Ethereum Classic (ETC) kaufen: Sicher & Schnell

Ethereum classic sicher und schnell kaufen - die Anleitung

Wer eine Alternative zu herkömmlichen Spar- und Zahlungsmitteln sucht, findet mit Ethereum Classic eine geeignete Lösung. Ethereum Classic ist eine öffentliche, verteilte Open-Source-Kryptowährung, welche auf dem System der Blockchain basiert. Die Kryptowährung unterstützt Smart-Contract-Funktionen und bietet vielseitige Möglichkeiten. Ob als Spekulationsobjekt oder als potenzielles Zahlungsmittel – Ethereum Classic bietet Vorteile in den unterschiedlichsten Bereichen. Hier finden Sie einen ausführlichen Artikel, wie Sie Ethereum Classic kaufen können.

Wo kann ich Ethereum Classic kaufen?

Um von den Funktionen und Vorzügen von Ethereum Classic profitieren zu können, müssen zunächst Coins gekauft werden. Das Angebot an Plattformen und Krypto-Börsen ist sehr groß und gestaltet einen Überblick zunehmend schwierig.

Gekaufte Coins können in der Regel entweder auf der Plattform gehalten oder in einem eigenen Wallet verwahrt werden. Diese Entscheidung kann in Abhängigkeit zur geplanten Verwendung getroffen werden.

Die Wahl eines seriösen und vertrauenswürdigen Anbieters ist von hoher Bedeutung, um das eigene Geld zu schützen. Daher kann sich ein unverbindlicher Vergleich durchaus anbieten. Nachfolgend finden Sie einige empfehlenswerte Anbieter für den Kauf von Ethereum Classic.

eToro

Wenn es um den Kauf von Ethereum Classic oder anderen Kryptowährungen geht, ist die Social-Trading-Plattform eToro eine der besten Adressen. Die Plattform wurde im Jahr 2017 gegründet und verzeichnet seither Erfolge. Eine wachsende Mitgliederzahl (über 13 Millionen) und eine kontrollierte sowie regulierte Handelsplattform haben mitunter zu der großen Beliebtheit geführt. Zudem genießt eToro großes Vertrauen in der eigenen Community.

  •  
Testsieger
Logo eToro

Bewertung

5/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl

Einzahlung via

Einzahlung via

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Wer Ethereum Classic bei eToro erwirbt, kann von vielen interessanten Vorteilen profitieren. Zu den Vorzügen der Plattform zählt beispielsweise eine Einlagensicherung. Zudem verfügt der Anbieter über eine moderne Smartphone-App, welche die Nutzung sämtlicher Funktionen auch unterwegs ermöglicht.

eToro bietet sowohl echte Ethereum Classic Coins als auch CFDs. In einem internen etoro Wallet können die erworbenen Coins bequem verwaltet werden. Auf der Plattform können sämtliche Kursbewegungen übersichtlich eingesehen werden. Über die Social-Trading-Funktionen lässt sich zudem erkennen, wie beliebt ETC gerade ist.

Capital.com

Neben dem Marktführer eToro gibt es noch weitere Anbieter für den Kauf von Ethereum Classic. Der Online-Broker Capital.com bietet ein schnelles und flexibles Trading für mehr als 3.000 verschiedene Indizes, Aktien, Kryptowährungen und weitere Werte. Ein wesentlicher Unterschied zu eToro ist, dass bei diesem Anbieter lediglich CFDs getradet werden können und somit keine echten Ethereum Classic. Capital.com eignet sich insbesondere für kurzfristige Investitionen. Durch den angebotenen Hebel können die Erträge maximiert werden – und natürlich auch die Verluste.

Der Anbieter wirbt mit 0 % Provisionen und verlangt keine versteckten Gebühren. Es werden lediglich die allgemeinen Spreads fällig. Durch Online-Kurse und Trading-Tutorials haben auch Einsteiger die Möglichkeit sich etwas mit den Märkten vertraut zu machen. Auf der Plattform werden Charts und Analysen übersichtlich dargestellt. Sie müssen sich bewusst sein, dass wenn Sie diesen Anbieter nutzen, Sie CFDs traden. Das Risiko beim CFD Trading ist wesentlich höher als beim traden mit echten Kryptowährungen,.

Logo Capital.com

Bewertung

3.4/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl

Einzahlung via

Einzahlung via

75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.

Binance

Mit Binance lassen sich ETC unkompliziert kaufen, verkaufen und halten. Der Kauf ist bei diesem Anbieter einfach und schnell. Auf der sicheren Handelsplattform werden mehrere Ethereum Classic-Handelspaare geboten. Dadurch kann die Plattform nahezu jeden Anforderungen gerecht werden.

Wer die erworbenen Coins nicht als durchlaufendes Zahlungsmittel nutzen möchte, kann diese in Erwartung einer Kurssteigerung halten. Die Coins können bequem in dem Nutzerkonto oder einem Wallet abgelegt werden. Binance empfiehlt an dieser Stelle das Trust Wallet, einem benutzerfreundlichen und sicheren Krypto-Wallet.

  •  

Bewertung

4.2/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl

Einzahlung via

Einzahlung via

Libertex

Ein weiterer CFD Anbieter für Ethereum Classic ist Libertex. Der offizielle Sponsor von Tottenham Hotspur und Valencia FC bietet Differenzkontrakte auf Kryptowährungen an. Der Broker bietet neben Coins noch weitere handelbare Assets an, darunter z.B. Aktien, Währungen, Rohstoffe, ETFs und mehr.

Für Trader ist vor allem der Hebel (Leverage) bei Libertex interessant. Und für all diejenigen, die Trader werden wollen, bietet sich das kostenlose Demokonto des Anbieters an!

  •  
Libertex

Bewertung

3.8/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl

Einzahlung via

Einzahlung via

83% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.

Kraken

Bei dem Anbieter Kraken handelt es sich um eine bekannte Krypto-Börse, welche ihren Nutzern ein eigenes Wallet auf der Plattform zur Verfügung stellt. Ein externes Wallet gibt es dagegen bei diesem Anbieter nicht. Die Erfahrungen sind online sehr durchwachsen. Oftmals werden die mittelmäßigen bis hohen Transaktionsgebühren bemängelt. Zudem ist auch der Support der Krypto-Börse eher schlecht bewertet.

Mit Kraken lassen sich rund 40 verschiedene Kryptowährungen handeln. Dieses Portfolio ist nicht sonderlich groß, beinhaltet jedoch die wichtigsten und bekanntesten Währungen. Die Plattform beinhaltet vielseitige Funktionen, welche das Traden von Ethereum Classic angenehm gestalten. Hierzu zählt beispielsweise eine moderne und visuelle Darstellung der Kursveränderungen und Markttrends.

  •  
kraken-logo

Bewertung

3.9/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl

Einzahlung via

Einzahlung via

Bitpanda

Eine weitere Möglichkeit für den Kauf von Ethereum Classic ist die Krypto-Börse Bitpanda. Die unkomplizierte und übersichtliche Handelsplattform eignet sich sowohl für neue als auch für erfahrende Nutzer. Neben Ethereum Classic werden bei dieser Börse noch mehr als 50 weitere Kryptowährungen angeboten.

Über Bitpanda wird ein Wallet zur Verfügung gestellt, welches laut dem Anbieter über einen hohen Sicherheitsstandard verfügt. Das Wallet ist für Nutzer von Bitpanda völlig kostenlos und ermöglicht das Verwalten, Senden sowie Empfangen von ETC. Bitpanda nutzt die Chart-Lösungen von TradingView, wodurch aussagekräftige und übersichtliche Tradingdaten geschaffen werden. Der aktuelle Wert des eigenen Portfolios lässt sich zudem jederzeit unkompliziert einsehen.

Die Plattform bietet vielseitige Funktionen, wie beispielsweise Preisbenachrichtigungen zu ETC. Durch einfache und transparente Limits lässt sich das meiste aus dem angelegten Geld herausholen. Das Nutzerkonto kann mit einer Zwei-Faktor-Authentifizierung gesichert werden, um einen Fremdzugriff bestmöglich zu verwalten.

Nachteilig an dieser Stelle sind die teuren Handelsgebühren im Vergleich zu anderen Krypto-Plattformen.

  •  
Logo Bitpanda

Bewertung

3.7/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl

Einzahlung via

Einzahlung via

Coinbase

Weiterhin besteht bei Coinbase die Möglichkeit, Ethereum Classic zu kaufen. Die amerikanische Krypto-Börse gab am 12. Juni 2018 bekannt, dass die Kryptowährung ETC gelistet wird. Und am 03.08.2018 teilte die Börse auf Twitter mit, dass die Integration von Ethereum Classic in den letzten Zügen ist. Letztendlich war die Kryptowährung Ethereum Classic ab dem 17.08.2018 bei Coinbase handelbar.

Am 08.01.2019 kam es zu Umgereimtheiten der Ethereum Classic Blockchain: Es wurde eine 51%-Attacke des Netzwerkes vermutet. Daraufhin stoppte Coinbase (und auch Kraken, Poloniex und Bitfly) die Einzahlung von Ethereum Classic. Achten Sie deshalb immer darauf, dass das Netzwerk im gesunden Zustand ist. 

  •  

Bewertung

2.7/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl

Einzahlung via

Einzahlung via

Bitfinex

Bitfinex ist ebenfalls eine moderne Krypto-Börse, welche bereits im Jahr 2012 veröffentlicht wurde. Das Angebot umfasst rund 121 Kryptowährungen, unter welchen auch Ethereum Classic zu finden ist. Eine Einzahlung ist bequem per Wallet möglich. Das Angebot zeichnet zudem eine hohe Sicherheit aus. Niedrige Transaktionsgebühren sind ein weiterer Vorteil dieses Anbieters.

Die Plattform eignet sich vorwiegend für erfahrene Trader, da umfangreiche Grundkenntnisse vorausgesetzt werden. Wer neu in die Welt der Kryptowährungen einsteigen möchte, sollte sich an eine Plattform wie beispielsweise eToro halten.

Anleitung: Ethereum Classic kaufen

Der Kauf von Ethereum Classic erfolgt in drei einfachen Schritten. Innerhalb kürzester Zeit lassen sich ETC sicher erwerben und in einem Wallet ablegen. Nachfolgend wird der Kauf von ETC bei dem Testsieger eToro näher beschrieben. Die Social-Trading-Plattform bietet vielseitige Vorteile, welche sich insbesondere in den Funktionen und der gebotenen Sicherheit widerspiegeln. Über eine mobile App können Nutzer den gesamten Umfang von eToro auch mobil nutzen. 

eToro ist der Testsieger unter den Online-Brokern. Vielseitige Funktionen, eine moderne Trading-Plattform und klare Richtlinien und Regelungen machen ihn weltweit beliebt. Die Gebühren und Spreads sind überschaubar und können in den AGB eingesehen werden.

Schritt 1: Konto auf eToro eröffnen

Um auf der Social-Trading-Plattform eToro erste Ethereum Classic Coins zu kaufen, muss zunächst ein Nutzerkonto erstellt werden. Klicken Sie auf diesen Link oder auf den folgenden Button, sodass Sie direkt zur Registrierung weitergeleitet werden.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Wie Sie in der nachfolgenden Abbildung sehen können, werden Sie aufgefordert, einen Benutzernamen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Mobilfunknummer sowie ein sicheres Passwort zu wählen.  Mit der Bestätigung der AGBs und Datenschutzhinweise wird das Nutzerkonto erstellt.

eToro Konto

Anschließend muss jeder Nutzer seine Identität bestätigen. Ohne diese Verifikation können keine Käufe auf der Plattform getätigt werden. Sollten Sie nicht automatisch aufgefordert werden, können Sie diese auch in den Einstellungen über das Dashboard finden.

Verifizierung etoro

Zur Bestätigung der eigenen Identität ist ein Personalausweis oder Reisepass hochzuladen. Nach der erfolgreichen Prüfung ist der Account freigeschaltet. eToro verlangt anschließend die Bearbeitung eines kleinen Fragebogens, welcher die Kenntnisse und Fähigkeiten im Hinblick auf Trading und insbesondere das Risiko prüft.

Schritt 2: Geld auf eToro einzahlen

In einem zweiten Schritt müssen Sie Geld auf das Nutzerkonto einzahlen. Hierzu stehen mehrere Zahlungsmittel wie Kreditkarte, PayPal oder SOFORT (Klarna) zur Verfügung. Es ist generell eine Mindesteinzahlung von 200 USD zu beachten (lediglich bei der ersten Einzahlung). Je nach Zahlungsart kann die Gutschrift sofort oder nach einigen Werktagen erfolgen.

eToro Geld einzahlen

Die einzelnen Zahlungsarten sind an unterschiedliche Bedingungen und Maximalbeträge geknüpft. In den Geschäftsbedingungen von eToro lassen sich sämtliche Details übersichtlich einsehen. Sobald der eingezahlte Betrag gutgeschrieben ist, wird er auf dem Dashboard angezeigt. Im nächsten Schritt kann der eigentliche Kauf von Ethereum Classic beginnen.

Schritt 3: ETC kaufen

Nach der erfolgreichen Einzahlung können die ersten Käufe beziehungsweise Trades getätigt werden. Hierzu betreten Sie den umfänglichen Marktplatz von eToro und können sich zunächst einen Überblick verschaffen. Auf dem Handelsplatz finden sich unterschiedlichste Informationen und Charts, welche beim Kauf von Kryptowährungen eine Unterstützung sein können.

Ethereum Classic finden Sie entweder unter Märkte > Krypto oder suchen Sie einfach nach Ethereum Classic in der Suchleiste. Haben Sie Ethereum Classic gefunden, lässt sich über den Button „Kaufen“ ein weiteres Fenster öffnen. 

Ethereum Classic einkaufen

Geben Sie den Betrag ein, mit dem Sie in Ethereum Classic investieren möchten und klicken Sie auf den Button „Trade eröffnen“. Unter Portfolio finden Sie immer den aktuellen Wert sowie die prozentuale Entwicklung des Kurses.

Ethereum Classic Kursverlauf: Wichtige Ereignisse, die den Preis beeinflussen

Der Kursverlauf von Ethereum Classic wird durch vielseitige äußere sowie innere Faktoren beeinflusst. Im Jahr 2020 und auch im Jahr 2021 hat die Corona-Pandemie wesentliche Auswirkungen auf die Kurse von vielen Kryptowährungen. Zu Gute kommt den Währungen jedoch die Digitalisierung, welche in den letzten Jahren eine enorme Entwicklung verzeichnete.

Ein weiterer wesentlicher Faktor ist die Regierung in den einzelnen Ländern. Sie entscheidet hauptsächlich über die Implementierung in den Alltag sowie steuerliche Folgen für Anleger. Der Weg zur weltweiten Akzeptanz wurde in den letzten Jahren geebnet. Diese Auswirkungen sind in der Regel bei sämtlichen Kryptowährungen zu spüren. Der Preis wird daher immer wieder auch von Entwicklungen und Entscheidungen großer Währungen wie Ethereum und Bitcoin geprägt.

Besonderheiten von Ethereum Classic

Die Kryptowährung Ethereum Classic ist eine Abspaltung von Ethereum und hat insbesondere im Hinblick auf die Sicherheit sowie die Kursentwicklung einige Besonderheiten zu bieten. Zwar sind die Sicherheitsprotokolle beider Währungen nahezu identisch, so sollte Ethereum Classic besser vor fremden Zugriffen geschützt werden. Die Gemeinschaft von Ethereum Classic kann sich zudem durch eine spürbare Prinzipientreue im Hinblick auf die Urwerte der Kryptos hervorheben.

Der Kurs von Ethereum Classic bleibt stark hinter dem von Ethereum zurück. Dennoch konnte die Währung immer wieder Erfolge verzeichnen, welche eine weitere Hoffnung erlauben. Das Entwicklerteam arbeitet mit Hochdruck an der Zukunft von Ethereum Classic, um die Roadmap noch weiter zu vervollständigen.

Ethereum vs. Ethereum Classic

Noch immer werden beide Kryptowährungen gezielt miteinander verglichen. Unter der Betrachtung der engen Geschichte ist dieser Vergleich unvermeidlich. Ethereum Classic ist aufgrund von verschiedenen Differenzen mit der Ethereum Foundation aus einer Hard Fork der ursprünglichen Ethereum-Blockchain entstanden.

ETC Hard Fork

Seit Beginn der Abspaltung war Ethereum wesentlich höher bewertet und konnte entsprechend größere Erfolge erzielen. Aufgrund der ähnlichen Sicherheitsprotokolle von Ethereum Classic, konnte sich die Währung jedoch ebenfalls schnell etablieren.

Es bleibt abzuwarten, wie sich beide Kryptowährungen in den nächsten Jahren entwickeln. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass sich die Lücke in der Zukunft weiter schließen wird. 

Alleinstellungsmerkmale & Technische Besonderheiten

Ethereum Classic wurde von dem ETCDEV-Team im Jahr 2015 entwickelt und herausgebracht. In Folge des Hard Forks hat sich ETC von ETH abgespaltet. Sämtliche auf der Blockchain abgelegten Transaktionen sind unveränderlich und können nicht entfernt werden. Ethereum Classic basiert auf dem Proof-of-Work-Algorithmus. Es wird dadurch eine höhere Anforderung an die eigene Hardware gestellt.

Smart Contracts sind bei Ethereum Classic selbst ausführbar. Der wesentliche Vorteil des ETC liegt in der flexiblen Programmierbarkeit, wodurch Entwickler eigene dApps oder dezentralisierte Anwendungen schreiben können.

  •  
Testsieger
Logo eToro

Bewertung

5/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl

Einzahlung via

Einzahlung via

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Quellen:

Bitcoinbasis, ETC sicher kaufen
Krypto-Nachrichten, So funktioniert der ETC Kauf