Neue BTC-Theorie: War (oder ist) Bitcoin-Erfinder Satoshi Nakamoto ein Deutscher?

BTC-Theorie- War Bitcoin-Erfinder Satoshi Nakamoto Deutscher?

Es gibt ein Genie, und niemand weiß, wer es ist – wobei der Schwerpunkt bislang auf hervorragenden Codern als potenziellen Kandidaten liegt.

Dennoch wurde lange Zeit eine kleine Debatte darüber geführt, ob der geniale (oder schwierigste) Teil der Entwicklung von Bitcoin das Konzept oder das Coden dieses Konzeptes war.

Wir werden diesem Dilemma entkommen, so wie sie es in weiten Teilen der Sozialwissenschaften tun, indem wir annehmen, dass es wahrscheinlich ein bisschen von beidem ist. Was bedeutet, dass das Design den gleichen Stellenwert hat wie der Code.

Und das Design ist eine Geschichte, die in einem Code erzählt wird, und diese Geschichte ist zunächst, wenn nicht sogar vollständig, eine deutsche Geschichte.

Die vergessenen deutschen Götter

Mindestens seit den 90er Jahren sind die Vereinigten Staaten tatsächlich die Welt, und die Welt sind die Vereinigten Staaten.

Äußerst effektive, fast totale Propaganda – von Hollywood-Filmen über Musik bis hin zu Nachrichtensendern – hat den Eindruck erweckt, dass die amerikanische Kultur DIE Kultur ist und NUR die Kultur und die BESTE Kultur, sozusagen DER Weg.

Das gilt auch für die Frage des Geldes. Die Chicago School of Economics und andere amerikanische Schulen besingen ähnlich einem Chor seit nunmehr Jahrzehnten ein bestimmtes Dogma.

Ihre produktiven Druckmaschinen und ihre blühende Wirtschaft haben eine endlose Armee einer einheitlichen Klasse von Wirtschaftswissenschaftlern unterstützt und hervorgebracht – und die argumentieren, dass das Schuldensystem das beste und einzige System ist und es keine Alternative gibt.

Die in vielen amerikanischen Bildungseinrichtungen dem McCarthyismus ähnelnde Atmosphäre macht Dissens, die Erforschung von Ideen, die Meinungsäußerung oder jede Abweichung vom Dogma zu einer großen Sünde.

So gab es jahrzehntelang nur eine Möglichkeit, wie die Wirtschaft theoretisch funktioniert oder funktionieren sollte – bis der Zusammenbruch des Bankenwesens 2008 den Auftakt zu einer großen „Schlacht der Ideen“ gab.

Der deutsche Weg

Unter diesen Denkmälern, die einen Großteil der Welt mit vorhersehbarer und sich wiederholender Häufigkeit grüßen, ist der Einfluss der deutschen Kultur verzeihlich leicht zu vergessen. Beethoven, mehr braucht man dazu nicht zu sagen.

Das Land begann, was zur Aufklärung wurde. Gutenberg, Luther und der nicht zu entziffernde Immanuel Kant.

Deutschlands Wirtschaftsschulen unterscheiden sich stark von den amerikanischen Schulen. Die Verschuldung gilt in Deutschland als schlecht, nicht gut. Geld ist eine objektive Sache, kein politisches Werkzeug.

Wir überlassen die Erforschung des deutschen Denkens und des deutschen Beitrags zur Wirtschaft dem Leser, denn unser Ziel ist es nicht, über diese Debatten zu urteilen, sondern einfach festzustellen, dass hierzulande eine ganz andere Art vorherrscht, über Wirtschaft zu theoretisieren.

Und deshalb kann man argumentieren, dass der Bitcoin-Erfinder eher unwahrscheinlich ein Amerikaner ist, viel eher könnte er Deutscher sein – und ist es womöglich auch.

Mit Deutsch meinen wir nicht notwendigerweise ein gebürtiger Deutscher oder das heutige geografische Deutschland, und wir meinen auch nicht, dass er nicht in Amerika geboren wurde, denn das könnte durchaus sein.

Worum geht es also? Wir meinen, dass er mit der deutschen Wirtschaftsschule und dem deutschen Wirtschaftsdenken eng vertraut ist und dass er sich wahrscheinlich in einer deutschen Umgebung damit auseinandergesetzt hat.

Berlinas

Es ist leicht vorstellbar, dass eine solche Code-Erfindung unmöglich von jemand anderem als einem Amerikaner oder Briten stammen könnte – denn die haben den Computer und das Internet erfunden und sind darin am weitesten fortgeschritten.

Es ist jedoch schwer einzusehen, warum ein Brite oder Amerikaner das gegenwärtig natürlich fehlerhafte Finanzsystem nicht retten will, anstatt sich auf eine Reise zu begeben, die es ablehnt.

Noch einmal: Die Mehrzahl der Bitcoin-Coder stammt aus Angelsachsen. Man kann Deutschland und unsere hochentwickelte Kultur vergessen haben, die ganz anders ist und zudem sehr unabhängig von der angelsächsischen Art.

Berlin ist das Epizentrum der Hacker, und damit meinen wir die Leet-Coder. Ein Refugium, aus dem sogar Snowden fliehen wollte, bevor er in Moskau aufgehalten wurde.

Diese Verschmelzung recht großer Geister in den letzten zwei Jahrzehnten macht Deutschland in gewisser Weise zu einem modernen Amerika.

Nakamoto, der Deutsche?

Satoshi, ein Name, der wahrscheinlich von Pokemon übernommen wurde. Spricht in britischem Englisch – aber dann doch nicht ganz, vermutlich weil er keinen wirklichen Unterschied zwischen britischem Englisch und amerikanischem Englisch kannte. Für viele außerhalb der beiden Länder handelt es sich einfach nur um Englisch.

Einwandfreies Englisch, weil es schriftlich relativ leicht zu beherrschen ist, besonders für jemanden aus einem Land, in dem Englisch von der Grundschule an unterrichtet wird. Außerdem: deutsche GMX-E-Mail.

Ein wenig zurückhaltend und datenschutzbewusst sowie in der Lage, die staatliche Überwachung abzulenken. Ein typischer Deutscher also, oder: ein Amerikaner in Deutschland.

Stellt im Code ziemlich genau die deutsche Schule der Geldtheorie dar. Auch dieser Code zeigt die Schwächen der amerikanischen Schule des Schuld-Geldes.

Behauptet damit die Souveränität über das globale Geld. Erklärt faktisch, dass es für den Globus und die Welt mehr als nur Amerika gibt.

Und dann verschwindet er – wissend, dass Amerika immer noch an der Spitze steht.

Und doch hat er zugeschlagen, allerdings nicht auf bedrohliche Weise. Eher mit einer Art Kampf der Ideen, quasi mit dem Donnerhall der Aussage: Es gibt viele Wege in eine Sackgasse, aber nur einen Weg zum Licht.

Natürlich können sich Nakamoto und die ganze „deutsche Schule“ irren. Aber diese Schule existiert jetzt zumindest – genauso wie die daraus entstehenden Ideen es tun.

Es wird also wieder Geschichte geschrieben, und wir sind wieder einmal diejenigen, die sie schreiben – nicht die toten Männer der Vergangenheit oder die Priester der Gegenwart, sondern der Intellekt lebender Menschen.

Kryptowährungen kaufen & handeln: Beliebte Anbieter
  •  
Testsieger
Logo eToro

Bewertung

5/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl

Einzahlung via

Einzahlung via

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bewertung

3.6/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl

Einzahlung via

Einzahlung via

76,4% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.