Bitcoin betritt völliges „Neuland“ – Makro-Aussichten werden immer bullisher

Bitcoin „Neuland“ – Makro-Aussichten immer bullisher
  • Bitcoin konnte sich in den letzten Stunden stabil über 16.000 $ halten und sogar leicht an Schwung oberhalb dieses Niveaus gewinnen, da die Käufer die volle Kontrolle behalten.
  • Diese Preisaktion war zweifellos bullish für die Krypto-Währung, wobei ein Tagesschluss über diesem Niveau bestätigt, dass dieser jüngste Anstieg mehr als nur ein flüchtiger Pump ist.
  • Jetzt, da die Käufer dies in Unterstützung umgemünzt haben, könnte es für BTC in naher Zukunft an der Zeit sein, noch weitere Gewinne zu sehen.
  • Ein Analyst glaubt, dass Bitcoin nun in „Neuland“ vordringt, das er als „unerforschtes Gebiet“ bezeichnet.
  • Er stellt fest, dass diese Art von technischer Stärke zu so hohen Preisen beispiellos ist.


Bitcoin hat in letzter Zeit Anzeichen von immenser technischer und fundamentaler Stärke gezeigt, wobei die Krypto-Währung weiter nach oben drängt, während die Bären darum kämpfen, irgendeinen Schwung zu gewinnen.

Die Stärke des jüngsten Aufwärtstrends ist ungebrochen. Die Bären haben mehrfach versucht, den Trend wieder zu ihren Gunsten umzukehren, aber auf jeden dieser Rückschläge folgte ein starker Aufschwung.

Die Tatsache, dass die Käufer bei jeder Baisse aggressiv kaufen, ist ein positives Zeichen – und es besteht die große Wahrscheinlichkeit, dass es in naher Zukunft weitere Impulse geben wird.

Ein Trader erklärt, dass dies „Neuland“ für die Benchmark-Kryptowährung ist. Er kommentiert, dass für Bitcoin „noch tonnenweise Aufwärtspotenzial“ vorhanden sei.

Bitcoin stabil über 16.000 Dollar – Käufer behalten die Kontrolle

Zum Zeitpunkt des Schreibens notiert Bitcoin zum Preis von 15.900 US-Dollar. Hier hat das Asset im Laufe des letzten Tages getradet, wobei die Käufer die Kontrolle über das Preisverhalten haben.

Da BTC seine tägliche Kerze oberhalb von 16.000 $ geschlossen hat und keine Anzeichen zeigt, dass es in nächster Zeit unter diesen Wert fallen wird, scheint es, als ob dies jetzt eine Unterstützung ist.

Als solche könnte der Coin als nächstes 17.000 $ anpeilen. Jeden Tag kommt BTC dem Erreichen seiner Allzeithochs einen Schritt näher.

Analyst sieht weiteren Aufschwung für BTC kommen

Bezüglich Bitcoins Makroaussichten glaubt ein Analyst, dass sich die Kryptowährung derzeit in „unerforschtem Gebiet“ befindet.

Er rechnet damit, dass BTC mittelfristig deutlich weiter nach oben gehen wird.

„Das ist noch nicht einmal Hopium, BTC auf Monatsbasis befindet sich bereits in „unerforschtem Gebiet“ mit Tonnen aufwärts, die noch vor ihm liegen. Wenn das so weitergeht, kann ich mich vielleicht sogar mit den Familienmitgliedern wiedervereinigen, bei denen ich am 17. Dezember für Krypto geworben habe.“

Bild mit freundlicher Genehmigung von Cryptorangutang. Quelle: BTCUSD auf TradingView.

Die kommenden Tage sollten ein Licht auf die makroökonomische Bedeutung dieses jüngsten Anstoßes werfen, da der wöchentliche Kerzenschluss von Bitcoin nur noch einige Stunden entfernt ist.

Kryptowährungen kaufen & handeln: Beliebte Anbieter
  •  
Testsieger
Logo eToro

Bewertung

5/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl

Einzahlung via

Einzahlung via

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bewertung

3.6/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl

Einzahlung via

Einzahlung via

76,4% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.