whitepaper

was ist bitcoin

NEWS

BASIS

CHARTS

WALLETS

HANDEL

KAUFEN

Start Bitcoin News Hashflare kündigt laufende Bitcoin-Mining-Verträge

Hashflare kündigt laufende Bitcoin-Mining-Verträge

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt.Kein EU-Investorenschutz.

Veröffentlicht am  

- Anzeige -

Der beliebte Cloud-Mining-Anbieter Hashflare hat heute, am 20. Juli, bekannt gegeben, dass alle aktiven Bitcoin-Mining-Verträge gekündigt wurden. In der Ankündigung, die den Kunden via Facebook und E-Mail zuging, heißt es, Bitcoin-Mining wäre für das Unternehmen nicht mehr rentabel.

Hashflare-Statement-auf-Facebook
Hashflare Statement auf Facebook

Bitcoin-Mining endet zu sofort

Seit einigen Wochen berichteten Kunden des Cloud-Mining-Services, dass sie keine Auszahlungen vornehmen könnten, da die Kosten für die Wartung die Erträge teileweise übersteigen oder so gering wären, dass die Mindestsumme für Abhebungen nicht mehr erreicht wird.

Zudem hob Hashlare die Schwelle für Abhebungen auf 0,05 BTC und 0,1 ETH an, sodass es für Kunden mit kleinen Verträgen kaum noch möglich war, eine auszahlungsfähige Summe zu erreichen. Jetzt wurde wahr, was bereits viele Kunden befürchteten: Hashflare macht von einer Ausstiegsklausel Gebrauch und kündigt die BTC-Mining-Verträge zu sofort.

In der Mitteilung heißt es:

„Sehr geehrte Benutzer!
Wie Sie wissen, waren die letzten Monate eine schwierige Zeit für den Kryptowährungsmarkt, was sich auch auf den Betrieb unseres Dienstes ausgewirkt hat.
Wir haben alle möglichen Anstrengungen unternommen, um das aufgetretene Problem zu lösen. So haben wir beispielsweise eine Vielzahl von technischen Lösungen in Betracht gezogen, die es uns ermöglicht hätten, die Kosten für Wartung und Strom zu senken.

Aufgrund der allgemeinen Instabilität des Marktes konnten die von uns ergriffenen Maßnahmen jedoch die derzeitige Situation nicht wesentlich beeinflussen.
Über einen Monat lang hatten unsere Benutzer eine Situation, in der die Auszahlungen niedriger waren als die Wartungsgebühren. Ab dem 18.07.2018 waren die Auszahlungen an 28 aufeinanderfolgenden Tagen niedriger als die Wartung.

BTC-Mining ist weiterhin unrentabel, weshalb wir Ihnen mitteilen möchten, dass wir am 18.07.2018 gezwungen waren, die SHA-Hardware zu deaktivieren und heute, am 20.07.2018, das Mining von aktiven SHA-256-Verträgen gemäß Klausel 5.5 unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen einzustellen, die bei der Erstellung eines Kaufvertrags akzeptiert werden müssen und die Grundlage für den Vertragsabschluss bilden.

Wir gehen davon aus, dass sich die Kryptowährungsmarktsituation in naher Zukunft stabilisieren wird und wir unseren Nutzern neue vorteilhafte Lösungen anbieten können.
Wir werden Sie weiterhin über Änderungen informieren. Bleib dran für Updates!
Respektvoll,
HashFlare-Team“

Bitcoin Mining Rentabilität geht stark zurück

Tatsächlich hat sich die Rentabilität des Minings in der letzten Zeit beträchtlich verschlechtert, was unter anderem an dem starken Kursverfall von Bitcoin liegt. Wie dem Infochart zu entnehmen ist, ging die Rentabilität für Bitcoin-Mining seit Dezember 2017 stark zurück.

Bitcoin-Mining-Rentabilitaet
Bitcoin Mining Rentabilität historisches Diagramm | Quelle: bitinfocharts

Ausreichend informiert? Jetzt Bitcoin beim Testsieger einkaufen:

  • Echte Bitcoin kaufen
  • Bitcoin, Kryptowährungen, Aktien und mehr
  • Einzahlung mit PayPal, Kreditkarte, Sofort, SEPA und mehr

Hinweis: 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie das hohe Risiko eingehen können, Geld zu verlieren.

- Anzeige -
Daniel Neumann
In meiner Freizeit versuche ich meine Programmierkenntnisse zu verbessern und Menschen Kryptowährungen näher zu bringen.

Coin-Update.de ist eine reine Informationsplattform, die nach bestem Wissen und Gewissen Inhalte erstellt. Vollständigkeit, Richtigkeit, Aktualität und Genauigkeit kann nicht garantiert werden, das gilt auch für Kursbewegungen und -angaben. Die auf Coin-Update veröffentlichten Inhalte, Meinungen, Informationen, usw. dienen ausschließlich dem Zwecke der Information und sind keinesfalls eine auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete Anlageberatung und auch nicht fachkundig. Die hier veröffentlichten Inhalte stellen weder Kauf- noch Verkaufsempfehlungen von Finanzinstrumenten dar, noch sind sie als Garantie oder Zusicherung bestimmter Kursbewegungen zu verstehen. Analysen, Meinungen, Schätzungen, Angaben oder Simulationen zur historischen Kurs- bzw. Wertentwicklung eines Finanzinstruments sowie Prognosen für zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen der dargestellten Finanzinstrumente sind keine zuverlässigen und fundierten Indikatoren für die Wertentwicklung. Historische Ereignisse garantieren keine zukünftigen Gewinne. Prognosen enthalten zudem unvorhersehbare Risiken und Faktoren, die von vornherein nie hundertprozentig abgeschätzt werden können. Das kann dazu führen, dass tatsächlich eintretende Ereignisse, Kursbewegungen sowie andere Faktoren deutlich von den auf Coin-Update veröffentlichten Informationen abweichen. Zudem verpflichtet sich Coin-Update nicht, die Prognosen weiter zu verfolgen oder nachträglich anzupassen. Investitionen in digitale Währungen sind mit hohem Risiko verbunden, der Totalverlust kann nicht ausgeschlossen werden und ist jederzeit möglich. Die Verwendung der Informationen dieser Medienplattform erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte von Coin-Update sind lediglich Meinungen und unterliegen keiner Qualitätskontrolle, sind nicht als Entscheidungsgrundlage, insbesondere nicht für die Geldanlage oder Investition, geeignet und dienen ausschließlich der allgemeinen Information und Diskussion. Bei Coin-Update handelt es sich keinesfalls um Anlageberatung, Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen oder fundierte Prognosen bezüglich der Wertentwicklung. Die veröffentlichten Inhalte auf Coin-Update entsprechen lediglich der Meinung des Autors bzw. der Autoren. Die Inhalte stellen keine Beratung im weitesten Sinne dar und ersetzen keine individuelle Rechts- oder Steuerberatung.

- Anzeige -
- Anzeige -

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von cdn.plus500.com zu laden.

Inhalt laden