„Nur eine Frage der Zeit“: So will Twitter-Chef Jack Dorsey Bitcoin in den Mainstream bringen

So will Twitter-Chef Dorsey Bitcoin in Mainstream bringen
Anzeige

Twitter-Chef Jack Dorsey und seine Firma Square Crypto haben ihr erstes Produkt angekündigt. Die Abteilung für digitale Währungen des Zahlungsunternehmens arbeitet an einem „Lightning Development Kit“, das den Entwicklern von Bitcoin-Wallets helfen soll, das Micropayment-Netzwerk in ihre bestehenden Produkte zu integrieren.

Das Lightning Development Kit, am Dienstag in einem Blog-Posting angekündigt, wird Entwicklern eine API, Sprachbindungen, Demo-Anwendungen und andere Funktionen bieten, die die Integration des Lightning Networks einfacher und sicherer machen sollen.

In dem Beitrag erklärt Square Crypto, dass das Entwicklerteam in einer hervorragenden Position ist, um oft übersehene und unterfinanzierte Projekte in der Branche in Angriff zu nehmen. 

Für sein erstes Projekt wolle das Unternehmen an etwas arbeiten, das einen erheblichen Einfluss auf die Verwendung von Bitcoin ohne Aufbewahrungspflicht haben würde, dem ein klares Geschäftsmodell fehlt und das die Aufmerksamkeit von Open-Source-Entwicklern auf sich zieht – um sicherzustellen, dass sich das Projekt selbst trägt.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Das Lightning Development Kit wird es den Entwicklern erleichtern, ihren eigenen Lightning-Wallet fertigzustellen, ohne dass sie eine neue Software entwickeln müssen. Square Crypto kommentiert, dass die Gespräche mit Wallet-Entwicklern den Bedarf an weiteren Entwicklertools für eine reibungslose Integration in das Bitcoin-Mikrozahlungsnetzwerk hervorgehoben hätten.

Square Crypto ergänzt:

„… mit der Unterstützung von Entwicklern wie Acinq, Blockstream, Lightning Labs und Open-Source-Entwicklern auf der ganzen Welt ist es nur eine Frage der Zeit, bis sofortige, gebührengünstige Bitcoin-Zahlungen so üblich sind, wie früher Bargeld.“

Square Crypto und Bitcoins Lightning Netzwerk

Es überrascht nicht, dass Square Crypto zunächst an Lightning-Network-Entwicklertools arbeitet. Mitbegründer und Twitter-CEO Jack Dorsey ist ein bekannter Bitcoin-Fan. 

Im vergangenen Jahr plädierte Dorsey mit Nachdruck für Bitcoin als ideale Währung des Internets.

Dorsey ist auch als finanzieller Unterstützer der Entwicklungsfirma Lightning Network Lightning Labs bekannt. Der CEO gehörte zu einer Gruppe von Investoren, die insgesamt 2,5 Millionen Dollar für die Gründung im Jahr 2018 beigesteuert haben.

Der Square-Gründer unterstützt auch die Bemühungen, die Mikrozahlungslösung in Twitter einzubringen – sein anderes Unternehmen. Im vergangenen Jahr demonstrierte er öffentlich den Lightning-Network-Trinkgeld-Dienst Tippin über sein eigenes Konto in dem sozialen Netzwerk.

Anzeige

Bitcoin oder Kryptowährungen kaufen?
  •  
Testsieger
Logo eToro
5/5
Regulierung 100%
Zahlungsmethoden 100%
Nutzerfreundlich 95%
Gebühren 91%
Funktionen 89%
Support 87%

75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Logo Plus500
4.4/5
Regulierung 100%
Zahlungsmethoden 100%
Gebühren 92%
Funktionen 90%
Nutzerfreundlich 85%
Support 81%

76,4% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.