whitepaper

was ist bitcoin

NEWS

BASIS

CHARTS

WALLETS

HANDEL

KAUFEN

Binance stellt erste Demo-Version der kommenden dezentralen Handelsplattform (DEX) vor

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz.

Hinweis: 76.4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

- Anzeige -

Binance, die führende Kryptowährungsbörse hat heute, am 09. August 2018, eine erste Demo-Version der im Mai angekündigten dezentralen Handelsplattform (DEX) vorgestellt. Die Binance DEX wird mit der derzeitigen zentralen Plattform vorerst koexistieren und könnte schon früher auf den Markt kommen als geplant.

Entwicklung der Binance DEX vor dem Zeitplan

Wenn man der Meinung einiger Experten glauben will, dann sind dezentrale Handelsplattformen die Zukunft. Die Vorteile einer dezentralen Struktur liegen klar auf der Hand. Kunden müssen nicht länger der Sicherheit der Börse vertrauen, da ihre Kryptowährungen in ihrem eigenen Wallet und nicht von Dritten gehalten werden. Diese und andere Eigenschaften machen den Austausch besonders sicher, denn sie bieten Cyberkriminellen keinen zentralen Angriffspunkt und sind daher weniger anfällig für Hacks.

Auch wenn das Binance-Team weit vor dem eigentlichen Zeitplan liegt, ist derzeit noch nicht klar, wann die Binance DEX offiziell auf den Markt kommt:

„Ich dachte das würde ein bis zwei Monate später passieren, aber das Team hat früher geliefert“, merkte Zhao in einem Video an. „Es ist immer noch in der sehr frühen Phase der Entwicklung.“

Auch nach der Einführung der neuen dezentralen Handelsplattform, wird die zentralisierte Börse des Unternehmens zumindest vorerst weiter betrieben. Zhao deutete jedoch bereits an, dass der Übergang zur DEX als einzige Plattform in der Zukunft denkbar wäre:

„Wir werden den Markt entscheiden lassen. Ich gehe davon aus, dass sie für einige Zeit nebeneinander bestehen werden“, sagte er.

In dem heute auf YouTube veröffentlichten Video, wird die Funktionsweise der neuen Plattform von einem der Binance-Entwickler anhand der Demo-Version erklärt (sehr technisch). Er zeigt den Prozess der Ausgabe von Token, der Listung neuer Handelspaare und die Ausführung von Kaufaufträgen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die neue Plattform wird auf der eigens entwickelten Blockchain namens „Binance Chain“ laufen und auch der Binance Token (BNB) soll sich demnächst vom der Ethereum-Blockchain lösen. Genaue Details dazu, werden in den kommenden Monaten veröffentlicht.

Mit einem täglichen Handelsvolumen von mehr als einer Milliarde US-Dollar, gehört Binance aktuelle zu den größten Kryptowährungsbörsen weltweit.

- Anzeige -

Jetzt Bitcoin handeln:

  • Echte Bitcoin kaufen
  • Bitcoin, Kryptowährungen, Aktien und mehr
  • Einzahlung mit PayPal, Kreditkarte, Sofort, SEPA und mehr

Hinweis: 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie das hohe Risiko eingehen können, Geld zu verlieren.

Lena Meyes
Der Autor besitzt eine kleine Menge an Kryptowährung. Genug um ein Verständnis zu erlangen, nicht genug um ein Leben zu verändern.

Coin-Update.de ist eine reine Informationsplattform, die nach bestem Wissen und Gewissen Inhalte erstellt. Vollständigkeit, Richtigkeit, Aktualität und Genauigkeit kann nicht garantiert werden, das gilt auch für Kursbewegungen und -angaben. Die auf Coin-Update veröffentlichten Inhalte, Meinungen, Informationen, usw. dienen ausschließlich dem Zwecke der Information und sind keinesfalls eine auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete Anlageberatung und auch nicht fachkundig. Die hier veröffentlichten Inhalte stellen weder Kauf- noch Verkaufsempfehlungen von Finanzinstrumenten dar, noch sind sie als Garantie oder Zusicherung bestimmter Kursbewegungen zu verstehen. Analysen, Meinungen, Schätzungen, Angaben oder Simulationen zur historischen Kurs- bzw. Wertentwicklung eines Finanzinstruments sowie Prognosen für zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen der dargestellten Finanzinstrumente sind keine zuverlässigen und fundierten Indikatoren für die Wertentwicklung. Historische Ereignisse garantieren keine zukünftigen Gewinne. Prognosen enthalten zudem unvorhersehbare Risiken und Faktoren, die von vornherein nie hundertprozentig abgeschätzt werden können. Das kann dazu führen, dass tatsächlich eintretende Ereignisse, Kursbewegungen sowie andere Faktoren deutlich von den auf Coin-Update veröffentlichten Informationen abweichen. Zudem verpflichtet sich Coin-Update nicht, die Prognosen weiter zu verfolgen oder nachträglich anzupassen. Investitionen in digitale Währungen sind mit hohem Risiko verbunden, der Totalverlust kann nicht ausgeschlossen werden und ist jederzeit möglich. Die Verwendung der Informationen dieser Medienplattform erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte von Coin-Update sind lediglich Meinungen und unterliegen keiner Qualitätskontrolle, sind nicht als Entscheidungsgrundlage, insbesondere nicht für die Geldanlage oder Investition, geeignet und dienen ausschließlich der allgemeinen Information und Diskussion. Bei Coin-Update handelt es sich keinesfalls um Anlageberatung, Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen oder fundierte Prognosen bezüglich der Wertentwicklung. Die veröffentlichten Inhalte auf Coin-Update entsprechen lediglich der Meinung des Autors bzw. der Autoren. Die Inhalte stellen keine Beratung im weitesten Sinne dar und ersetzen keine individuelle Rechts- oder Steuerberatung.