Binance gibt Datum für den Start der Binance Chain (Testnetz) bekannt

Die Kryptowährungsbörse Binance hat ein Datum für das Testnetz der bereits mehrfach angekündigten dezentralen Handelsplattform (Binance DEX) angekündigt. Laut dem CEO Changpeng Zhao soll die Binan
Trading-desk
Anzeige

Die Kryptowährungsbörse Binance hat ein Datum für das Testnetz der bereits mehrfach angekündigten dezentralen Handelsplattform (Binance DEX) angekündigt. Laut dem CEO Changpeng Zhao soll die Binance Chain am 20. Februar für erste öffentliche Tests freigegeben werden.

Binance Chain verarbeitet „ein paar Tausend“ Transaktionen pro Sekunde

Im August 2018 berichteten wir erstmals über die dezentrale Handelsplattform von Binance, die für Anfang 2019 angekündigt wurde. Sollten die Tests in der nächsten Woche ohne größere Komplikationen verlaufen, könnte die DEX schon bald offiziell an den Start gehen.

Laut Zhao ist die Binance Chain technisch für „ein paar Transaktionen“ pro Sekunde ausgelegt und könnte somit die Anzahl der Transaktionen der zentralen Börse (Binance.com) verarbeiten. Die bestehende Börse soll jedoch vorerst nicht aufgegeben werden. Nutzer können auch nach dem Start der Binance DEX weiterhin auf Binance.com handeln.

In Rahmen eines “Ask Me Everything” sagte Zhao, die Börse plant eine Kotierungsgebühr
von 100.000 US-Dollar zu erheben. Durch die stolze Gebühr verspricht sich das Unternehmen eine Hürde für Spam- und Betrugsprojekte zu schaffen.

Die neue Plattform wird den Nutzern die Kontrolle über ihre privaten Schlüsseln geben und Binance weitestgehend aus der Haftung nehmen. Das Unternehmen gab ebenfalls an, dass die Binance Chain unmittelbar nach der Markeinführung Hardware-Wallets unterstützen wird, wobei die Integration für das Ledger Nano S bereits abgeschlossen ist und an der Nano X-Version gearbeitet wird. Später sollen auch Geräte von Trezor und KeepKey folgen.

Welchen Nutzen hat BNB für Binance Chain oder Binance Dex?

Der BNB-Token der Binance Chain entspricht dem Ether-Token der Ethereum-Blockchain. Nutzern verwenden den Token um die Netzwerkgebühr zu begleichen.

Mitte Januar führte das Unternehmen den sechsten Coin-Burn durch, bei dem insgesamt 1.623.818 BNB „verbrannt“ wurden. Zum Zeitpunkt des Coin-Burns betrug der Gesamtwert der Token rund 9,4 Millionen US-Dollar.

BNB-Kursverlauf-30-Tage
BNB-Kursverlauf im Zeitraum 14. Januar – 13 Februar,  Chart von Live Coin Watch

In den vergangenen 30 Tagen stieg der Preis des BNB-Token um knapp 60 Prozent auf 9,09 Euro und steht auf Platz 10 der größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung.

Anzeige

  •  
Testsieger
Logo eToro
5/5
Regulierung 100%
Zahlungsmethoden 100%
Nutzerfreundlich 95%
Gebühren 91%
Funktionen 89%
Support 87%
  • Regulierte Plattform
  • Einlagensicherung
  • Kauf von echten Bitcoins
  • x
  • i
  • cardano-ada-logo
  • tezos-logo-01
  • + 9 weitere
  • Kostenloses Demo-Konto
  • Einzahlung kostenlos
  • Einfach zu bedienen
  • Aktien, Rohstoffe, ETFs, + weitere handelbar

75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Logo Plus500
4.4/5
Regulierung 100%
Zahlungsmethoden 100%
Gebühren 92%
Funktionen 90%
Nutzerfreundlich 85%
Support 81%
  • Regulierte Plattform
  • Einlagensicherung
  • Bitcoin CFD-Handel
  • litecoin-ltc-logo
  • x
  • i
  • cardano-ada-logo
  • + 5 weitere
  • Kostenloses Demo-Konto
  • Einzahlung kostenlos
  • Faire Spreads (Gebühren)
  • Aktien, Rohstoffe, ETFs, + weitere handelbar

81% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.