Überraschende Jahresbilanz: Trading-Volumen am Krypto-Markt in den letzten 12 Monaten um fast 600% gestiegen

Überraschende Jahresbilanz Trading-Volumen am Krypto-Markt in den letzten 12 Monaten um fast 600% gestiegen - coin-update
Anzeige

Krypto-Datenplattform CoinGecko hat ihren Jahresbericht veröffentlicht, der die wichtigsten technologischen und wirtschaftlichen Entwicklungen des Jahres 2019 abdeckt und durch Analysten und Brancheninsider Einblicke in den Markt gewährt. Eine der auffälligsten Statistiken: Bitcoins Trading-Volumen ist im Jahr 2019 um 600% gestiegen.

CoinGecko, die Kryptowährungsdatenplattform, die Daten zu Marktkapitalisierung, Trading-Volumen und Code-Entwicklung liefert, hat ihren jährlichen Kryptobericht veröffentlicht. Der CoinGecko-Jahresbericht für 2019 enthält Einzelheiten zu den Entwicklungen in Technologie, Marktwirtschaft und Psychologie – und Informationen darüber, was nach Ansicht von Insidern und Marktführern im Jahr 2020 geschehen wird.

Der Markt hat in Bezug auf die Marktkapitalisierung und das Trading-Volumen stetig zugenommen, und der Bericht liefert auch einige andere optimistische Infos.

Die gesamte Marktkapitalisierung des Marktes ist um 44,1% gestiegen, hat im Laufe des Jahres 60 Milliarden Dollar gewonnen und das Jahr mit 180 Milliarden Dollar abgeschlossen. Dem Bericht zufolge verzeichnete das Trading-Volumen ein viel besseres Jahr und stieg um fast 600% – eine erschütternde Tatsache, wobei am Ende des Jahres durchschnittlich über 50 Milliarden Dollar getradet wurden.

Es ist nicht überraschend, dass Bitcoin 2019 das beste Ergebnis erzielte und im Laufe des Jahres um 95% angestiegen ist, obwohl er mit einer Spanne von 3.500 bis 13.500 $ massive Volatilität zeigte. Zum Vergleich: Gold 19$, der S&P 500 29% und Silber 15,6%.

Was die Top-Altcoins betrifft, so ist eine bemerkenswerte Statistik der Rückgang bei XRP um 45% im Laufe des Jahres. Ethereum verzeichnete mit 2% einen leichten Wertverlust, während Bitcoin Cash (BCH) und Litecoin (LTC) 38% bzw. 37% zulegten.

DeFi wird im CoinGecko-Bericht besonders hervorgehoben

CoinGecko beschreibt auch die Auswirkungen der Dezentralisierten Finanzierung (DeFi) auf den Markt. Wir berichteten bereits über die Entwicklungen im Bereich DeFi, einschließlich des exponentiellen Wachstums der Investitionen und der Dominanz der auf Ethereum basierenden DApps.

DeFi wird zunehmend als Eckpfeiler des Marktes betrachtet. Der Bericht stellt hierzu fest, dass DeFi eine Rolle bei der Finanzierung von Bankgeschäften ohne Banken und bei der Effizienzsteigerung des Geldmarktes spielt. Zudem wird das Wachstum des Sektors um 160 Millionen Dollar und die Vorherrschaft von Kreditplattformen wie Maker hervorgehoben.

Der Begriff ist allerdings weit gefasst. Er wird verwendet, um mehrere Finanzdienstleistungen unter einem Dach zu kategorisieren. So umfasst der DeFi-Raum Stablecoins, Derivate, dezentrale Börsen und Kreditdienstleistungen. Die Maker-Plattform, die sich aus dem Governance-Krypto-Währungs-Token MKR und dem Stablecoin-DAI zusammensetzt, ist mit rund 440 Millionen Dollar die größte Einheit im Defi-Raum.

Branchenkenner sind vorsichtig geworden

Branchenkenner und Experten haben sich für das Jahr 2020 mit Optimismus zurückgehalten, wobei viele glauben, dass 2020 ein Jahr vielfältiger Entwicklungen an verschiedenen Fronten wird. Eine häufige Vorhersage ist das Wachstum von DeFi, wobei CoinFLEX-CEO Mark Lamb davon überzeugt ist, dass die Derivatemärkte wachsen werden:

„Im Jahr 2020 wird die Fläche der Trading- und Investitionsmöglichkeiten in die Höhe schnellen, da die Derivatevolumina um eine Größenordnung steigen werden. Die Basis wird extrem volatil bleiben, und in diesem Jahr werden wir zwei Perioden mit einer extremen Ausweitung erleben, die frisches Kapital in die Derivatemärkte bringen wird.“

Anzeige

  •  
Testsieger
Logo eToro
5/5
Regulierung 100%
Zahlungsmethoden 100%
Nutzerfreundlich 95%
Gebühren 91%
Funktionen 89%
Support 87%
  • Regulierte Plattform
  • Einlagensicherung
  • Kauf von echten Bitcoins
  • x
  • i
  • cardano-ada-logo
  • tezos-logo-01
  • + 9 weitere
  • Kostenloses Demo-Konto
  • Einzahlung kostenlos
  • Einfach zu bedienen
  • Aktien, Rohstoffe, ETFs, + weitere handelbar

75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Logo Plus500
4.4/5
Regulierung 100%
Zahlungsmethoden 100%
Gebühren 92%
Funktionen 90%
Nutzerfreundlich 85%
Support 81%
  • Regulierte Plattform
  • Einlagensicherung
  • Bitcoin CFD-Handel
  • litecoin-ltc-logo
  • x
  • i
  • cardano-ada-logo
  • + 5 weitere
  • Kostenloses Demo-Konto
  • Einzahlung kostenlos
  • Faire Spreads (Gebühren)
  • Aktien, Rohstoffe, ETFs, + weitere handelbar

81% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.