Ripple (XRP) bereit das ATH von $3,80 zu brechen

XRP bereit das ATH zu durchbrechen

Die Kryptowährung XRP ist der Coin mit der besten Performance in dieser Woche im Vergleich zu den Top-10-Kryptowährungen. Der Ripple Kurs ist innerhalb einer Woche um 80 Prozent gestiegen und befindet sich derzeit bei knapp über $ 1. Doch was führte zu diesem Anstieg und wie geht es weiter? Kann der Ripple Kurs noch weiter steigen oder sogar das bisherige Allzeithoch von $3,80 durchbrechen?

Aufwind durch Coinbase Gerücht & Neuigkeit im SEC-Verfahren

Gegen Ende 2020 wurde bekannt, dass die amerikanische Börsenaufsichtsbehörde (SEC) Ripple anklagt. Die SEC wirft Ripple vor, gegen Wertpapiergesetze verstoßen zu haben. Damit macht die SEC indirekt klar, dass sie Ripple als Wertpapier und nicht als Währung einstufen. 

Dadurch sahen sich einige Krypto-Börsen wie Coinbase, Kraken und Binance gezwungen die Kryptowährung XRP zu delisten. Doch seit einigen Tagen blüht der XRP-Markt auf. Zum einen gibt es eine neueste Wendung in der SEC-Klage und zum anderen ist das Gerücht im Umlauf, dass XRP bei Coinbase wieder aufgenommen wird.

  • SEC-Klage: 

    Im Laufe des Prozesses wurden die Argumente der Verteidigung von Ripple immer überzeugender. Gleichzeitig scheint die Position der SEC immer schwächer zu werden. Ende letzten Monats gab es einen Teilerfolg. Der Richter gab dem Antrag der Firma statt, vier Dokumente vorübergehend zu versiegeln und gleichzeitig die beiden Parteien anzuweisen, sich auf Schwärzungen zu einigen.

  • Coinbase-Listing: 
    Coinbase hatte wie bereits erwähnt den Handel mit XRP vorsichtshalber eingestellt. Nach neuester Erkenntnis ist laut der SEC nur Ripple in der Verpflichtung. Krypto-Börsen wie Binance, Coinbase und Kraken würden also nicht gegen das Wertpapiergesetz verstoßen, wenn Sie XRP über ihre Börsenplattformen verkaufen.

XRP boomt - Wie geht es weiter?

Wenn sich die Krypto-Börsen Coinbase, Binance und Kraken für eine erneute Listung des XRP-Tokens aussprechen, könnte der Coin einen starken Auftrieb erfahren. Der Trader Peter Brandt, ein Ripple-Kritiker, teilte heute folgenden Chart und sagte:

In case you trade this (I don't) Coin is enjoying SEC ruling and the madness of crowds. Weekly chart H&S patterns are too often not to believed. But sometimes they come true. This possible inverted H&S with stunted RS would indicate prices a boat load higher (new ATHs). $XRP

XRP Chart Brandt

Obwohl er ein bekannter Ripple-Kritiker ist, spricht er von der Möglichkeit, dass der Ripple Kurs sein bisheriges Allzeithoch von $3,83 knacken könnte und einen neuen Meilenstein erreicht, sollte sich diese Formation bestätigen.

Auch der Trader Kaleo veröffentlichte vor einigen Tagen einen Chart, der die kurzfristige Entwicklung des XRP zeigt.

Bisher folgt der Kurs fast exakt seiner Einschätzung, was bedeuten würde, das in wenigen Tagen ein Kurs-Niveau von über $1,30 erreicht werden könnte.

Empfehlung: Ripple kaufen
Logo eToro
5/5

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Kryptowährungen kaufen & handeln: Beliebte Anbieter
  •  
Testsieger
Logo eToro

Bewertung

5/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl

Einzahlung via

Einzahlung via

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bewertung

3.6/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl

Einzahlung via

Einzahlung via

76,4% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.