whitepaper

was ist bitcoin

NEWS

BASIS

CHARTS

WALLETS

HANDEL

KAUFEN

Aktien kaufen mit PayPal: In nur 3 einfachen Schritten

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz.

Hinweis: 76.4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

- Anzeige -

Heutzutage ist es einfach geworden, Aktien mit Paypal zu kaufen. Mit nur wenigen Klicks bei bekannten und sicheren CFD Brokern kann man mit Paypal Geld einzahlen und im Anschluss bekannte Aktien wie Tesla, BMW, Mercedes aber auch Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und Iota traden.

Wo kann man mit PayPal Aktien kaufen?

Inzwischen gibt es zig verschiedene Broker, die eine Einzahlung via PayPal anbieten. Dennoch ist es wichtig zu differenzieren und nur solche CFD Broker zu nutzen, die zum einen vertrauenswürdig und zum anderen einen Einlagenschutz haben, damit das eigene Kapital jederzeit geschützt ist.

User sollten überlegen, ob diese bekannte und bewährte Broker nutzen möchten oder das hohe Risiko eingehen, eine unbekannte Plattform zu nutzen, die nicht durch Aufsichtsbehörden reguliert und kontrolliert wird.

An dieser Stelle verweise ich daher nur auf zwei Anbieter, die ich selbst aktiv nutze und auch meinen Freunden und Bekannten empfehle.

PayPal Einzahlung: Welchen Anbieter nutzen?

Die wohl bekanntesten Anbieter im CFD Trading, die PayPal als Einzahlung anbieten, sind eToro und Plus500. Beide Plattformen glänzen durch Übersichtlichkeit, einer einfachen Bedienung und durch den Aspekt der Sicherheit. eToro und Plus500 werden von staatlichen Aufsichtsbehörden reguliert und kontrolliert und müssen strenge Auflagen erfüllen, um ihren Service anbieten zu dürfen.

Logo von eToro

Einlagenschutz
Staatliche Regulierung
Aktien, Kryptowährungen, Rohstoffe & Co.
Eigenes eToro Wallet
Viele Einzahlungsoptionen

Hinweis: 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.


Logo von Plus500

Einlagenschutz
Staatliche Regulierung
Aktien traden mit PayPal
Keine Tradinggebühren
Viele Einzahlungsoptionen

Hinweis: 76.4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Auch wenn beide Broker einen hohen Standard haben, sticht eToro als Testsieger hervor. Die Plattform ist im Gegensatz zum direkten Kontrahenten übersichtlicher und meiner Meinung besser strukturiert.

Aktien kaufen mit PayPal – Blitz-Anleitung beim Testsieger eToro

Schritt 1 – Registrierung beim CFD-Broker eToro

Anfangs musst dich beim Testsieger eToro registrieren. Klicke dazu auf diesen Link✪ oder nutze den nachfolgenden Button, der dich ohne Umwege zur Registrierung leitet:

Hinweis: 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Wie in der nachfolgenden Abbildung zu sehen ist, musst du deinen Benutzernamen, deine E-Mail, ein sicheres Passwort und deine Mobilnummer eintragen. Abschließend noch einen Haken bei den AGBs und der Datenschutzrichtlinie setzen und auf den Button „Mit dem Investieren beginnen“ klicken.

Aktien kaufen mit PayPal - Registrierung beim Broker eToro


Schritt 2: Geld mit PayPal einzahlen

Bevor du Geld mit PayPal einzahlst, empfehlen wir, dich vollständig zu verifizieren. Verifizieren kannst du dich im Menüpunkt Einstellungen -> Konto. Du kannst aber auch ohne Verifizierung bereits Geld mit PayPal einzahlen (maximal $2.000 ohne Verifizierung) und Aktien kaufen.

Als nächstes musst du Geld mit PayPal einzahlen. Klicke im Dashboard auf den blauen „Geld einzahlen“ Button (siehe folgende Abbildung). Es erscheint ein Pop-Up Fenster, in dem dir mehrere Zahlungsmethoden angeboten werden.

Klicke bei Zahlungsmethode auf das Drop-Down Menü und wähle die Zahlungsmethode PayPal aus. Anschließend noch den Betrag eingeben, den du einzahlen möchtest, und auf den Button „Senden“ klicken.

Einzahlung mit PayPal beim Broker eToro

Nachdem du auf „Senden“ geklickt hast, wirst du zum Zahlungsdienstleister PayPal weitergeleitet, um deine Einzahlung zu bestätigen. Das mit PayPal eingezahlte Geld steht sofort zum Kauf von Aktien zur Verfügung.



Schritt 3 – Aktien kaufen mit PayPal

Nachdem dein Guthaben jetzt zur Verfügung steht, kannst du deine bevorzugte Aktie kaufen. Nehmen wir beispielsweise an, dass du die PayPal-Aktie kaufen möchtest. Dann gebe in der Suchleiste (oben mittig) Paypal ein und klicke darauf, sodass du zur Marktübersicht weitergeleitet wirst. Hier musst du nur noch auf den blauen Traden-Button (oben Rechts) klicken, wie du in der nachfolgenden Abbildung sehen kannst.

PayPal Aktie bei eToro kaufen

Als nächstes kannst du den Betrag eingeben, mit dem du die PayPal-Aktie kaufen möchtest und abschließend auf den Button „Order platzieren“ klicken, um den Aktien-Kauf abzuschließen.

Glückwunsch, du hast dein erste Aktie mit PayPal gekauft.

Wenn du eine detaillierte Anleitung benötigst, dann findest du diese in unserer ausführlichen Bitcoin kaufen PayPal Anleitung. Die Vorgehensweise ist immer die gleiche, egal in welchen Vermögenswert (Aktien, Rohstoffe, ETFs, Kryptowährungen) du investieren möchtest.

Häufig gestellte Fragen

Wo kann ich Aktien mit PayPal kaufen?

Inzwischen gibt es verschiedene Anbieter, wo es möglich ist, Aktien mit PayPal zu kaufen. In diesem Artikel findest du zum einen den Testsieger, aber auch eine Alternative inklusive Blitz-Anleitung.

Ist eine Einzahlung mit PayPal kostenlos?

Die Einzahlung mit PayPal ist kostenlos.

Welcher CFD Broker ist am besten geeignet?

Die meisten Broker funktionieren ähnlich, dennoch gibt es einige Punkte, die man bei der Wahl beachten sollte, die im Artikel zu finden sind.

- Anzeige -

Jetzt Bitcoin handeln:

  • Echte Bitcoin kaufen
  • Bitcoin, Kryptowährungen, Aktien und mehr
  • Einzahlung mit PayPal, Kreditkarte, Sofort, SEPA und mehr

Hinweis: 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie das hohe Risiko eingehen können, Geld zu verlieren.

Coin-Update.de ist eine reine Informationsplattform, die nach bestem Wissen und Gewissen Inhalte erstellt. Vollständigkeit, Richtigkeit, Aktualität und Genauigkeit kann nicht garantiert werden, das gilt auch für Kursbewegungen und -angaben. Die auf Coin-Update veröffentlichten Inhalte, Meinungen, Informationen, usw. dienen ausschließlich dem Zwecke der Information und sind keinesfalls eine auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete Anlageberatung und auch nicht fachkundig. Die hier veröffentlichten Inhalte stellen weder Kauf- noch Verkaufsempfehlungen von Finanzinstrumenten dar, noch sind sie als Garantie oder Zusicherung bestimmter Kursbewegungen zu verstehen. Analysen, Meinungen, Schätzungen, Angaben oder Simulationen zur historischen Kurs- bzw. Wertentwicklung eines Finanzinstruments sowie Prognosen für zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen der dargestellten Finanzinstrumente sind keine zuverlässigen und fundierten Indikatoren für die Wertentwicklung. Historische Ereignisse garantieren keine zukünftigen Gewinne. Prognosen enthalten zudem unvorhersehbare Risiken und Faktoren, die von vornherein nie hundertprozentig abgeschätzt werden können. Das kann dazu führen, dass tatsächlich eintretende Ereignisse, Kursbewegungen sowie andere Faktoren deutlich von den auf Coin-Update veröffentlichten Informationen abweichen. Zudem verpflichtet sich Coin-Update nicht, die Prognosen weiter zu verfolgen oder nachträglich anzupassen. Investitionen in digitale Währungen sind mit hohem Risiko verbunden, der Totalverlust kann nicht ausgeschlossen werden und ist jederzeit möglich. Die Verwendung der Informationen dieser Medienplattform erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte von Coin-Update sind lediglich Meinungen und unterliegen keiner Qualitätskontrolle, sind nicht als Entscheidungsgrundlage, insbesondere nicht für die Geldanlage oder Investition, geeignet und dienen ausschließlich der allgemeinen Information und Diskussion. Bei Coin-Update handelt es sich keinesfalls um Anlageberatung, Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen oder fundierte Prognosen bezüglich der Wertentwicklung. Die veröffentlichten Inhalte auf Coin-Update entsprechen lediglich der Meinung des Autors bzw. der Autoren. Die Inhalte stellen keine Beratung im weitesten Sinne dar und ersetzen keine individuelle Rechts- oder Steuerberatung.