Korrektur-Richtlinien

Transparenz und Genauigkeit sind für uns von höchster Bedeutung. Wir sind uns bewusst, dass Fehler passieren können, und sind bestrebt, diese so schnell wie möglich zu korrigieren. Diese Richtlinie dient dazu, unsere Vorgehensweise bei der Korrektur von Fehlern transparent zu machen.

Fehlermeldung durch Nutzer

Wenn du einen Fehler in einem unserer Artikel oder Beiträge entdeckst, bitten wir dich, uns umgehend zu informieren. Du kannst uns per E-Mail an [email protected] oder über unsere soziale Kanäle erreichen.

Internes Vorgehen

  1. Überprüfung: Sobald ein Fehler gemeldet wird, wird dieser von unserer Redaktion überprüft.
  2. Korrektur: Wenn der Fehler bestätigt wird, wird er so schnell wie möglich korrigiert.
  3. Kennzeichnung: Korrekturen werden deutlich gekennzeichnet, damit die Leser wissen, dass eine Änderung vorgenommen wurde.
  4. Benachrichtigung: Wenn möglich, informieren wir den Nutzer, der den Fehler gemeldet hat, über die vorgenommene Korrektur.

Arten von Fehlern

  • Faktische Fehler: Unrichtige Daten, Zahlen oder Aussagen.
  • Rechtschreib- und Grammatikfehler: Fehler in der Sprache, die die Verständlichkeit beeinträchtigen könnten.
  • Technische Fehler: Probleme mit Links, Bildern oder anderen Medienelementen.

Datenschutz

Alle personenbezogenen Daten, die im Rahmen der Fehlermeldung erhoben werden, werden gemäß unserer Datenschutzerklärung behandelt.

Du willst mehr?

Melde dich zu unserem Newsletter an, den wir einmal die Woche versenden.
Wir berichten über die wichtigsten Ereignisse und halten dich auf dem Laufenden!

Ich akzeptiere, dass meine Daten im Zuge des Abonnement des Newsletters von Coin-Update zur Messung, Speicherung und Auswertung von Klickraten zu Zwecken der Gesaltung und Optimierung der künfitgen Newsletter-Qualität genutzt werden. Die Einwilligung zum Empfang vom Newsletter und der Messung kann mit Wirkung in Zukunft widerrufen werden. Der Versand erfolgt durch den Dienstleister Brevo. Mehr dazu im Datenschutz.