Binance stellt erste Demo-Version der kommenden dezentralen Handelsplattform (DEX) vor

Binance, die führende Kryptowährungsbörse hat heute, am 09. August 2018, eine erste Demo-Version der im Mai angekündigten dezentralen Handelsplattform (DEX) vorgestellt. Die Binance DEX wird mit der derzeitigen zentralen Plattform vorerst koexistieren und könnte schon früher auf den Markt kommen als geplant.
Binance-CEO-Changpeng-Zhao
Anzeige

Binance, die führende Kryptowährungsbörse hat heute, am 09. August 2018, eine erste Demo-Version der im Mai angekündigten dezentralen Handelsplattform (DEX) vorgestellt. Die Binance DEX wird mit der derzeitigen zentralen Plattform vorerst koexistieren und könnte schon früher auf den Markt kommen als geplant.

Entwicklung der Binance DEX vor dem Zeitplan

Wenn man der Meinung einiger Experten glauben will, dann sind dezentrale Handelsplattformen die Zukunft. Die Vorteile einer dezentralen Struktur liegen klar auf der Hand. Kunden müssen nicht länger der Sicherheit der Börse vertrauen, da ihre Kryptowährungen in ihrem eigenen Wallet und nicht von Dritten gehalten werden. Diese und andere Eigenschaften machen den Austausch besonders sicher, denn sie bieten Cyberkriminellen keinen zentralen Angriffspunkt und sind daher weniger anfällig für Hacks.

Auch wenn das Binance-Team weit vor dem eigentlichen Zeitplan liegt, ist derzeit noch nicht klar, wann die Binance DEX offiziell auf den Markt kommt:

„Ich dachte das würde ein bis zwei Monate später passieren, aber das Team hat früher geliefert“, merkte Zhao in einem Video an. „Es ist immer noch in der sehr frühen Phase der Entwicklung.“

Auch nach der Einführung der neuen dezentralen Handelsplattform, wird die zentralisierte Börse des Unternehmens zumindest vorerst weiter betrieben. Zhao deutete jedoch bereits an, dass der Übergang zur DEX als einzige Plattform in der Zukunft denkbar wäre:

„Wir werden den Markt entscheiden lassen. Ich gehe davon aus, dass sie für einige Zeit nebeneinander bestehen werden“, sagte er.

In dem heute auf YouTube veröffentlichten Video, wird die Funktionsweise der neuen Plattform von einem der Binance-Entwickler anhand der Demo-Version erklärt (sehr technisch). Er zeigt den Prozess der Ausgabe von Token, der Listung neuer Handelspaare und die Ausführung von Kaufaufträgen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die neue Plattform wird auf der eigens entwickelten Blockchain namens „Binance Chain“ laufen und auch der Binance Token (BNB) soll sich demnächst vom der Ethereum-Blockchain lösen. Genaue Details dazu, werden in den kommenden Monaten veröffentlicht.

Mit einem täglichen Handelsvolumen von mehr als einer Milliarde US-Dollar, gehört Binance aktuelle zu den größten Kryptowährungsbörsen weltweit.

Anzeige

Bitcoin oder Kryptowährungen kaufen?
  •  
Testsieger
Logo eToro
5/5
Regulierung 100%
Zahlungsmethoden 100%
Nutzerfreundlich 95%
Gebühren 91%
Funktionen 89%
Support 87%

75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Logo Plus500
4.4/5
Regulierung 100%
Zahlungsmethoden 100%
Gebühren 92%
Funktionen 90%
Nutzerfreundlich 85%
Support 81%

76,4% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.