Analyst: Ein Abschluss über diesem Niveau könnte Bitcoin auf neue Höchststände katapultieren

Analyst- Abschluss über diesem Niveau könnte Bitcoin neue Höchststände katapultieren
Anzeige
  • Bitcoin scheint in eine klare Konsolidierungsphase eingetreten zu sein, da er in der Region der unteren 11.000 US-Dollar getradet wird.
  • Über Nacht sah sich die Kryptowährung einer leichten Ablehnung gegenüber, nachdem Käufer versucht hatten, BTC zu seinem kurzfristigen Widerstand zu drängen.
  • Die Käufer waren nicht in der Lage, den starken Verkaufsdruck zu überwinden, der in dieser Region herrschte, und die Kryptowährung fiel bei 11.000 $ auf ihre Unterstützung zurück.
  • Analysten stellen nun fest, dass BTC nur einen Steinwurf davon entfernt sein könnte, eine explosive Rallye zu erleben.
  • Es gibt eine entscheidende Ebene, die BTC oben abschließen muss, damit diese Rallye Früchte tragen kann.


Bitcoin und der gesamte Krypto-Währungsmarkt traden heute seitwärts. Dies ist das Ergebnis des gescheiterten Versuchs, eine Etappe höher zu beginnen, der gestern zustande kam.

Während dieser Zeit drückten die Käufer BTC auf bis zu 11.500 $. Als er das Niveau erreicht hatte, sah er sich einem Zufluss von Verkaufsdruck ausgesetzt, der seinen Preis nach unten fallen ließ.

Analysten stellen fest, dass die Benchmark-Krypto-Währung derzeit technisch gesehen zwar weiterhin stark ist – aber damit sie höher steigen kann, muss sie möglicherweise über ein entscheidendes Niveau hinaus brechen.

Bitcoin bleibt nach Ablehnung über Nacht unter dem wichtigsten Widerstand

Zum Zeitpunkt des Schreibens notiert Bitcoin zum Preis von 11.250 Dollar. Das ist ungefähr dort, wo er sich in den letzten Stunden bewegt hat.

Der Rückgang auf diese Tiefststände ist erfolgt, nachdem die Bullen den Preis gestern bis auf 11.500 $ getrieben hatten. Der Verkaufsdruck hier war beträchtlich und ließ den Preis anschließend auf das aktuelle Niveau zurückgehen.

Damit die Krypto-Währung in naher Zukunft eine weitere Dynamik erfährt, müssen die Käufer etwa 11.360 $ übersteigen. Das war, wie ein Analyst feststellt, in der vergangenen Woche ein wichtiges Niveau.

Der Analyst mit Verweis auf den untenstehenden Chart:

„Kann bitte jemand den Preis über die gepunktete Linie drücken?“

Bild mit freundlicher Genehmigung von Teddy. Chart über TradingView.

Dieses Niveau könnte BTC nach oben katapultieren

Mit Blick auf Bitcoins Makro-Tradingspanne, die in den letzten drei Jahren festgelegt wurde, ruht die Kryptowährung derzeit knapp unter ihrem Widerstand im mittleren Bereich.

Ein anderer Analyst stellt fest, dass es sich hierbei um ein entscheidendes Niveau handelt, das, wenn es durchbrochen wird, zu einer Erholung auf neue Höchststände führen könnte.

„BTC: Ein bedeutendes Niveau ist das HTF-Mittelband. Wenn der HTF bei starkem Volumen knapp darüber liegen würde, würde mich das zu der Überzeugung veranlassen, dass es viel höher geht. Bis dahin bleibt der Preis meines Erachtens mehrere Monate lang in der unteren Hälfte des Makrobereichs. Tiefe Rückzüge sind zum Kaufen da!“

Bild mit freundlicher Genehmigung von TraderXO. Chart über TradingView.

Wie Bitcoin in den kommenden Tagen auf diese Schlüsselniveaus reagiert, könnte die mittelfristigen Aussichten des Coins stark beeinflussen.

Anzeige

  •  
Testsieger
Logo eToro
5/5
Regulierung 100%
Zahlungsmethoden 100%
Nutzerfreundlich 95%
Gebühren 91%
Funktionen 89%
Support 87%
  • Regulierte Plattform
  • Einlagensicherung
  • Kauf von echten Bitcoins
  • x
  • i
  • cardano-ada-logo
  • tezos-logo-01
  • + 9 weitere
  • Kostenloses Demo-Konto
  • Einzahlung kostenlos
  • Einfach zu bedienen
  • Aktien, Rohstoffe, ETFs, + weitere handelbar

75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Logo Plus500
4.4/5
Regulierung 100%
Zahlungsmethoden 100%
Gebühren 92%
Funktionen 90%
Nutzerfreundlich 85%
Support 81%
  • Regulierte Plattform
  • Einlagensicherung
  • Bitcoin CFD-Handel
  • litecoin-ltc-logo
  • x
  • i
  • cardano-ada-logo
  • + 5 weitere
  • Kostenloses Demo-Konto
  • Einzahlung kostenlos
  • Faire Spreads (Gebühren)
  • Aktien, Rohstoffe, ETFs, + weitere handelbar

81% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.