Coin-Update
Suche
Close this search box.
22.10.2023

Elon Musk tut es wieder: „Unauffällige“ Dogecoin Werbung beim Super Bowl

Patrik
13.02.2023
2 Minuten Lesezeit
Dogecoin Werbung beim Super Bowl

Twitter-CEO Elon Musk hat den Dogecoin Kurs vor ein paar Stunden kurzzeitig um 5,7 % steigen lassen, als er einmal mehr seine Liebe für den Meme-Coin zum Ausdruck brachte. Nach der Twitter-Übernahme war der Hype um DOGE abgeflaut, auch weil Musk in seinem neuen Unternehmen einige Probleme zu lösen und mit sinkenden Werbeeinnahmen zu kämpfen hat.

Der Twitter Coin sorgte auch für einen Dämpfer innerhalb der Dogecoin-Community, da das Reddit-ähnliche Belohnungssystem zunächst nur Fiat-Gateways und nicht den Meme Coin als Zahlungsmittel nutzen wird. So wie es aussieht, sind Krypto-Zahlungen auf Twitter auf der Prioritätenliste vorerst nach hinten gerutscht.

Elon Musk zeigte jedoch bei zwei Gelegenheiten während des NFL Super Bowl LVII Spiels zwischen den Kansas City Chiefs und den Philadelphia Eagles, dass er immer noch ein großer Fan von Dogecoin ist. Die erste Überraschung, die Musk für die Dogecoin-Community bereithielt, war, dass er während des Spiels ein Dogecoin-Fan-Shirt trug, auf dem ein Shiba Inu mit Sonnenbrille und Cowboyhut abgebildet war.

Elon Musk spricht über Dogecoin

Darüber hinaus verursachte der Tesla-CEO einen DOGE-Kursanstieg mit einem einzigen Tweet, in dem er sagte, dass er während des Super Bowl-Footballspiels am Sonntag mit dem Fox News-Eigentümer Rupert Murdoch über Dogecoin gesprochen habe.

Die Tatsache, dass Musk und Murdoch bei der Veranstaltung zusammensaßen und sich unterhielten, hat bereits Spekulationen darüber ausgelöst, was die beiden Finanzmagnaten zu besprechen haben und ob die beiden Unternehmer in Zukunft gemeinsame Projekte planen könnten.

Und Elon Musk zeigte einmal mehr seinen Einfluss auf den DOGE-Kurs, als er auf einen Tweet von Genevieve Roch-Decter, CEO von Grit Capital, antwortete, die die Nutzer aufforderte, lustige Antworten darüber zu geben, worüber Elon Musk und Rupert Murdoch beim Super Bowl sprechen. Musk antwortete mit: „Dogecoin“.

Ob Musk und Murdoch wirklich über Dogecoin gesprochen haben, ist nicht bekannt. Es scheint wahrscheinlicher, dass DOGE zumindest nicht das Hauptthema ihres Gesprächs war und die Antwort eher ein weiteres Geschenk an die Dogecoin-Community war, nachdem Musk bereits beim Super Bowl in seinem DOGE-Fan-Shirt auftauchte.

Nichtsdestotrotz hat Elon Musk dem DOGE-Kurs neues Leben eingehaucht – in einem Kryptomarkt, der immer noch die Klage der U.S. Securities and Exchange Commission gegen Kraken wegen dessen Krypto-Staking-Angebot verdaut.

Der 4-Stunden-Chart zeigt jedoch, dass die Rallye ein frühes Ende fand, als der Kurs den Widerstandsbereich bei 0,0862 $ erreichte. Nahezu alle Kryptowährungen sind am heutigen Tag um mehrere Prozentpunkte gefallen.


Auch interessant:


Textnachweis: Bitcoinist

Artikel teilen:
Folge uns:
Heiß diskutiert:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mehr zum Thema:
Anzeige