whitepaper

was ist bitcoin

NEWS

BASIS

CHARTS

WALLETS

KAUFEN

GRUPPE

Start Ethereum News DeFi Saver setzt Service aus, da Ethereum Kurs fällt

DeFi Saver setzt Service aus, da Ethereum Kurs fällt

Teilen

Veröffentlicht am  

- Anzeige -

DeFi Saver, ein Projekt, das darauf abzielt, ein One-Stop-Shop für dezentrale Finanzierungen zu sein, hat einige seiner Prozesse aufgrund von Problemen mit dem Ethereum-Netzwerk gezwungenermaßen eingefroren. Das Ethereum-Netzwerk, das immer noch durch einen Smart Contract für Lotteriespiele überlastet ist, der 59 Prozent des gesamten Gas ausmacht, ist somit überlastet, um Transaktionen für die Smart Contracts von DeFi Saver zu ermöglichen.

Sinkender Ethereum Kurs führt zu Liquidationen

Zusätzlich zu den technologischen Schwierigkeiten kündigte DeFi Saver an, dass seine Finanzgeschäfte durch den Rückgang der Marktpreise von Ethereum beeinträchtigt wurden. Ethereum ist auf rund $170 gesunken, nachdem der Kurs nach einer Rallye einen Stand von $220 erreicht hatte.


DeFi Saver setzte auf einen automatisierten Prozess zur Überwachung der Liquidationen. Die Maßnahme unterstreicht derzeit das Risiko, Ethereum und den ETH-Token als Basis für dezentrale Finanzoperationen zu nutzen.

DeFi Saver stellt eine einfachere Interaktion mit Compound und Maker DAO, zwei der größten dezentralen Finanzoperationen bereit. DeFi Saver ermöglicht auch Investitionen in die dezentrale Börse dy/dx und das Fulcrum-Finanzierungssystem. Seine App und das Wallet dienen zur Anbindung an dezentrale Börsen, zur DAI-Liquidität sowie der Verfolgung mehrerer Portfolios für DeFi- und kryptobasierte Kredite.

DAI um fast 10 Prozent gesunken

Nach dem marktweiten Flash-Crash hat DAI plötzlich sein Angebot von rund 89 Millionen Coins auf 80 Millionen reduziert. Insgesamt 1,49 Millionen ETH sind mit dem Maker DAO Stablecoin-Programm verbunden, gegenüber den zwei Millionen vor noch einigen Monaten.

Dezentrale Finanzierungen nutzen verschiedene Formen der Kreditvergabe, um den Wert bestehender Vermögenswerte zu steigern. Maker beabsichtigt, andere Altcoins außerhalb Ethereum als Sicherheit aufzunehmen und in Zukunft auch in traditionelle Anlagen zu investieren um das Risiko zu verteilen.

Maker ist dazu verpflichtet, KYC hinzuzufügen, um DeFi in eine Mainstream-Aktion zu verwandeln. Maker DAO bleibt weiterhin unter den Top-Gas-Verbrauchern, aber selbst mit hohen Gebühren kann es nicht mit dem Lotterie-Spiel konkurrieren, das ganze Blöcke beansprucht und die Arbeit anderer Smart Contracts negativ beeinträchtigt.

Textnachweis: bitcoinist, CHRISTINE VASILEVA
- Anzeige -

Coin-Update.de ist eine reine Informationsplattform, die nach bestem Wissen und Gewissen Inhalte erstellt. Vollständigkeit, Richtigkeit, Aktualität und Genauigkeit kann nicht garantiert werden, das gilt auch für Kursbewegungen und -angaben. Die auf Coin-Update veröffentlichten Inhalte, Meinungen, Informationen, usw. dienen ausschließlich dem Zwecke der Information und sind keinesfalls eine auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete Anlageberatung und auch nicht fachkundig. Die hier veröffentlichten Inhalte stellen weder Kauf- noch Verkaufsempfehlungen von Finanzinstrumenten dar, noch sind sie als Garantie oder Zusicherung bestimmter Kursbewegungen zu verstehen. Analysen, Meinungen, Schätzungen, Angaben oder Simulationen zur historischen Kurs- bzw. Wertentwicklung eines Finanzinstruments sowie Prognosen für zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen der dargestellten Finanzinstrumente sind keine zuverlässigen und fundierten Indikatoren für die Wertentwicklung. Historische Ereignisse garantieren keine zukünftigen Gewinne. Prognosen enthalten zudem unvorhersehbare Risiken und Faktoren, die von vornherein nie hundertprozentig abgeschätzt werden können. Das kann dazu führen, dass tatsächlich eintretende Ereignisse, Kursbewegungen sowie andere Faktoren deutlich von den auf Coin-Update veröffentlichten Informationen abweichen. Zudem verpflichtet sich Coin-Update nicht, die Prognosen weiter zu verfolgen oder nachträglich anzupassen. Investitionen in digitale Währungen sind mit hohem Risiko verbunden, der Totalverlust kann nicht ausgeschlossen werden und ist jederzeit möglich. Die Verwendung der Informationen dieser Medienplattform erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte von Coin-Update sind lediglich Meinungen und unterliegen keiner Qualitätskontrolle, sind nicht als Entscheidungsgrundlage, insbesondere nicht für die Geldanlage oder Investition, geeignet und dienen ausschließlich der allgemeinen Information und Diskussion. Bei Coin-Update handelt es sich keinesfalls um Anlageberatung, Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen oder fundierte Prognosen bezüglich der Wertentwicklung. Die veröffentlichten Inhalte auf Coin-Update entsprechen lediglich der Meinung des Autors bzw. der Autoren. Die Inhalte stellen keine Beratung im weitesten Sinne dar und ersetzen keine individuelle Rechts- oder Steuerberatung.

- Anzeige -

Facebook-Gruppe

Du hast Fragen zu Kryptowährungen? Du möchtest dich mit Gleichgesinnten austauschen? Dann bist du hier genau richtig! Trete noch heute der Community bei: