Nach Start von Alonzo – Cardano verkündet große Partnerschaften in der Pipeline

Die Entwickler von Input Output Global (IOG) haben am späten Sonntagabend Alonzo auf den Markt gebracht und damit zum ersten Mal Smart-Contract-Funktionen auf Cardano ermöglicht.

Kritiker hatten Zweifel daran geäußert, ob dies überhaupt geschehen, geschweige denn rechtzeitig ausgerollt würde. Nichtsdestotrotz, mit diesem wichtigen Meilenstein, wendet sich die Aufmerksamkeit dem Cardano-Ökosystem zu und wie es sich in den kommenden Monaten ausfüllen wird.

Daraufhin hat Sidney Vollmer, der Leiter der Abteilung für Brands und Kommunikation bei der Cardano Foundation, einen Tweet gepostet, in dem er der Community mitteilte, was auf sie zukommt.

Vollmer sagte, dass alles auf dem bevorstehenden Cardano Summit enthüllt werden wird. Er fügte mit Zuversicht hinzu, dass es „die Leute umhauen wird“.

„Ich will nicht wirklich prahlen oder so, aber…einige der Partnerschaften, die wir auf dem #CardanoSummit ankündigen, werden die Leute umhauen. Ich bin wirklich dankbar für die Chancen, die wir bei@CardanoStiftung haben, um die Welt zum Besseren zu verändern und gemeinsam Spaß zu haben.Tune in.“

Die Spekulationen über Cardano-Partnerschaften nehmen zu

Die gute Nachricht ist, dass der Cardano Summit bald stattfinden wird. Das bedeutet, dass wir nicht lange auf Details warten müssen, wer diese Partner sind und welche Rolle sie innerhalb des Ökosystems spielen. Die Konferenz wird am kommenden Wochenende, dem 25. und 26. September, als eine Mischung aus Live- und virtuellen Veranstaltungen stattfinden.

Die Anmeldung ist ab sofort unter https://summit.cardano.org/ möglich.

Was die Informationen über die Partnerschaften anbelangt, so tragen das Fehlen eines Ablaufplans und die fehlende Liste der Redner zur Rätselhaftigkeit bei. Weitere Nachforschungen ergaben wenig, was die Angebote betrifft, die „die Leute umhauen werden“. Damit dies der Fall ist, wird die Zusammenarbeit mit einem bekannten Namen erwartet, der in seinem Bereich führend ist.

Die Möglichkeiten dafür sind unvorstellbar.

Es ist Zeit, realistisch zu werden

Mit der Einführung von Smart Contracts kann Cardano theoretisch alles, was Ethereum kann. Laut cardanocrowd.com sind derzeit bereits 60 dApps verfügbar, darunter Space Budz NFTs, die Nami-Wallet, Spiele und ein Liquiditätsprotokoll namens Liqwid Finance.

Ein Blick auf die verfügbaren Kategorien zeigt eine Fülle von Optionen, darunter Crowdfunding, Versicherungen, Governance, Identität und Soziales, um nur einige zu nennen.

Der Marketingdirektor von IOG, Tim Harrison, hielt es jedoch für notwendig, die Erwartungen zu dämpfen. In einem Blogbeitrag schrieb Harrison, dass es einige Zeit dauern wird, bis sich das Ökosystem vervollständigt hat. Vielleicht dauert es auch länger, bis die Traktion der Nutzer Fuß gefasst hat.

„Cardano-Beobachter erwarten vielleicht ein ausgeklügeltes Ökosystem von verbraucherfreundlichen DApps, die sofort nach dem Upgrade verfügbar sind. Die Erwartungen müssen hier gesteuert werden.“

Er fügte hinzu, dass es bei Ethereum zwei Jahre dauerte, bis mit CryptoKitties die erste erfolgreiche dApp auf den Markt kam. Trotz Vollmers Enthusiasmus liegt also noch ein langer Weg vor uns.

 

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Textnachweis: Bitcoinist

Kryptowährungen kaufen & handeln: Beliebte Anbieter
  •  
Testsieger
Logo eToro

Bewertung

5/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl

Einzahlung via

Einzahlung via

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bewertung

3.6/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl

Einzahlung via

Einzahlung via

72 % der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.