Terra´s Luna im freien Fall – APE, AVAX, SOL & Shiba verlieren ebenfalls über 20 Prozent

Der Kryptomarkt ist in nur 24 Stunden extrem abgestürzt. Die meisten Altcoins verzeichnen gewaltige Verluste angeführt von der Kryptowährung LUNA, die in den letzten 24 Stunden über 90 Prozent seines Wertes einbüßen musste. Aber auch andere Altcoins wie Shiba Inu, Solana, Ripple, Cardan und Avax sinken weit über 20 Prozent.

Also, was ist hier los?

Es ist wie ein Domino-Effekt, der Bitcoin getroffen hat und nun den Rest der Kryptowährungen entgleisen lässt.

Nicht nur LUNA

LUNA hat nach dem großen Einbruch des UST-Stablecoins 97 % seines Wertes verloren. Die Verluste anderer Coins sind nicht so massiv wie bei Terra Luna, aber auch sie haben innerhalb von 24 Stunden verheerende Verluste im zweistelligen Bereich erlitten.

Die meisten Altcoins sind derzeit im Minus. Es ist ein schwerer Schlag im Krypto-Raum. Avalanche ist um über 30% abgestürzt und wird derzeit bei knapp $27 gehandelt, was weitaus schlimmer ist als, der Einbruch im August 2021.

Mehr noch, Solana ist jetzt um 31% gesunken, was einen Kurs von knapp $43 bedeutet. Luna die Kryptowährung von Terra ist nach dem Zusammenbruch von UST dem Dollar-Stablecoin extrem eingebrochen und wird derzeit bei knapp $0,09 gehandelt. 

ADA von Cardano ist ebenfalls um 29 % abgerutscht und wir derzeit bei $0,43 gehanelt. Dieser enorme Einbruch ist vergleichbar mit den Ereignissen im Februar 2021. Darüber hinaus ist Polkadot (DOT) in den letzten 24 Stunden um rund 28 % oder etwa auf 7,80 $ abgestürzt.

Andere Token und Meme-Coins sind ebenfalls besonders volatil und verlieren extrem an Wert wie Dogecoin, der um 28% und  Shiba Inu, der um über 32% gefallen ist.

In der Zwischenzeit fällt auch ApeCoin rapide und hat in den letzten Tagen 37% seines Marktwertes verloren,.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Share on whatsapp
Share on twitter
Share on pinterest
Share on xing
Share on linkedin
Share on facebook

Beliebte Guides

Inhalt