nützliche Infos und Analysen zu den einzelnen Kryptowährungen.

Klicke dann einfach unter der entsprechenden Kryptowährung auf „kaufen“, wähle den Betrag aus und damit hast du auch hier bereits deine ersten Kryptowährungen gekauft.

Klicke auf der Bison Plattform einfach auf "Kryptowährungen kaufen" und suche nach Bitcoin und co.

Bei Bison ist die Kontoerstellung also etwa gleich einfach und schnell wie bei eToro. Einzig die Tatsache, dass die Verifizierung zu Bürozeiten stattfinden muss, verlangsamt den Prozess ein wenig.

Einzahlung mit:
Überweisung
Features:
Sparplan
Demokonto
Echte Kryptos

Highlights von eToro vs Bison im Vergleich

Zu guter Letzt vergleichen wir die Highlights von eToro und Bison. Neben den Vor- und Nachteilen verfügen beide Krypto Broker über einige Highlights, die speziell für den einen oder anderen sprechen.

Highlights von eToro

Bei eToro bestehen die Highlights im Copy Trading, dem Demo Konto und dem CFD Handel.

Copy Trading gehört zum Social Trading Fokus von eToro und wird auf praktisch keinem anderen Krypto Broker angeboten. Für Einsteiger ist diese Funktion goldwert, denn so kann man profitable Strategien von den Profis einfach übernehmen.

Ebenso wertvoll für Einsteiger ist das Demo Konto. So kann man den Handel mit Kryptowährungen mit virtuellem Kapital testen, ohne dabei Geld zu riskieren.

Dank dem angebotenen CFD Handel kommen jedoch auch Profis voll auf ihre Kosten. Wer nicht nur in reguläre Kryptowährungen investieren will, sondern auch mit Hebelwirkung handeln will, der findet auf dem eToro Broker alles, was er braucht.

Highlights von Bison

Die Highlights von Bison bestehen in den Sparplänen, der super einfachen Bison App und dem Demo Konto.

Sparpläne sind für eine stabile Investmentstrategie in Kryptowährungen unerlässlich, gerade für Anfänger. Die meisten Investoren scheitern an ihren eigenen Emotionen, weil sie bei steigenden Preisen übermäßig euphorisch und bei fallendem Kurs panisch werden. Diese Emotionsachterbahn kann mit Sparplänen ganz einfach verhindert werden.

Ebenso praktisch für Einsteiger ist die super gestaltete Bison App. Hier finden sich Anleger jeder Art schnell zurecht und können ihre Investments ganz einfach übers Handy steuern.

Und auch hier gehört das Demo Konto zu den Highlights, denn Bison gehört neben eToro zu den wenigen Krypto Börsen, die diese Funktion anbieten.

eToro vs Bison – Fazit

eToro oder Bison, welche Krypto Börse ist besser?

In unserem direkten Vergleich konnte eToro das Rennen knapp für sich entscheiden. So trumpft eToro insbesondere durch das riesige und vielseitige Angebot an Kryptowährungen und anderen Assets. Aber auch bei den Zahlungsmethoden, dem Staking und dem CFD Handel hat eToro klar die Nase vorne.

Wer aber mit Sparplänen investieren will oder eine besonders benutzerfreundliche App nutzen will, der wird sich auf Bison wohler fühlen.

Möchtest du unseren Testsieger eToro gerne noch im Vergleich mit anderen Krypto Börsen und Brokern sehen? Dann wirst du hier fündig:

eToro vs Bison – FAQ

Was ist besser als eToro?

eToro ist unser Favorit und schneidet im Test mit fast allen anderen Börsen besser ab. Für gewisse Bedürfnisse eignen sich aber auch andere Anbieter gut. Gerade wer ausschließlich nach einer Börse für Kryptowährungen sucht, wird sich auch auf Bison, Bitpanda, Coinbase oder Kraken wohlfühlen. Wer ausschließlich mit CFDs handeln will, für den eignen sich auch Libertex oder Plus500 bestens.

Welches ist die beste Kryptobörse?

Unserer Meinung nach ist eToro die beste Krypto CFD Börse und ist auch super für den Handel mit Aktien, ETFs und anderen Vermögenswerten.

Welche Bitcoin Börse ist die beste?

Fast jede Krypto Börse eignet sich auch gut als Bitcoin Börse, denn Bitcoin (BTC) kann man auf jedem Krypto Broker kaufen. Auch hier schneidet eToro am besten ab. Aber auch auf Bison lassen sich Bitcoins wunderbar kaufen und handeln, mit dem Sparplan sogar noch einfach als auf anderen Anbietern.

Was spricht gegen eToro?

Aus unserer Sicht spricht nicht viel gegen eToro. Im Vergleich zu gewissen anderen Krypto Börsen bietet eToro allerdings kaum Optionen für Staking an. Wer also gerne passives Einkommen mit seinen Kryptowährungen verdienen möchte, der ist auf anderen Krypto Börsen besser bedient. Zudem gibt es andere Krypto Anbieter, die über deutlich tiefere Gebühren als eToro verfügen, wenn man die Pro Version nutzt. Für fortgeschrittene und preisbewusste Investoren eignen sich daher gewisse andere Krypto Broker auch besser.

10 € GESCHENKT: KRYPTOS KAUFEN

Exklusiv über diesen Partnerlink 10 € geschenkt bekommen – für den ersten Einkauf. Einfach verifizieren und Bonus bekommen!

Artikel teilen:
Folge uns:
Heiß diskutiert:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mehr zum Thema:
Du willst mehr?

Melde dich zu unserem Newsletter an, den wir einmal die Woche versenden.
Wir berichten über die wichtigsten Ereignisse und halten dich auf dem Laufenden!

Ich akzeptiere, dass meine Daten im Zuge des Abonnement des Newsletters von Coin-Update zur Messung, Speicherung und Auswertung von Klickraten zu Zwecken der Gesaltung und Optimierung der künfitgen Newsletter-Qualität genutzt werden. Die Einwilligung zum Empfang vom Newsletter und der Messung kann mit Wirkung in Zukunft widerrufen werden. Der Versand erfolgt durch den Dienstleister Brevo. Mehr dazu im Datenschutz.