Coin-Update
Suche
Close this search box.
28.03.2024

Fetch-, Ocean- und SingularityNET-Token verschmelzen zu ASI-Token

Patrik
28.03.2024
3 Minuten Lesezeit
Fetch-, Ocean- und SingularityNET-Token verschmelzen zu ASI-Token

Drei Protokolle für künstliche Intelligenz (KI) haben eine monumentale 7,6-Milliarden-Dollar-Fusion bestätigt, um die Artificial Superintelligence Alliance zu gründen, deren primäres Ziel es ist, die Entwicklung der allgemeinen künstlichen Intelligenz (AGI) voranzutreiben, so eine Erklärung vom 27. März.

SingluarityNET (AGIX), Fetch.ai (FET) und Ocean Protocol (OCEAN) sagten, sie hätten sich zusammengeschlossen, um ein expansives dezentrales Netzwerk zu schaffen, das die Dominanz der großen Tech-Giganten in der KI herausfordern würde.

Warum die KI-Protokolle fusionieren

Nach Angaben der Allianz wird der Zusammenschluss durch das rasante Wachstum der KI und die erheblichen Fortschritte, die jedes der drei Projekte unabhängig voneinander erzielt hat, vorangetrieben. Durch die Bündelung der Kräfte will die Allianz eine robuste dezentrale KI-Infrastruktur auf der ganzen Welt schaffen und die Investitionen in die KI-Entwicklung beschleunigen.

Folglich verfolgt die Allianz zwei Hauptziele – die Beschleunigung des Fortschritts in Richtung AGI und die Unterbrechung der Vorherrschaft von Big Tech über die Entwicklung, Nutzung und Vermarktung von KI.

Ben Goertzel, CEO von SingularityNET, betonte, wie wichtig es ist, AGI und ASI vor parteiischen Einflüssen zu schützen, und hob die Notwendigkeit eines Token-Netzwerks hervor, das in der Lage ist, die Dominanz von Big Tech herauszufordern. Goertzel sagte:

„[AGI und ASI] sollten in einer offenen, demokratischen und dezentralen Weise eingeführt werden. Dies war von Anfang an die gemeinsame Vision von SNET, Fetch.ai und Ocean Protocol, und aus diesem Grund macht es absolut Sinn, dass sich unsere drei Projekte zusammenschließen, um ein Tokenomic-Netzwerk zu bilden, das mehr Macht hat, um es mit Big Tech aufzunehmen und den Schwerpunkt der KI-Welt in ein dezentrales Ökosystem zu verlagern.“

Humayun Sheikh, der Gründer von Fetch.ai, schloss sich diesen Worten an und betonte das Potenzial des Token-Zusammenschlusses, ethische Standards und Transparenz innerhalb der KI aufrechtzuerhalten und letztlich ein demokratischeres und vertrauenswürdigeres KI-Ökosystem zu fördern.

In KI-Token investieren? Anleitung: Fetch.ai kaufen | SingularityNet kaufen | Ocean Protocol kaufen

Wie der Zusammenschluss funktioniert

Die drei dezentralen KI-Netzwerke werden ihre nativen Token – FET, OCEAN und AGIX – zu einem einheitlichen ASI-Token mit einem voraussichtlichen Gesamtwert von 7,6 Milliarden US-Dollar zusammenführen.

Unter diesen Bedingungen wird FET in ASI umbenannt, mit einer Tokenmenge von 2,63 Milliarden und einem Startpreis von 2,82 US-Dollar. Die nativen Token von SingularityNET und Ocean Protocol würden ebenfalls zu ASI migriert werden, mit einem Umtauschverhältnis von 0,433350:1 bzw. 0,433226:1. Bruce Pon, CEO von Ocean Protocol, sagte:

„Der einheitliche ASI-Token ist der Klebstoff, um alle Akteure mit gemeinsamen Anreizen zu orchestrieren. ASI-Token werden verwendet, um das öffentliche Netzwerk zu sichern, als Token für den Datenzugriff und zum Freischalten von Berechnungen, ohne dass herkömmliche Bank- und Zahlungssysteme erforderlich sind. Es ist die native Währung für die Maschinenwirtschaft“.

In der Zwischenzeit werden die drei Plattformen ihre Unabhängigkeit beibehalten und gleichzeitig die Zusammenarbeit durch die neue Initiative, die von einem Verwaltungsrat beaufsichtigt wird, verstärken. Dem Verwaltungsrat gehören Humayun Sheikh von Fetch.ai als Vorsitzender, Ben Goertzel von SingularityNET als CEO sowie Trent McConaghy und Bruce Pon von Ocean Protocol an.

Die Formalisierung dieser Allianz hängt jedoch von der Zustimmung der verschiedenen Gemeinschaften der KI-Netzwerke durch ein Abstimmungsverfahren ab. Goertzel fügte hinzu:

„Die Auswirkungen [unseres vorgeschlagenen] Systems könnten weit über das hinausgehen, was wir von bedeutenden LLMs gesehen haben, und die Weltwirtschaft in eine neue Ära der vorteilhaften dezentralen AGI und ASI führen.“

Alle drei Token erholten sich auf die ersten Nachrichten. Alle drei sind in den letzten 24 Stunden um etwa 9 – 16% gestiegen.

In KI-Token investieren? Anleitung: Fetch.ai kaufen | SingularityNet kaufen | Ocean Protocol kaufen

Artikel teilen:
Folge uns:
Heiß diskutiert:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mehr zum Thema:
Anzeige