Bitcoin-Analyst: TRON überholt nächstes Jahr Ethereum – „aber sowas von“

Bitcoin-Entwickler TRON überholt Ethereum – „aber sowas von“
Anzeige

Bitcoiner und Coder Udi Wertheimer ist in der Szene gefürchtet für seine meist korrekten Prognosen und Einschätzungen. Jetzt teilte der Programmierer seine Vorhersagen für die Zukunft von Ethereum und TRON. Er sagt: TRON wird Ethereum in etwa einem Jahr flippen, also überholen. Troll-Versuch oder ernstgemeinte Prognose?

Ethereum ist die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung und gilt als eines der wichtigsten Krypto-Projekte, die jemals erfunden wurden. ETH läutete die Ära der nächsten Blockchain-Generation ein, schuf das erste Ökosystem dezentraler Anwendungen (dApp) und wurde zur ersten funktionalen Plattform für Smart Contracts.

TRON überholt Ethereum in nur einem Jahr

Auf dem Weg dorthin sah sich Ethereum jedoch mit einer Reihe von Wettbewerbern konfrontiert – und während die meisten von ihnen im Laufe der Jahre verschwanden, blieben einige. TRON ist mittlerweile einer der Hauptkonkurrenten des Projekts, und laut Bitcoiner Udi Wertheimer könnte TRON Ethereum im Jahr 2020 sogar überholen.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Natürlich erscheint das zunächst wie eine recht mutige Behauptung. Wertheimer kam anscheinend jedoch aus gutem Grund auf die Prognose: nachdem er von Suns Plänen über eine neue Partnerschaft mit der Krypto-Börse Poloniex erfahren hatte.

Sun hat offenbar viele Pläne für die Partnerschaft zwischen seinem Projekt und der Börse – darunter natürlich die Aufnahme weiterer Assets. Er erklärte aber außerdem, dass in naher Zukunft auch einige zusätzliche Partnerschaften kommen würden – über die er noch nicht sprechen könne. Wie das bei Sun immer so ist.

Bitcoiner Wertheimer erklärt auch, dass TRON eine schnellere Entwicklung, eine bessere Zensurresistenz und mehr Transaktionen aufweist als der größte Altcoin. Abspulen beliebter Phrasen oder ernstgemeinte Überzeugung?

Ist Poloniex überhaupt vertrauenswürdig?

Justin Sun ist eher berüchtigt für Hype und seine übertriebenen Ankündigungen, weshalb viele seine Aussagen mit Vorsicht genießen. Außerdem ist Poloniex nicht mehr sonderlich beliebt, nachdem die Börse vor einem halben Jahr angeblich 1.800 BTC von Kunden abzog und nicht zurückzahlte, wie einige beklagen.

Andere kritisieren außerdem, dass der Exchange seine Probleme nicht angeht und nicht vertrauenswürdig sei – was auch bedeutet, dass seine Partnerschaft mit TRON unzuverlässig ist.

In der Zwischenzeit wandte sich Sun an seine Anhänger und ermutigte sie, Poloniex zu verwenden und der Börse zu helfen, ihr Geschäft auszubauen. Er lobt den Exchange als erste Börse, die es der Krypto-Community ermöglicht habe, Coins wie ETH oder TRX zu kaufen – was einer der Gründe für seine Unterstützung sei.

Auch für die Zukunft habe Poloniex Großes geplant, unter anderem die Aufnahme weiterer TRC-10- und TRC-20-Coins. Unter anderem solche Pläne scheinen Wertheimer glauben zu lassen, dass TRON Ethereum im nächsten Jahr überholen wird.

Anzeige
Das könnte dich auch interessieren...