Coin-Update
Suche
Close this search box.
25.03.2024

Shiba Inu erobert das Internet: Google-Suchanfragen steigen

Patrik
25.03.2024
2 Minuten Lesezeit
Shiba Inu erobert das Internet: Google-Suchanfragen steigen

Shiba Inu (SHIB), der selbsternannte „Dogecoin-Killer“, ist mit einem Anstieg des Suchinteresses und des Token-Preises zurück im Rampenlicht. Die Daten von Google Trends zeigen einen weltweiten Anstieg der Suchanfragen nach „Shiba Inu“ und verwandten Suchanfragen, was auf einen erneuten Optimismus der Investoren für den Meme-Coin hinweist.

Shiba Inu-Anstieg weckt Enthusiasmus

Dieser Anstieg kommt nach einer ruhigen Phase für den Memecoin. Der vergangene Monat war jedoch geradezu phänomenal. Die Suchpopularität erreichte am 16. März einen Sieben-Tage-Höchststand von 100, obwohl sie sich auf einem immer noch gesunden Wert von 48 eingependelt hat – deutlich höher als die Werte vom Januar. Begriffe wie „Warum steigt der Shiba Inu?“ und „Shiba Inu All-Time High“ haben ebenfalls einen deutlichen Aufschwung erlebt, was die Neugierde der Anleger und das potenzielle Kaufinteresse widerspiegelt.

Das Interesse ist zwar weltweit, aber bestimmte Regionen stehen an der Spitze des Interesses. Pakistan, die Niederlande, Slowenien, Kanada und Nigeria waren in der vergangenen Woche die Spitzenreiter bei den Suchanfragen nach SHIB. Dieses geografisch breit gefächerte Interesse deutet darauf hin, dass der Meme-Coin auf breiter Basis Anklang findet.

Dieses erneute Interesse fällt mit einer bemerkenswerten Kursrallye zusammen. Der Wert von SHIB ist im letzten Monat um mehr als 180% gestiegen und erreichte ein Zweijahreshoch von $0,000045. Diese Aufwärtsbewegung schürte Spekulationen über einen erneuten Anstieg des Allzeithochs auf über 0,000088 $. Seitdem hat der Markt jedoch eine Korrektur erfahren, die den Kurs von SHIB nach unten drückte.

Trotz der Korrektur ist der Enthusiasmus innerhalb der Shiba Inu-Community nach wie vor groß. Das langfristige Ziel, 0,01 $ pro SHIB-Token zu erreichen, ist nach wie vor ein heißes Thema, obwohl Analysten davor warnen, dass es mehrere Jahre dauern könnte, bis es erreicht wird.

Shibarium und Markterholung

Um dieses ehrgeizige Ziel zu erreichen, konzentrieren sich die Entwickler auf Shibarium, die Layer-2-Skalierungslösung des Projekts. Shibarium zielt darauf ab, ein florierender Smart-Contract-Hub zu werden, der potenziell mehr Nutzer anzieht und die Nachfrage nach SHIB steigert.

Experten glauben, dass mehrere Faktoren zum aktuellen Shiba Inu-Rausch beitragen. Der breitere Kryptowährungsmarkt hat nach einem kürzlichen Einbruch Anzeichen einer Erholung gezeigt, was möglicherweise das Vertrauen der Anleger in Meme-Coins wie SHIB stärkt.

Darüber hinaus könnten die laufenden Entwicklungen innerhalb des Shiba-Inu-Ökosystems, wie Shibarium und der Burn-Initiativen zur Reduzierung des Gesamtangebots an Token, den Optimismus der Anleger schüren.

Ob SHIB seine aktuelle Dynamik beibehalten und seine langfristigen Kursziele erreichen kann, bleibt abzuwarten. Der jüngste Anstieg des Suchinteresses und die Preisrallye sind jedoch ein klares Indiz dafür, dass der „Dogecoin-Killer“ wieder im Spiel ist und versucht, die Herzen (und Wallets) von Memecoin-Enthusiasten weltweit zu erobern.

Hinweis: 74 % der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Mehr zu SHIB:
> Shiba Inu Coin Prognose: So könnte sich SHIB entwickeln
> Shiba Inu kaufen: Die besten Plattformen im Test
> Das richtige Shiba Inu Wallet finden
> Was ist Shiba Inu Coin eigentlich?
> Shiba Inu Coin Burning – Was ist das?
> Aktueller Shiba Inu Kurs
> Shiba Inu Rechner

Artikel teilen:
Folge uns:
Heiß diskutiert:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mehr zum Thema:
Anzeige