Kyber Network Prognose: Entwicklung KNC 2023 | 2025 | 2030

Kyber Network Prognose: Entwicklung KNC 2023 | 2025 & 2030

Wie sieht die Kyber Prognose für 2023, 2025 und 2030 aus?

Wenn du dir überlegst, in die Kyber Network (KNC) Kryptowährung zu investieren, dann fragst du dich wahrscheinlich, wie sich der KNC Kurs in den nächsten Jahren entwickeln wird. In der Vergangenheit konnte Kyber Network mehrfach extreme Preissprünge verzeichen. Doch wird das auch zukünftig möglich sein?

Das schauen wir uns in diesem Artikel an. Zuerst schauen wir die vergangene und die aktuelle Kursentwicklung an und erstellen zudem eine kurze fundamentale Analyse. Basierend darauf erstellen wird dann die KNC Kurs Prognose für die nächsten Jahre.

Kyber Network bisherige Preisentwicklung

Kyber Network heißt eigentlich Kyber Network Crystal und wurde 2017 von Loi Luu, Victor Tran und Yaron Velner gegründet. Der Token kam im selben Jahr mittels eines ICOs (inital coin offering) heraus.

Der KNC Token wurde im August 2021 geforket. Deshalb stammen die Daten bis Ende Juli 2021 vom ursprünglichen Token namens Kyber Network Crystal Legacy. Diese Kryptowährung gibt es zwar immer noch, wird aber kaum mehr verwendet.

Am August 2021 stammen die Daten demnach vom heute verwendeten Kyber Network Crystal V2.

Kyber Network Preisentwicklung 2017 bis 2018

Nachdem Kyber Network Crystal mit seinem ICO rund $50 Mio. generieren konnte, stieg der Preis gleich beim Launch noch einmal stark an.

Beim ICO konnte ein KNC nämlich bei einem Preis von rund $0,45 gekauft werden. Am 25. September 2017 kam KNC dann aber bei einem Preis von $1,8 auf den Markt. Nach einer kurzen Korrektur auf $0,97, erreichte Kyber Network Crystal schließlich am 10. Januar 2018 sein Allzeithoch bei einem Preis von $5,68.

Kurz nach dem ICO erreichte Kyber Network Crystal Anfang 2018 sein Allzeithoch

Im darauffolgenden Bärenmarkt folgte der Kurs von Kyber Network weitgehend demjenigen von Bitcoin und fiel sogar weit unter seinen ICO-Preis. So wurde zwischenzeitlich ein Tief von $0,15 erreicht.

Ende 2018 erreichte der KNC Kurs ein Tief bei $0,15

Kyber Network Preisentwicklung 2019 bis 2020

Die Kursbewegungen im 2019 sind etwa ähnlich unspektakulär wie Ende 2018. Das Allzeittief wurde schließlich am 4. Februar bei einem Preis von $0,11 erreicht. Kurz darauf konnte sich der Preis von Kyber Network zwar kurzfristig wieder etwa verdreifachen. Für den Rest des Jahres bewegte sich der Kurs von Kyber Network allerdings lediglich zwischen $0,15 und $0,28 hin und her.

2019 bewegte sich Kyber Network mehrheitlich in einer Preisspanne zwischen $0,15 und $0,28 hin und her

Der Kursverlauf sieht 2020 auf den ersten Blick ähnlich unspektakulär aus. Bei genauerem Hinsehen fällt allerdings aus, dass sich der Preis von Kyber Network Crystal zwischen Januar und April 2020 tatsächlich etwa verzehnfachte.

Während sich Bitcoin und viele andere Kryptowährungen Ende 2020 allerdings bereits auf den nächsten Bullenmarkt vorbereiteten, fiel der KNC Kurs wieder und damit auch das Handelsvolumen.

Das Handelsvolumen war im November 2020 extrem tief

Kyber Network Preisentwicklung 2021 bis 2022

Im Jahr 2021 befand sich der gesamte Kryptomarkt bekanntlich wieder in bullischem Territorium. So erreichten die meisten Kryptowährungen ein neues Allzeithoch, welches dasjenige von 2018 um einiges übertroffen hat.

Kyber Network Crystal (KNC) konnte da allerdings leider nicht mithalten und erreichte 2021 nicht einmal sein letztes Allzeithoch. Zwar konnte sich der Kyber Network Coin etwa vervierfachen. Über einen Kurs von $3,55 schaffte es KNC aber nicht.

2021 konnte Kyber Network Crystal sein Allzeithoch nicht erneut erreichen

Wie oben erwähnt, wurde Kyber Network Crystal V2 im Jahr 2021 gegründet, um einen flexibleren KNC Coin zu erstellen. Dadurch wurde Kyber Network Crystal von Kyber Network Crystal Legacy abgespalten. Deswegen starten die Kursdaten bei Kyber Network Crystal erst im August 2021.

Während viele Krypto Coins im November 2021 noch einmal ein Hoch verzeichnen konnten, blieb dieses bei KNC wiederum aus und der Kyber Network Kurs erreichte maximal noch Preise in der Höhe von knapp über $2.

Auch im November 2021 schaffte es Kyber Network Crystal nicht mehr auf sein Allzeithoch

Interessanterweise konnte Kyber Network dann allerdings 2022 wiederum sein Allzeithoch tangieren. Dies ist besonders überraschend, da sich der Kryptomarkt in dieser Zeit wieder in einer bärischen Phase befunden hat.

Dies dürfte hauptsächlich darauf zurückzuführen sein, dass KyberSwap in dieser Zeit ein Handelsvolumen von $6 Mrd. erreichte, was Anleger positiv stimmte. Zudem konnte Kyber Network Crystal in dieser Zeit eine Zusammenarbeit mit Avalanche und Uniswap aufnehmen, was ebenfalls zu einem kleinen Hype führte.

Dieser flaute aber schnell wieder ab und so fiel der KNC Kurs in der Folge schnell wieder auf das vorherige Level von ca. $1,40. Gegen Ende 2022 stürzte der Preis von Kyber Network gar bis auf $0,46 ab.

Der Hype um die neuen Partnerschaften von Kyber Network Crystal war von kurzer Dauer

Aktuelle Kursentwicklung als Basis für die Kyber Network Prognose

Die Kursentwicklung der Vergangenheit zeigt also eine eher unterdurchschnittliche Performance im Vergleich zum restlichen Kryptomarkt. Positive News und Partnerschaften können allerdings neue Euphorie in den Markt bringen und scheinen bisher der einzige Grund für steigende Preise gewesen zu sein.

Als Nächstes schauen wir uns die aktuelle Preisentwicklung von Kyber Network an. Diese bildet anschließend zusammen mit der fundamentalen Analyse die Basis für die KNC Kurs Prognose.

Für die Chartanalyse untersuchen wir einerseits den Tageschart, welcher kurzfristige Trends besonders gut zeigt. Anschließend werfen wir auch einen Blick auf den Wochenchart, auf welchem starke Unterstützungen und Widerstände und langfristige Trendlinien besonders gut erkennbar sind.

Zusätzlich zu den Charts verwenden wir hierfür auch die beiden Indikatoren 50-, 100-, 200-Moving Average (MA) und den Relative Strength Index (RSI).

Chartanalyse basierend auf dem Tageschart

Auf dem Tageschart ist erkennbar, dass sich der KNC Kurs in den letzten Monaten mehrheitlich unter allen 3 Moving Averages bewegt hat. Dies ist ein Zeichen für eine schwache Preisentwicklung und zeigt ein schwindendes Interesse von Investoren.

Inzwischen befinden sich alle Moving Averages aber ziemlich am genau gleichen Punkt und scheinen etwa das aktuelle Preisniveau von Kyber Network Tokens erreicht zu haben. Daher konnte sich der Kyber Network Coin inzwischen auch wieder über alle 3 MA bewegen.

Vor kurzem schaffte es der KNC Kurs über alle 3 Moving Averages

Generell scheint der Krypto Coin seit Anfang Jahr dem allgemein im Kryptomarkt vorherrschenden bullischen Trend zu folgen. So hat sich der Preis von Kyber Network zwischen dem 1. Januar und dem 26. Februar 2023 immerhin verdoppelt.

Auf dem RSI war aber bereits nach dem ersten Hoch am 20. Januar 2023 eine bärische Divergenz erkennbar. Dies zeigt, dass Anleger bereits nach dem ersten Hoch deutlich weniger gekauft haben. Aus diesem Grund konnte der KNC Kurs im Februar auch kaum höher gehen und korrigierte anschließend wieder.

Obwohl der KNC Kurs im Februar noch leicht höher ging, war schnell eine bärische Divergenz zu sehen

Immerhin ist aber seit Anfang 2023 eine positive Trendlinie erkennbar. Sofern Bitcoin und die Mehrheit der anderen Kryptowährungen sich weiterhin bullisch verhalten, könnte Kyber Network somit durchaus mitgezogen werden, zumindest kurzfristig.

Seit Anfang Jahr folgt KNC einer positiven Trendlinie

Chartanalyse basierend auf dem Wochenchart

Auf dem Wochenchart zeigt sich allerdings ein wesentlich negativeres Bild. Die Trendlinie ist zwar auch hier erkennbar. Wenn man allerdings die längere Preisentwicklung anschaut, dann ist erkennbar, dass der KNC Coin seit der Einführung des neuen Tokens auf einem historischen Tief gehandelt wird.

Genau genommen befindet sich der Kyber Network Preis aktuell genau an einem im 2021 etablierten starken Widerstand. Dieser wurde zwar in den letzten Wochen kurz durchbrochen. Dabei scheint es sich aber um ein sogenanntes „Fake Out“ gehandelt zu haben. Dies bedeutet, dass es nach einem Durchbruch aussieht, der Krypto Kurs aber schnell wieder unter den Widerstand gezogen wird.

KNC befindet sich aktuell an einem starken Widerstand

Bei Betrachtung des Kursverlaufes seit Beginn von Kyber Network im 2017 sticht einem zudem das Doppeltop ins Auge. Auch dadurch wurde ein starker Widerstand etabliert, welcher darauf hindeutet, dass ein Durchbruch äußerst schwierig sein wird.

Die meisten Kryptowährungen erreichen in einem neuen Bullenmarkt in der Regel ein neues Hoch. Wenn allerdings lediglich das letzte Allzeithoch wieder berührt wird, dann zeigt dies, dass Investoren glauben, dass dies der maximal gerechtfertigte Wert des entsprechenden Krypto Coins ist.

Ein Doppeltop ist ein eher bärisches Zeichen

Fundamentale Analyse als Basis für die Kyber Network Prognose

Bei der fundamentalen Analyse werden sämtliche Faktoren betrachtet, die einen Einfluss auf die zukünftige Kursentwicklung und damit mögliche Vorhersagen haben könnten, mit Ausnahme der Charts.

Bei Kryptowährungen sind diese insbesondere die Entwicklung des Ökosystems, Partnerschaften und News.

Historisch gesehen konnte Kyber Network nur einmal einen starken Anstieg verzeichnen, während der Rest des Krypto Marktes überwiegend bärisch gestimmt war. Und dies wurde durch Partnerschaften und positive News ausgelöst.

Während Kyber Network Crystal 2022 zwar mit einigen anderen Projekten zusammengearbeitet hat, konnte nur die Partnerschaft mit Avalanche und Uniswap wirklich einen Kursanstieg bewirken. Im Oktober 2022 nahm Kyber Network beispielsweise seine Zusammenarbeit mit Multichain auf, wodurch nun auch eine Bridge zwischen verschiedenen Blockchains integriert wurde.

Diese Neuigkeit hatte aber keinerlei Einfluss auf den Preis. Gemäß dem auf Kyber Network publizierten Blog war dies etwa die letzte Neuigkeit. Einzige Ausnahme davon ist ein Artikel vom 6. April 2023, in welchem angekündigt wird, dass der PET-Token neu in die Pools hinzugefügt wird.

Dies sind nicht gerade News oder Ankündigungen, die auf ein großartiges Wachstum des Ökosystems hindeuten.

Kyber Network Prognose 2023, 2025 und 2030

Mit dem Wissen aus der Analyse der Charts und der Fundamentalanalyse können wir jetzt die Prognosen für die nächsten Jahre erstellen. Wir erstellen dafür 3 separate Vorhersagen. Zuerst schauen wir uns die kurzfristige Prognose für 2023 an. Anschließend erstellen wir eine mittelfristige Prognose für 2025 und zum Schluss folgt die langfristige Kyber Network Prognose 2030.

Kurzfristige Kyber Network Kurs Prognose 2023

Kurzfristig hängt vieles von der weiteren Entwicklung des gesamten Krypto Marktes ab. Da aktuell weder neue Partnerschaften noch sonstige überragend positive News bekannt sind, ist die einzige Hoffnung für einen Anstieg des Kurses, dass KNC von anderen Kryptowährungen mitgezogen wird.

Der Tageschart zeigt zudem, dass der KNC Kurs aktuell einer positiven Trendlinie folgt und sich zudem über sämtlichen Moving Averages befindet. Dies sind gute Zeichen, dass sich Kyber Network kurzfristig zu einem positiven Kursziel entwickeln könnte.

Spätestens bei $1,26 befindet sich allerdings ein sehr starker Widerstand. Sofern sich der gesamte Kryptomarkt 2023 nicht plötzlich in einen Bullenmarkt entwickelt, dann wird dies wohl etwas das Maximum sein, was KNC dieses Jahr erreichen können wird.

Bei $1,26 befindet sich ein starker Widerstand

Sollte der Preis dagegen wieder fallen, dann sollte die Unterstützung bei $0,44 halten. Ein weiterer Kurssturz ist unwahrscheinlich.

Mittelfristige Kyber Network Kurs Prognose 2025

Mittel- und langfristig wird Kyber Network zwar mit großer Wahrscheinlichkeit wieder steigen. Problematisch ist allerdings, dass KNC kein Utility Token mehr ist. Das heißt, der Token wird nicht für die Verwendung von Kyber Network Crystal v2 benötigt.

Damit besteht also keinerlei Nachfrage nach dem Kyber Network Token, womit sich die Frage stellt, aus welchem Grund Kyber Network überhaupt noch steigen könnte.

Die einzige Antwort darauf ist Spekulation und Hype. Wie letztes Jahr ersichtlich kann Hype um eine neue Partnerschaft den KNC Preis durchaus nach oben treiben. Mittelfristig ist allerdings davon auszugehen, dass das Allzeithoch bei ca. $5,76 wiederum der höchstmögliche Punkt sein wird. Im Vergleich zu anderen Kryptowährungen wird dies wahrscheinlich eine eher unterdurchschnittliche Performance sein.

Im schlechtesten Fall wird Kyber Network wahrscheinlich lediglich sein Hoch von 2021 bei ca. $4 erreichen können.

Bis 2025 könnte der Preis auf $4 oder maximal $5,76 steigen

Direkt Kyber kaufen? Dann sicher und günstig beim Testsieger:

Einzahlung mit:
Überweisung
PayPal
Mastercard
VISA
Sofort
Klarna
Features:
Staking
Dividenden
CopyTrading
VIP Programm
Demokonto
Krypto CFD
76 % der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld.

Langfristige Kyber Network Kurs Prognose 2030

Eine langfristige Prognose für Kyber Network Crystal zu erstellen, ist äußerst schwierig. Bereits heute wurde Kyber Network von anderen DEXes meilenweit überholt. Zudem muss der KNC Token nicht gekauft werden, um den DEX und die Liquiditätspools zu verwenden.

Einzig der Abschluss von neuen Partnerschaften und Integrationen mit anderen DEXes, wie das letztes Jahr mit Avalanche und Uniswap der Fall war, könnte den Preis wieder in die Höhe treiben. Oder natürlich ein neuer Zweck für den KNC Coin, was aktuell allerdings noch nicht in Sicht ist.

Aus aktueller Sicht gibt es keinen Grund, wieso der KNC Kurs über das letzte Allzeithoch von $5,76 ausbrechen könnte. Dieser Preis bleibt also auch für die KNC Kurs Prognose für 2030 das optimistische Kursziel.

Pessimistisch gesehen wird der KNC Coin langsam vom Kryptomarkt verschwinden und somit wahrscheinlich eine ähnliche Marktkapitalisierung und einen ähnlichen Preis wie jetzt behalten.

Kyber Network Prognose – Fazit

Kyber Network Crystal war insbesondere kurz nach seinem ICO 2017 und 2018 sehr beliebt. In dieser Zeit war Kyber Network einer der ersten DEXes und trug maßgebend dazu bei, dass die Liquidität der Kryptowährungen verbessert worden ist.

Inzwischen gibt es aber zahlreiche andere Projekte, die bei vielen Anlegern und Nutzern beliebter sind. Da der KNC Token inzwischen auch kein Utility Token mehr ist, gibt es kaum einen Grund, den Krypto Coin zu kaufen.

Deswegen ist unsere Vorhersage für die nächsten Jahre eher verhalten. Kurzfristig könnte sich der KNC Kurs durchaus noch mal knapp verdoppeln. Langfristig ist zum heutigen Zeitpunkt jedoch kein Grund ersichtlich, wieso Kyber Network über sein Allzeithoch von $5,76 steigen könnte.

Möchtest du noch mehr über Kyber Network Crystal erfahren? Dann wirst du hier fündig:

Kyber Network Prognose – FAQ

Wie viele Kyber Network Coins gibt es?

Insgesamt gibt es 223.368.900 KNC Coins, von denen 164.893.760 KNC im Umlauf sind.

Was ist Kyber Network?

Kyber Network ist eine dezentrale Börse und ein Liquiditätsprotokoll.

Hat Kyber Network Zukunft?

Gemäß unseren oben aufgeführten Prognosen sieht die Zukunft von Kyber Network eher negativ aus. Andere Kryptowährungen sind aktuell wohl eine bessere Investition.

Kann Kyber Network $10 erreichen?

Aus heutiger Sicht ist das sehr unwahrscheinlich. Sollte aber eine neue Verwendung für den KNC Coin gefunden werden, dann könnte Kyber Network schon irgendwann $10 erreichen.
Artikel teilen:
Folge uns:
Heiß diskutiert:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mehr zum Thema:
Anzeige
Du willst mehr?

Melde dich zu unserem Newsletter an, den wir einmal die Woche versenden.
Wir berichten über die wichtigsten Ereignisse und halten dich auf dem Laufenden!

Ich akzeptiere, dass meine Daten im Zuge des Abonnement des Newsletters von Coin-Update zur Messung, Speicherung und Auswertung von Klickraten zu Zwecken der Gesaltung und Optimierung der künfitgen Newsletter-Qualität genutzt werden. Die Einwilligung zum Empfang vom Newsletter und der Messung kann mit Wirkung in Zukunft widerrufen werden. Der Versand erfolgt durch den Dienstleister Brevo. Mehr dazu im Datenschutz.