Coin-Update
Suche
Close this search box.
14.05.2024

Bitcoin-Kurs: Fed-Vorsitzender leicht hawkisch nach Inflationsdaten

Patrik
14.05.2024
2 Minuten Lesezeit
Bitcoin-Kurs: Fed-Vorsitzender leicht hawkisch nach Inflationsdaten

Die Rede des US-Notenbankchefs Jerome Powell spiegelte leicht hawkishe Kommentare zur restriktiven Geldpolitik und zu Zinssenkungen angesichts des anhaltenden Inflationsdrucks und eines starken Arbeitsmarktes wider. Die Fortschritte bei der Rückführung der Inflation auf das für dieses Jahr angestrebte Ziel von 2 % sind ins Stocken geraten, da einige Bedenken hinsichtlich einer Stagflation geäußert wurden, die Powell erneut zurückwies.

Er sagte, die US-Wirtschaft bleibe angesichts eines starken Arbeitsmarktes widerstandsfähig. In Bezug auf die Inflation gab er zu bedenken, dass die Fed aufgrund der in den letzten Monaten gestiegenen Inflation das Vertrauen in Zinssenkungen in diesem Jahr verloren habe.

Das U.S. Bureau of Labor Statistics hat heute die PPI-Inflationsdaten für den Monat April veröffentlicht, die sich als heiß erweisen. Der monatliche PPI stieg um 0,5% gegenüber den erwarteten 0,3%. Der monatliche Core-PPI stieg um 0,5% und lag damit weit über den Prognosen von 0,2%. Der jährliche PPI lag unverändert bei 2,2 %, und die jährliche Kernrate des PPI stieg auf 2,4 %, nachdem sie zuvor bei 2,1 % lag und nach unten korrigiert worden war.

Jerome Powell sagte, die Fed werde weiterhin die Wirtschaftsdaten des nächsten Quartals analysieren und die Inflation bekämpfen, um sie auf das 2%-Ziel zu bringen, und lehnte jede Zinserhöhung ab. Andere Fed-Beamte äußerten sich zurückhaltend zu Zinssenkungen und sagten, dass sie in diesem Jahr weniger Zinssenkungen vornehmen würden.

Krypto- und Aktienmarktreaktionen

Die Krypto- und Aktienmärkte stehen weiterhin unter Druck, da die Trader die am Mittwoch anstehenden wichtigen CPI-Inflationsdaten erwarten. Der Markt erwartet einen Rückgang der jährlichen CPI-Inflation auf 3,4 % von 3,5 %.

Der US-Aktienmarkt hat flach eröffnet, da die Trader die neuen PPI-Daten verdauen und auf die CPI-Zahlen warten, um weitere Hinweise auf die Markttrends zu erhalten. Das CME FedWatch Tool zeigt eine 49%ige Wahrscheinlichkeit von Zinssenkungen um 25 Basispunkte ab September, wobei weitere Zinssenkungen im November und Dezember erwartet werden.

Die neuen Inflationsdaten ließen den US-Dollar-Index (DXY) auf 105,02 fallen, und die Rendite der 10-jährigen US-Staatsanleihen fiel ebenfalls. Der BTC-Preis fiel heute um fast 3 %, erholte sich aber plötzlich wieder und wird derzeit erneut bei 61.700 $ gehandelt.

Mehr über Bitcoin:
> Bitcoin kaufen: So gehts!
> Unsere Bitcoin Prognose: Wie kann sich BTC entwickeln?
> Aktuelle Bitcoin News
> Aktueller Bitcoin Kurs

Artikel teilen:
Folge uns:
Heiß diskutiert:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mehr zum Thema:
Anzeige