whitepaper

was ist bitcoin

NEWS

BASIS

CHARTS

WALLETS

HANDEL

KAUFEN

Elon Musk: Bitcoin ist brillant, aber nicht für Tesla

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz.

Hinweis: 76.4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

- Anzeige -

Elon Musk, CEO von Tesla und SpaceX, lobte in einem Podcast vom 19. Februar 2019 die Struktur von Bitcoin und sagte, dass die Kryptowährung besser wäre als Papiergeld.

Bitcoin: Brilliant aber zu energieintensiv

In einem Podcast mit Cathie Wood, vom Investmentunternehmen ARK Invest, sprach Musk kürzlich über die Zukunft seiner Unternehmen und ging dabei auch auf Fragen zur Kryptowährung Bitcoin ein.

Musk erklärte, Bitcoin hätte eine ziemlich „brillante Struktur“ und dass er glaube, Kryptowährungen wären eine weitaus bessere Möglichkeit, um Werte zu übertragen, „als ein Stück Papier“.

Doch für die Zwecke von Tesla würde der Seriengründer die neue Technologie nicht einsetzen, da der Mining-Prozess von Bitcoin zu energieintensiv wäre und nicht mit den Werten des Elektrofahrzeug-Fabrikanten Tesla vereinbar ist.

„Bitcoins Struktur ist brillant, aber ich glaube nicht, dass es eine gute Nutzung von Teslas Ressourcen wäre, um sich an Krypto zu beteiligen“, sagte Musk. „Wir versuchen nur, den Fortschritt nachhaltiger Energie zu beschleunigen. “

Es ist nicht das erste Mal, dass sich der Tesla-Gründer zur führenden Kryptowährung äußert. Vor fast genau einem Jahr schrieb Musk auf Twitter, dass er etwa 0.25 Bitcoin besäße, die er vor vielen Jahren von einem Freund geschenkt bekommen hat. Musk bezeichnete die Menge als „buchstäblich Null Kryptowährung“.  Im Oktober 2018 folgte ein weiterer Tweet, in dem Musk er User fragte, ob er etwas Bitcoin vom ihm kaufen wolle.

Später erklärte Musk, dass es sich um einen Witz handelte, der zu einer vorübergehenden Sperrung seines Accounts führte.

- Anzeige -

Jetzt Bitcoin handeln:

  • Echte Bitcoin kaufen
  • Bitcoin, Kryptowährungen, Aktien und mehr
  • Einzahlung mit PayPal, Kreditkarte, Sofort, SEPA und mehr

Hinweis: 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie das hohe Risiko eingehen können, Geld zu verlieren.

Lena Meyes
Der Autor besitzt eine kleine Menge an Kryptowährung. Genug um ein Verständnis zu erlangen, nicht genug um ein Leben zu verändern.

Coin-Update.de ist eine reine Informationsplattform, die nach bestem Wissen und Gewissen Inhalte erstellt. Vollständigkeit, Richtigkeit, Aktualität und Genauigkeit kann nicht garantiert werden, das gilt auch für Kursbewegungen und -angaben. Die auf Coin-Update veröffentlichten Inhalte, Meinungen, Informationen, usw. dienen ausschließlich dem Zwecke der Information und sind keinesfalls eine auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete Anlageberatung und auch nicht fachkundig. Die hier veröffentlichten Inhalte stellen weder Kauf- noch Verkaufsempfehlungen von Finanzinstrumenten dar, noch sind sie als Garantie oder Zusicherung bestimmter Kursbewegungen zu verstehen. Analysen, Meinungen, Schätzungen, Angaben oder Simulationen zur historischen Kurs- bzw. Wertentwicklung eines Finanzinstruments sowie Prognosen für zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen der dargestellten Finanzinstrumente sind keine zuverlässigen und fundierten Indikatoren für die Wertentwicklung. Historische Ereignisse garantieren keine zukünftigen Gewinne. Prognosen enthalten zudem unvorhersehbare Risiken und Faktoren, die von vornherein nie hundertprozentig abgeschätzt werden können. Das kann dazu führen, dass tatsächlich eintretende Ereignisse, Kursbewegungen sowie andere Faktoren deutlich von den auf Coin-Update veröffentlichten Informationen abweichen. Zudem verpflichtet sich Coin-Update nicht, die Prognosen weiter zu verfolgen oder nachträglich anzupassen. Investitionen in digitale Währungen sind mit hohem Risiko verbunden, der Totalverlust kann nicht ausgeschlossen werden und ist jederzeit möglich. Die Verwendung der Informationen dieser Medienplattform erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte von Coin-Update sind lediglich Meinungen und unterliegen keiner Qualitätskontrolle, sind nicht als Entscheidungsgrundlage, insbesondere nicht für die Geldanlage oder Investition, geeignet und dienen ausschließlich der allgemeinen Information und Diskussion. Bei Coin-Update handelt es sich keinesfalls um Anlageberatung, Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen oder fundierte Prognosen bezüglich der Wertentwicklung. Die veröffentlichten Inhalte auf Coin-Update entsprechen lediglich der Meinung des Autors bzw. der Autoren. Die Inhalte stellen keine Beratung im weitesten Sinne dar und ersetzen keine individuelle Rechts- oder Steuerberatung.