Asset-Manager: $425-Mio.-Bitcoin-Kauf von MicroStratgy könnte in 10 Jahren $10 Mrd. wert sein

$425-Mio.-Bitcoin-Kauf von MicroStratgy könnte in 10 Jahren $10 Mrd. wert sein
Anzeige

Dan Tepiero, der Mitbegründer von 10T Holdings, glaubt, dass MicroStrategys Bitcoin-Investment in Höhe von 425 Millionen Dollar in einem Jahrzehnt 10 Milliarden Dollar wert sein könnte.

Am 14. September, also vor weniger als zwei Monaten, bestätigte Michael Saylor, CEO von MicroStrategy, den Kauf von Bitcoin im Wert von 425 Millionen Dollar. Damals sagte er:

„MicroStrategy hat den Erwerb von 16.796 zusätzlichen Bitcoins zu einem Gesamtkaufpreis von 175 Millionen Dollar abgeschlossen. Bis heute haben wir insgesamt 38.250 Bitcoins zu einem Gesamtkaufpreis von 425 Millionen US-Dollar, einschließlich Gebühren und Ausgaben, erworben.“

Seitdem haben sowohl Square als auch Stone Ridge den Kauf von Bitcoin im Wert von 50 Mio. USD bzw. 110 Mio. USD bestätigt.

Bitcoin-Preischart. Quelle: BTCUSD auf TradingView.com

Warum werden aus 425 Millionen Dollar in Bitcoin 10 Milliarden Dollar?

Damit aus den 425 Millionen Dollar Bitcoin-Investitionen von MicroStrategy 10 Milliarden Dollar werden, müsste BTC um das 23,5-fache steigen.

Am 26. Oktober lag der Kurs von Bitcoin bei etwa 13.100 $. Wenn BTC in den nächsten 10 Jahren auf 308.000 $ steigt, könnten die Investitionen von MicroStrategy in 10 Milliarden $ umgewandelt werden.

Tepiero, der Saylor als einen der großen globalen Makro-Investoren lobte, sagt:

„Michael Saylor wird als einer der großen globalen Makro-Investoren aller Zeiten eingehen (und ich habe mit einigen der Großen zusammengearbeitet). Massives 425 Millionen Dollar Bitcoin-Investment, das innerhalb von 10 Jahren auf 10 Milliarden Dollar steigen könnte. Die Vernunft und der Denkprozess sind tadellos.“

Es gibt mehrere überzeugende Thesen zu langfristigen Investitionen, die dafür sprechen, dass BTC auf über 100.000 $ steigen wird.

Die von institutionellen Anlegern vertretene These ist das Argument, dass sich Bitcoin zu einem sicheren Hafen entwickeln wird. Wenn dies der Fall wäre, würde er mit Gold konkurrieren, das eine Bewertung von 9 Billionen Dollar hat.

Bei einem Preispunkt von 308.000 $ würde die Marktkapitalisierung von Bitcoin etwa 6,46 Billionen $ betragen. Das wäre immer noch weniger als die Marktkapitalisierung von Gold.

Der Hauptvorteil von Bitcoin besteht darin, dass die Institutionen es als einen Inflationstrade wahrnehmen. Häufig kaufen Institutionen Hedges oder Inflationsgeschäfte, weil sie ihre Portfolios schützen.

Aber BTC befindet sich noch in einem Anfangsstadium, in dem er als Absicherung gegen Inflation dienen könnte, aber auch langfristig zu exponentiellen Gewinnen führen könnte.

Saylor vertraut auf BTC als Inflationstrade

Laut Saylor wäre die Lösung für die wachsenden Inflationssorgen ein Shorten des Dollars. Aber, der interessantere Trade wäre BTC zu longen. Hierzu Saylor:

„Theoretisch müssten die Cashflows einer risikofreien Aktienanlage schneller wachsen als die monetäre Expansionsrate, damit sie als gute Wertaufbewahrungsmittel dienen könnte.  Wenn dies nicht der Fall wäre, würde die Lösung entweder in einem USD-Short-Verkauf (durch Verschuldung) oder einer Long-Position bei BTC bestehen.“

Damit sich BTC kontinuierlich zu einem sicheren Hafen entwickeln kann, müsste der Coin zeigen, dass er über einen langen Zeitraum mit Gold konkurrieren kann. Aufgrund der Nachfrage sind die Institutionen vorerst weiterhin zuversichtlich, dass BTC die Lücke schließen könnte.

Anzeige

Bitcoin oder Kryptowährungen kaufen?
  •  
Testsieger
Logo eToro
5/5
Regulierung 100%
Zahlungsmethoden 100%
Nutzerfreundlich 95%
Gebühren 91%
Funktionen 89%
Support 87%
  • Regulierte Plattform
  • Einlagensicherung
  • Kauf von echten Bitcoins
  • x
  • i
  • cardano-ada-logo
  • tezos-logo-01
  • + 9 weitere
  • Kostenloses Demo-Konto
  • Einzahlung kostenlos
  • Einfach zu bedienen
  • Aktien, Rohstoffe, ETFs, + weitere handelbar

75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Logo Plus500
4.4/5
Regulierung 100%
Zahlungsmethoden 100%
Gebühren 92%
Funktionen 90%
Nutzerfreundlich 85%
Support 81%
  • Regulierte Plattform
  • Einlagensicherung
  • Bitcoin CFD-Handel
  • litecoin-ltc-logo
  • x
  • i
  • cardano-ada-logo
  • + 5 weitere
  • Kostenloses Demo-Konto
  • Einzahlung kostenlos
  • Faire Spreads (Gebühren)
  • Aktien, Rohstoffe, ETFs, + weitere handelbar

81% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.