Twitter integriert Bitcoin- und Ethereum-Kurs-Charts

Twitter hat seit gestern Live-Charts für die beiden größten Kryptowährungen – Bitcoin und Ethereum – eingeführt. Die Suche nach “$BTC” oder “$ETH” auf der Social-Media-Website liefert nun ein Chart, der aktuelle Preisdaten für die jeweilige Kryptowährung anzeigt.

Die Funktion unterscheidet zwischen Groß- und Kleinschreibung. Um die Charts anzuzeigen, muss die Suchanfrage den Ticker-Code der Kryptowährung in Großbuchstaben enthalten. Andere Kryptowährungen als Bitcoin und Ethereum scheinen derzeit noch nicht unterstützt zu werden.

Jeder Chart zeigt das Logo der Webseite von TradingView und einen Link zu der beliebten Aktien- und Krypto-Handels-App Robinhood. Es ist unklar, ob eines der beiden Unternehmen aktiv an der Einführung der Funktion beteiligt war.

Twitter Ethereum Chart

Twitter selbst hat sich nicht zu der neuen Funktion geäußert. Die Website hat jedoch in den letzten Monaten zahlreiche andere Funktionen angekündigt. Die Nachricht kommt zeitgleich mit den offensichtlichen Plänen von Elon Musk, als CEO von Twitter zurückzutreten. Musk sagte gestern, dass er in dieser Position bleiben werde, bis ein Nachfolger gefunden sei.

Textnachweis: Cryptoslate

Kryptoinvestitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung erfolgt durch eToro Germany GmbH. Ihr Kapital ist gefährdet.

Beliebte Guides

Inhalt