Spot Bitcoin ETF: SEC-Entscheidung bis 17. November möglich

Die US-Börsenaufsicht SEC steht kurz vor einer möglichen Genehmigung von Spot Bitcoin Exchange-Traded Funds (ETFs), einem bedeutenden Meilenstein für Kryptowährungen.
Steht die Genehmigung für Spot Bitcoin ETFs kurz bevor Chancen & Wahrscheinlichkeit
Bitcoin ETF könnte in dieser Woche genehmigt werden

Nate Geraci, Präsident des ETF Store und Gastgeber des ETF Prime Podcasts, weist auf ein entscheidendes Zeitfenster für die Genehmigung von Spot Bitcoin ETFs durch die US Securities and Exchange Commission (SEC) hin.

Nate Geraci über den Bitcoin Spot ETF
Nate Geraci auf X (ehemals Twitter)

Laut Bloomberg-Analyst James Seyffart besteht derzeit eine geringe Möglichkeit, dass die SEC bis zum Freitag, den 17. November, Genehmigungen für eine Reihe von Spot Bitcoin ETFs erteilt.

SEC: Gleichzeitige Genehmigung

Geraci betont, dass die SEC vermutlich eine gleichzeitige Genehmigung für alle Spot Bitcoin ETFs anstrebt, um in einem äußerst wettbewerbsintensiven Markt kein Unternehmen bevorzugt. Die Bündelung aller Genehmigungen würde die Wahrnehmung der SEC als neutrale Behörde stärken.

Bedeutung der Deadlines und mögliche Verzögerungen

Die Deadlines spielen eine wichtige Rolle in diesem Prozess. Nach dem 17. November beginnt für neuere Anträge, wie die von Hashdex, Franklin Templeton und Global X, eine öffentliche Kommentierungsphase, was eine sofortige Genehmigung verhindern könnte. Darüber hinaus könnten weitere Faktoren den Genehmigungsprozess weiter komplizieren.

Abschließende Gedanken und Frage

Während eine Genehmigung dieser Spot Bitcoin ETFs in dieser Woche theoretisch möglich ist, erscheint eine Entscheidung im Januar 2024 wahrscheinlicher.

Was glauben Sie, wie wird die SEC entscheiden, und wie könnte das den Markt für Kryptowährungen beeinflussen?

10 € GESCHENKT: KRYPTOS KAUFEN

Exklusiv über diesen Partnerlink 10 € geschenkt bekommen – für den ersten Einkauf. Einfach verifizieren und Bonus bekommen!

Artikel teilen:
Folge uns:
Heiß diskutiert:

3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mehr zum Thema:
anzeige
Du willst mehr?

Melde dich zu unserem Newsletter an, den wir einmal die Woche versenden.
Wir berichten über die wichtigsten Ereignisse und halten dich auf dem Laufenden!

Ich akzeptiere, dass meine Daten im Zuge des Abonnement des Newsletters von Coin-Update zur Messung, Speicherung und Auswertung von Klickraten zu Zwecken der Gesaltung und Optimierung der künfitgen Newsletter-Qualität genutzt werden. Die Einwilligung zum Empfang vom Newsletter und der Messung kann mit Wirkung in Zukunft widerrufen werden. Der Versand erfolgt durch den Dienstleister Brevo. Mehr dazu im Datenschutz.