Cardano kann jetzt bei über 7 Millionen Unternehmen als Zahlungsmittel akzeptiert werden

Cardano expandiert, und diese jüngste Entwicklung im Ökosystem ist ein Beweis dafür. Odoo (On-Demand Open Object) – eine Open-Source-ERP- und CRM-Software mit einer Nutzerbasis von über 7 Millionen Unternehmen – hat ein neues ADA-Pay-Plugin begrüßt. Damit können alle Unternehmen, die die Odoo-Suite nutzen, Zahlungen in ADA akzeptieren.

Das ADA Pay-Gateway ermöglicht es Unternehmen, Zahlungen in ADA zu akzeptieren

Das ADA Pay-Plugin wurde von dem argentinischen KI- und SSI-Enthusiasten Rodolfo Miranda entwickelt, der einer der Gewinner der Cardano-Initiative Project Catalyst in Zusammenarbeit mit COTI war – einer Blockchain-Plattform für Unternehmen, die für dezentralisierte Zahlungen optimiert ist.

Die ADA Pay-Gateway-Lösung ist ein softwarebasiertes Zahlungs-Gateway, das, wenn es in die Plattform eines Unternehmens integriert wird, dem Unternehmen ermöglicht, Zahlungen in ADA sofort von Kunden zu akzeptieren. Cardano und Catalyst haben die Project Catalyst-Initiative ins Leben gerufen, um Anreize für Innovationen zu schaffen, die auf weitere Entwicklungen innerhalb des Cardano-Ökosystems abzielen. Für das Projekt wurde ein Fonds von einer Milliarde Dollar eingerichtet.

Als Teil des Projekts rief COTI im März interessierte Entwicklerteams auf, an einer Innovationsherausforderung teilzunehmen, bei der sie ADA Pay-Plugins entwickeln sollten, die in E-Commerce-Plattformen integriert werden können. 

Das Team von Rodo ist das zweite, das Ergebnisse vorweisen kann. Miranda sagte über das Projekt: “Die Umsetzung dieses Projekts könnte nicht einfacher sein. Die ADA Pay API vereinfacht den Entwicklungsprozess. Sie ist nicht nur gut dokumentiert, sondern das COTI-Team hat uns auch sofort bei allen Fragen und Anliegen unterstützt”.

Cardanos Expansionspläne bleiben trotz des Krypto-Winters bestehen

Im Mai entwickelte das Team von Carl Henry Global erfolgreich ein ADA Pay-Plugin, das in acht verschiedene E-Commerce-Plattformen integriert wurde, darunter WordPress, Joomla und WooCommerce.

Die Initiative ist eine der Maßnahmen, die Cardano bei der Expansion hilft, und das Ökosystem scheint trotz des Krypto-Winters, in dem viele Unternehmen ins Straucheln geraten sind, weiter zu wachsen.

Darüber hinaus hat Cardanos Vasil Hard Fork, der noch in diesem Monat im Mainnet eingeführt werden soll, vor kurzem das Testnet erfolgreich durchlaufen. Der Hard Fork soll die Leistung und allgemeine Skalierbarkeit der Cardano-Blockchain verbessern. Ähnlich wie “The Merge” von Ethereum erwartet die Krypto-Community sehnsüchtig das Vasil-Upgrade.

RELEVANT
CARDANO KAUFEN UND VERKAUFEN
Logo eToro

78 % der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Beliebte Guides

Inhalt