Coin-Update
Suche
Close this search box.
11.04.2024

Boost für Cardano: EMURGO kündigt Partnerschaft mit Huawei an

Am 11. April 2024 haben EMURGO und Huawei Cloud eine bedeutende Partnerschaft bekanntgegeben, um die Präsenz und die Cloud-basierten Blockchain-Lösungen von Cardano zu erweitern. Diese strategische Allianz soll die Implementierung von Web3 in Asien beschleunigen.
Andre Eberle
12.04.2024
2 Minuten Lesezeit
Boost fuer Cardano
Boost für Cardano | Unsplash

EMURGO, ein Grundpfeiler des Cardano-Netzwerks, ist eine Partnerschaft mit Huawei Cloud eingegangen. Ziel der Partnerschaft: Cloud-basierte Blockchain-Lösungen verbessern und Präsenz erhöhen. Diese am 11. April 2024 angekündigte strategische Allianz kombiniert die Fähigkeiten von EMURGO mit der beeindruckenden Infrastruktur von Huawei Cloud. Web3 soll damit nichts mehr im Wege stehen.

Cardano expandiert in Asien

Das Herzstück dieser Partnerschaft ist die Einrichtung eines Cardano Validator Node in der Huawei Cloud. Diese Integration wird die ausgedehnte Cloud-Infrastruktur von Huawei nutzen und dem Netzwerk eine hoffentlich noch nie dagewesene Skalierbarkeit und Zuverlässigkeit bieten.

Durch die Kombination der robusten Rechenressourcen und des globalen Netzwerks von Huawei Cloud mit der fortschrittlichen Blockchain-Technologie von Cardano zielt diese Partnerschaft darauf ab, die Leistung, Skalierbarkeit und Interoperabilität von Web3-Anwendungen auf der Plattform zu verbessern.

Ein wichtiger Aspekt dieser Zusammenarbeit ist der Zugang des Projekts zum Huawei Marketplace, die von führenden Unternehmen weltweit genutzt wird. Diese Integration wird die Reichweite und Anwendbarkeit der Web3-Lösungen von Cardano erheblich erweitern und innovative Anwendungen und Dienstleistungen innerhalb des Blockchain-Ökosystems fördern.

Ken Kodama, CEO von EMURGO, drückte seine Begeisterung für die Partnerschaft aus:

Diese Zusammenarbeit vereint die Zugkraft der vertrauenswürdigen Cloud-Technologie von Huawei Cloud mit dem Netzwerk von Blockchain-Entwicklern und Web3-Lösungen von Cardano und repräsentiert unsere gemeinsame Vision, die Einführung von Web3 zu beschleunigen und gleichzeitig Transparenz und Vertrauen im Cloud-Ökosystem zu schaffen.

Ken Kodama

Kodamas Erklärung unterstreicht die strategische Ausrichtung beider Unternehmen bei der Förderung eines Umfelds, das der digitalen Innovation und dem Wachstum in der Asien-Pazifik-Region förderlich ist.

Rex Lei Yang, Managing Director von Huawei Cloud Singapore, hob den strategischen Vorteil hervor, den diese Partnerschaft für Huawei Cloud bietet:

Die Zusammenarbeit mit EMURGO ermöglicht uns den Zugang zu einem ausgedehnten Netzwerk von Web3-Entwicklern und innovativen Lösungen auf dem Cardano-Blockchain-Netzwerk. Dies ist ein wichtiger Schritt, um das Geschäft von Huawei Cloud zukunftssicher zu machen und unsere Position als führendes Unternehmen im Cloud-Ökosystem zu festigen.

Rex Lei Yang

Darüber hinaus unterstreicht die Partnerschaft das Engagement von EMURGO, das ADA-Ökosystem auf wichtige Regionen im asiatisch-pazifischen Raum und in Afrika auszuweiten. Mit einer etablierten Präsenz in Regionen wie Singapur, Indonesien, Indien und Japan zielt EMURGO darauf ab, seinen Fußabdruck weiter zu festigen und mehr als 3.000 Stake-Pools oder Validatoren zu nutzen, die das Netzwerk sichern.

Artikel teilen:
Folge uns:
Heiß diskutiert:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mehr zum Thema:
Anzeige