whitepaper

was ist bitcoin

NEWS

BASIS

CHARTS

WALLETS

KAUFEN

Start Bitcoin News So reich wärst du heute, wenn du auf dem Tiefpunkt von 2018...

So reich wärst du heute, wenn du auf dem Tiefpunkt von 2018 für 1.000 $ BTC gekauft hättest

Veröffentlicht am  

- Anzeige -

Bitcoin und andere Krypto-Assets werden von Tradern wegen ihrer epischen Volatilität sowohl geliebt als auch verabscheut. Während viele von ihnen alles verloren haben, konnten andere ein Vermögen machen, indem sie zur richtigen Zeit eingestiegen sind.

Wie viel hättest du also verdient, wenn du während des Tiefststandes von 2018 1.000 Dollar in BTC investiert hättest?

Bitcoins bedeutsamer Tiefststand

Bitcoin hatte einen erstaunlichen Start in das Jahr 2020 – mit einem Anstieg von 44% seit dem jährlichen Eröffnungspreis. Bislang hat BTC die große Mehrheit der Altcoins übertroffen, wobei nur eine Handvoll entkoppelter Assets höhere Renditen verbuchen konnten.

Bitcoins Jahrestief lag 2019 bei 3.330 Dollar, was viele für den Anfang vom Ende für BTC hielten. Im Krypto-Winter 2018, als der führende Vermögenswert nur noch 3.200 Dollar erreichte, war er jedoch nicht so niedrig wie sein Tiefststand.

Wie viel Geld hättest du also verdient, wenn du am absoluten Tiefpunkt 1.000 Dollar investiert hättest? Ziehen wir den aktuellen Preis von 10.328 Dollar für unseren Vergleich heran.

Zunächst einmal lägst du um satte 222,75% höher. In Bezug auf den US-Dollar-Betrag hättest du diese tausend Dollar in 3.203 Dollar umgewandelt. Wenn du tiefere Taschen hättest, um mehr als 1.000 Dollar zu investieren, wie z.B. 10.000 Dollar, hättest du jetzt 32.031 Dollar auf deinem Trading-Konto.

Trading ist ein Nullsummenspiel

Bei jeder guten Erfolgsgeschichte eines Bitcoin– und Krypto-Traders gibt es jemanden auf der anderen Seite des Trades, der aus dem Geschäft genommen wurde. Ein perfektes Beispiel für die Art von zu erwartender Volatilität war der gestrige XRP-Flash-Crash auf BitMEX.

XRP hat innerhalb von Sekunden 56% seines Wertes verloren und viele Trader liquidiert, die  den Token für grenzüberschreitende Zahlungen gelongt hatten. XRP fiel gestern innerhalb weniger Minuten von $0,32 auf $0,14, was viele Trader völlig aus dem Konzept gebracht hat.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Bogdanoff-Brüder sind ein weiteres Meme, das aus Tradern entstanden ist, die während des Krypto-Winters zerstört wurden. Im Krypto-Trader-Humor sind die Bogdanoffs geheime Oberherren, die die Volatilität des Krypto-Marktes kontrollieren.

Wojak wird immer zerstört, wenn er gegen sie handelt. Im wirklichen Leben sind sie Zwillingsbrüder und berühmte französische Schauspieler.

Wenn du tradest, solltest du dein Risiko kontrollieren, damit du die oben erwähnten Gewinne erzielen kannst – und nicht „geboggd“ wirst wie Wojak.

Ausreichend informiert? Jetzt Bitcoin beim Testsieger einkaufen:

  • Echte Bitcoin kaufen
  • Bitcoin, Kryptowährungen, Aktien und mehr
  • Einzahlung mit PayPal, Kreditkarte, Sofort, SEPA und mehr

Hinweis: 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie das hohe Risiko eingehen können, Geld zu verlieren.

- Anzeige -

Coin-Update.de ist eine reine Informationsplattform, die nach bestem Wissen und Gewissen Inhalte erstellt. Vollständigkeit, Richtigkeit, Aktualität und Genauigkeit kann nicht garantiert werden, das gilt auch für Kursbewegungen und -angaben. Die auf Coin-Update veröffentlichten Inhalte, Meinungen, Informationen, usw. dienen ausschließlich dem Zwecke der Information und sind keinesfalls eine auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete Anlageberatung und auch nicht fachkundig. Die hier veröffentlichten Inhalte stellen weder Kauf- noch Verkaufsempfehlungen von Finanzinstrumenten dar, noch sind sie als Garantie oder Zusicherung bestimmter Kursbewegungen zu verstehen. Analysen, Meinungen, Schätzungen, Angaben oder Simulationen zur historischen Kurs- bzw. Wertentwicklung eines Finanzinstruments sowie Prognosen für zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen der dargestellten Finanzinstrumente sind keine zuverlässigen und fundierten Indikatoren für die Wertentwicklung. Historische Ereignisse garantieren keine zukünftigen Gewinne. Prognosen enthalten zudem unvorhersehbare Risiken und Faktoren, die von vornherein nie hundertprozentig abgeschätzt werden können. Das kann dazu führen, dass tatsächlich eintretende Ereignisse, Kursbewegungen sowie andere Faktoren deutlich von den auf Coin-Update veröffentlichten Informationen abweichen. Zudem verpflichtet sich Coin-Update nicht, die Prognosen weiter zu verfolgen oder nachträglich anzupassen. Investitionen in digitale Währungen sind mit hohem Risiko verbunden, der Totalverlust kann nicht ausgeschlossen werden und ist jederzeit möglich. Die Verwendung der Informationen dieser Medienplattform erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte von Coin-Update sind lediglich Meinungen und unterliegen keiner Qualitätskontrolle, sind nicht als Entscheidungsgrundlage, insbesondere nicht für die Geldanlage oder Investition, geeignet und dienen ausschließlich der allgemeinen Information und Diskussion. Bei Coin-Update handelt es sich keinesfalls um Anlageberatung, Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen oder fundierte Prognosen bezüglich der Wertentwicklung. Die veröffentlichten Inhalte auf Coin-Update entsprechen lediglich der Meinung des Autors bzw. der Autoren. Die Inhalte stellen keine Beratung im weitesten Sinne dar und ersetzen keine individuelle Rechts- oder Steuerberatung.

- Anzeige -
- Anzeige -

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von cdn.plus500.com zu laden.

Inhalt laden