Wo kann ich Bitcoins und Kryptowährungen kaufen?

Bitcoin & Krypto-Broker

Testsieger
Logo eToro
Bewertung
4.5/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl
EinlagensicherungGroße Auswahl an KryptowährungenKauf von echten KryptowährungenLizenzierte PlattformWeitere Assets: Aktien, Devisen, Rohstoffe
Einzahlung via
67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Binance-Logo
Bewertung
3.8/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl
Große Auswahl an KryptowährungenKauf von echten KryptowährungenRiskantes Leverage Trading möglich
Einzahlung via
Bewertung
3.7/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl
Kauf von echten KryptowährungenRiskantes Leverage Trading möglich
Einzahlung via
Coinbase logo
Bewertung
3/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl
Kauf von echten KryptowährungenSitz in den USATop Krypto-Börse
Einzahlung via
Bewertung
3.7/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl
Große Auswahl an KryptowährungenKauf von echten KryptowährungenSitz in Österreich
Einzahlung via

Bitcoin & Krypto CFD Plattformen

Bewertung
3.6/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl
Große Auswahl an handelbaren AssetsHandeln von Krypto-CFDsLizenzierte PlattformRiskantes Leverage Trading möglich
Einzahlung via
77 % der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.
Logo Capital.com
Bewertung
3.4/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl
CFD-PlattformGroße Auswahl an handelbaren AssetsHandeln von Krypto-CFDsLizenzierte Plattform
Einzahlung via
78,91 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit Spread-Wetten und/oder CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Logo Libertex
Bewertung
4/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl
CFD-PlattformHandeln von Krypto-CFDsLizenzierter BrokerRiskantes Leverage Trading möglich
Einzahlung via
62,2 % der Kleinanlegerkonten verlieren beim CFD Handel Geld.
Wo kann ich Bitcoins kaufen

Wo kaufe ich am besten Bitcoins ein?

Viele stellen sich die Frage, wo man eigentlich am besten Bitcoins kaufen kann.

Bevor man jedoch startet muss einem bewusst sein, dass es einen Unterschied zwischen Bitcoin-Krypto-Börsen und CFD-Plattformen gibt.

Bei Bitcoin Börsen kauft man die echte Kryptowährung, während man bei einer CFD-Plattform ein Zertifikat handelt.

Im nachfolgenden Teil dieses Artikels werden die wesentlichen Unterschiede sowie die Vor- beziehungsweise Nachteile aufgezeigt.

Echte Bitcoins und Kryptowährungen bei Bitcoin-Börsen kaufen

Auf Bitcoin- und Krypto-Börsen kann man echte Bitcoins kaufen

Das bedeutet, dass man im physischen Besitz der Bitcoins ist und diese jederzeit auf das eigene Wallet auszahlen kann. 

Falls du also den Besitz von echten Kryptowährung bevorzugst und diese auch selbst verwahren möchtest, dann empfehle ich eine Bitcoin beziehungsweise Krypto-Börse zu verwenden.

Du musst aber wissen, dass du auch verantwortlich für die Handhabung bist.

Inzwischen kaufen viele Bitcoins bei Krypto-Börsen und lagern diese auch bei der jeweiligen Börse.

Doch gerade im Krypto-Raum ist das riskant, da Krypto-Börsen in der Vergangenheit öfter im Visier von Hacker waren und Investoren Geld verloren haben.

Daher empfehle ich an dieser Stelle entweder die Coins zu kaufen und auf dein Wallet zu transferieren oder du eine regulierte und sichere Plattform zu nutzen, die einen Einlagenschutz hat.

Wo kaufe ich jetzt am besten echte Bitcoins?

Persönlich empfehle ich Dir, den Coin Update Testsieger eToro zu nutzen. Dieser ist reguliert, wird von staatlichen Institutionen kontrolliert und verfügt über einen Einlagenschutz. 

Den Testsieger solltest du aus folgenden Gründen nutzen:

  • Regulierte und sichere Plattform
  • Kauf von echten Bitcoins
  • Insgesamt 16 Kryptowährungen handelbar
  • Eigenes eToro Wallet
  • Einzahlung mit PayPal möglich
  • Kostenlose Einzahlung
  • Kostenloses Demokonto
  • Weitere Assets wie Aktien, Devisen, Rohstoffe handelbar
  • Einlagensicherung
Testsieger
Logo eToro
Bewertung
4.5/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl
EinlagensicherungGroße Auswahl an KryptowährungenKauf von echten KryptowährungenLizenzierte PlattformWeitere Assets: Aktien, Devisen, Rohstoffe
Einzahlung via
67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Allein der Aspekt, dass es bei eToro möglich ist Bitcoin mit PayPal zu kaufen zeigt wie vertrauenswürdig die Plattform ist, da bisher keine einzige Bitcoin-Börse, abgesehen von eToro, PayPal als Zahlungsmethode akzeptiert.

Bitcoin und Krypto CFDs bei Brokern handeln

Die andere Variante um vom Bitcoin Kurs zu profitieren ist das Handeln mit einem CFD (Contract for Difference).

Bei einem CFD ist man im Besitz eines Bitcoin Zertifikats und spekuliert auf die Kursentwicklung von BTC. Dadurch entfällt die physische Aufbewahrung von Kryptowährungen und du benötigst kein Wallet. 

Vorteil beim Bitcoin CFD Trading ist die sogenannte Margin. Eine Margin ist die Sicherheitsleistung, die du beim Kauf hinterlegst. 

Durch einen sogenannten Leverage, auch Hebel genannt, ist es möglich mit einer höheren Summe zu traden, als dein investiertes Kapital beträgt.

Wenn Du beispielsweise 100 € in Bitcoin mit einem Hebel von 5x investierst, hat dein Trade ein Volumen von 500 €.

Dadurch steigt das Risiko, da wenn sich der Markt in die entgegengesetzte Richtung bewegt, es sein kann, dass deine Margin (die investierten 100 €) liquidiert wird.

Der Liquidationspreis wird dir dabei bei jedem Trade angezeigt. 

Grundsätzlich hast du die Möglichkeit bei einem Bitcoin CFD eine Long- oder eine Short-Position zu eröffnen.

Eine Long-Position bedeutet, dass du darauf spekulierst, dass der Bitcoin Kurs steigen wird und umgekehrt bei einer Short-Position.

Wo trade ich am besten einen Bitcoin CFD?

Einer der bekanntesten CFD-Broker ist Plus500. Es ist aber auch möglich einen CFD bei der Plattform eToro zu traden. Deshalb finden wir von Coin-Update eToro als Bitcoin-Plattform so interessant.

Denn zum einen kannst du echte Bitcoins kaufen und zum anderen kannst du durch den Einsatz von Hebeln einen Bitcoin CFD traden.

Du solltest dich für einen Bitcoin CFD entscheiden wenn, Du:

  • aktiv traden möchtest
  • Bitcoin nicht physisch besitzen möchtest
  • von geringen Gebühren profitieren möchtest
  • du mit PayPal einzahlen möchtest
  • auf einer regulierten Plattform traden möchtest.
  • neben Bitcoin auch in Aktien investieren möchtest.
Testsieger
Logo eToro
Bewertung
4.5/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl
EinlagensicherungGroße Auswahl an KryptowährungenKauf von echten KryptowährungenLizenzierte PlattformWeitere Assets: Aktien, Devisen, Rohstoffe
Einzahlung via
67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Bewertung
3.6/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl
Große Auswahl an handelbaren AssetsHandeln von Krypto-CFDsLizenzierte PlattformRiskantes Leverage Trading möglich
Einzahlung via
77 % der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Beliebte Guides

Inhalt