Coin-Update
Suche
Close this search box.
15.04.2024

Solana rollt Mainnet-Update aus, um Überlastungsprobleme zu lösen

Patrik
15.04.2024
2 Minuten Lesezeit
Solana rollt erstes Mainnet-Update aus, um Überlastungsprobleme zu lösen

Wie von Anza, einem Spin-off von Solana Labs, bekannt gegeben wurde, hat Solana ein neues Update für seine Validator-Client-Software veröffentlicht, um die Überlastungsprobleme zu lösen. Das Update, Version 1.17.31, wurde veröffentlicht, um die durch Spamtransaktionen verursachten Probleme zu bekämpfen, die die Verarbeitungszeiten deutlich verlangsamt und die Abbruchraten von Transaktionen im Solana-Netzwerk erhöht haben.

Das Hauptaugenmerk des Updates liegt auf der Implementierung einer neuen Funktion namens stake-weighted quality of service (SWQOS). Dieses Priorisierungsschema wurde speziell entwickelt, um Transaktionen von Stake-Validatoren effizienter zu bearbeiten.

„Es handelt sich um ein Netzwerkkonzept, das bestimmten Paketen oder Verbindungen eine zuverlässigere Leistung im Netzwerk verleiht. […] In der aktuellen Implementierung sind 80 % der Verbindungen für QoS reserviert, die anderen 20 % können von jedem genutzt werden“, so Tim Garcia, Leiter der Validator Relations bei der Solana Foundation.

Solana-Überlastungsprobleme sollten sich entspannen

Anza betonte die Bedeutung des Updates in einem Beitrag auf X (ehemals Twitter), der heute veröffentlicht wurde:

„MainnetBeta-Validatoren: Die Version v1.17.31 wird jetzt für den allgemeinen Gebrauch empfohlen. Dieser Patch enthält Verbesserungen, die dazu beitragen werden, einige der anhaltenden Netzwerküberlastungen zu lindern, und es werden weitere Verbesserungen in v1.18 folgen...“

Solana Status bestätigte diese Ankündigung mit einer ähnlichen Aussage:

„Die Version v1.17.31 wird nun für die allgemeine Verwendung durch MainnetBeta-Validatoren empfohlen. Diese Version enthält Verbesserungen, die dazu beitragen werden, die anhaltende Überlastung des Solana-Netzwerks zu verringern.“

Die detaillierte Beschreibung des Updates auf GitHub hebt mehrere technische Verbesserungen hervor, darunter Anpassungen bei der Verwaltung von abgesicherten und nicht abgesicherten Paketen sowie Verbesserungen am BankingStage Forwarding Filter, der für die Aufrechterhaltung der Effizienz des Netzwerkbetriebs entscheidend ist.

Dieses Update kommt zu einem kritischen Zeitpunkt für Solana, dessen Fähigkeit, hohe Transaktionslasten ohne einen traditionellen Mempool zu bewältigen, auf dem Prüfstand steht, was zu einzigartigen Herausforderungen beim Netzwerkmanagement führt. Die Entwicklercommunity ist zuversichtlich, dass diese Verbesserungen zusammen mit zukünftigen Updates diese Probleme erheblich entschärfen und die allgemeine Stabilität und Leistung des Netzwerks verbessern werden.

Hinweis: 74 % der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Mehr zu Solana:
> Aktueller Solana Kurs (in Euro und Dollar)
> Solana Prognose
> News zu Solana
> Solana kaufen
> Solana vs. Cardano: Wer gewinnt?
> Rechner für Solana

Artikel teilen:
Folge uns:
Heiß diskutiert:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mehr zum Thema:
Anzeige