Anzeige

DeFi Saver setzt Service aus, da Ethereum Kurs fällt

ANZEIGE

DeFi Saver, ein Projekt, das darauf abzielt, ein One-Stop-Shop für dezentrale Finanzierungen zu sein, hat einige seiner Prozesse aufgrund von Problemen mit dem Ethereum-Netzwerk gezwungenermaßen eingefroren. Das Ethereum-Netzwerk, das immer noch durch einen Smart Contract für Lotteriespiele überlastet ist, der 59 Prozent des gesamten Gas ausmacht, ist somit überlastet, um Transaktionen für die Smart Contracts von DeFi Saver zu ermöglichen.

Sinkender Ethereum Kurs führt zu Liquidationen

Zusätzlich zu den technologischen Schwierigkeiten kündigte DeFi Saver an, dass seine Finanzgeschäfte durch den Rückgang der Marktpreise von Ethereum beeinträchtigt wurden. Ethereum ist auf rund $170 gesunken, nachdem der Kurs nach einer Rallye einen Stand von $220 erreicht hatte.


DeFi Saver setzte auf einen automatisierten Prozess zur Überwachung der Liquidationen. Die Maßnahme unterstreicht derzeit das Risiko, Ethereum und den ETH-Token als Basis für dezentrale Finanzoperationen zu nutzen.

Anzeige

DeFi Saver stellt eine einfachere Interaktion mit Compound und Maker DAO, zwei der größten dezentralen Finanzoperationen bereit. DeFi Saver ermöglicht auch Investitionen in die dezentrale Börse dy/dx und das Fulcrum-Finanzierungssystem. Seine App und das Wallet dienen zur Anbindung an dezentrale Börsen, zur DAI-Liquidität sowie der Verfolgung mehrerer Portfolios für DeFi- und kryptobasierte Kredite.

DAI um fast 10 Prozent gesunken

Nach dem marktweiten Flash-Crash hat DAI plötzlich sein Angebot von rund 89 Millionen Coins auf 80 Millionen reduziert. Insgesamt 1,49 Millionen ETH sind mit dem Maker DAO Stablecoin-Programm verbunden, gegenüber den zwei Millionen vor noch einigen Monaten.

Dezentrale Finanzierungen nutzen verschiedene Formen der Kreditvergabe, um den Wert bestehender Vermögenswerte zu steigern. Maker beabsichtigt, andere Altcoins außerhalb Ethereum als Sicherheit aufzunehmen und in Zukunft auch in traditionelle Anlagen zu investieren um das Risiko zu verteilen.

Maker ist dazu verpflichtet, KYC hinzuzufügen, um DeFi in eine Mainstream-Aktion zu verwandeln. Maker DAO bleibt weiterhin unter den Top-Gas-Verbrauchern, aber selbst mit hohen Gebühren kann es nicht mit dem Lotterie-Spiel konkurrieren, das ganze Blöcke beansprucht und die Arbeit anderer Smart Contracts negativ beeinträchtigt.

Textnachweis: bitcoinist, CHRISTINE VASILEVA
Mehr von Coin Update

Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse, Inhaltsoptimierung und zu Werbezwecken verwendet. Verstanden Mehr erfahren