whitepaper

was ist bitcoin

NEWS

BASIS

CHARTS

WALLETS

HANDEL

KAUFEN

Start Krypto News NASDAQ listet Finanzindex für Blockchain-Märkte

NASDAQ listet Finanzindex für Blockchain-Märkte

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt.Kein EU-Investorenschutz.

Veröffentlicht am  

- Anzeige -

NASDAQ, die größte elektronische Börse in den USA, listet einen neuen „Blockchain-Index“ unter dem Kürzel DEFX („Decentralized Finance Index“). DeFix bildet mehrere Blockchain-Projekte ab, darunter Augur und Maker.

DeFix: „Erster Altcoin-Index“

Laut einer Mitteilung vom 09. September 2019, wird die NASDAQ künftig einen neuartigen Finanzindex namens DeFix führen, der durch das Unternehmen Exakte optimiert wurde. DeFix ist der erste Altcoin-Index, der die „vielversprechendsten Blockchain-Projekte“ widerspiegelt, heißt es auf der Website des Unternehmens.

Zu den Projekten gehören Augur (REP), Amoveo (VEO), Gnosis (GNO), Numerai (NMR), Maker (MKR) und 0x (ZRX).

Zack Hess, der Hauptentwickler von Amoveo, erklärte: „Er ist froh, dass das Bewusstsein für dezentrale Finanzprojekte geschärft wird“ und möchte „jedem Zugang zu modernen Finanzinstrumenten gewähren“.

In Zukunft werden Verbraucher über einen Defix-Fonds in den Index investieren können. Die Performance des Index wird bereits auf Tradingview und ähnlichen Plattformen abgebildet.

Nach eigenen Angaben, soll Exakte in 2012 den ersten Bitcoin-Fonds aufgelegt haben, der bis heute einen ROI von über 70.000% erzielt hat, wobei die Rendite vor allem auf den rasanten Kursanstieg von Bitcoin zurückzuführen ist. Neben dem Bitcoin-Fonds hat das Unternehmen auch den XAI-Fonds aufgelegt. Zum XAI-Fonds gehörten Top-Performer unter den Altcoins, darunter Ethereum (ETH), Litecoin (LTC) und Monero (MXR).

Nasdaq zeigt sich offen gegenüber Kryptowährungen

Die Nasdaq ist die größte elektronische Börse in den USA, gemessen an der Zahl der gelisteten Unternemen und zeigte sich in der Vergangenheit immer wieder aufgeschlossen gegenüber Kryptowährungen. Nicht nur, dass einige Kryptobörsen die Technologie der Nasdaq bereits nutzen dürfen; die CEO Adena Friedman sagte im April 2018, dass die Nasdaq sicherlich überlegt, mit der Zeit eine Kryptobörse zu werden. Aber erst, wenn die „Menschen für einen regulierten Markt bereit sind“.

Ausreichend informiert? Jetzt Bitcoin beim Testsieger einkaufen:

  • Echte Bitcoin kaufen
  • Bitcoin, Kryptowährungen, Aktien und mehr
  • Einzahlung mit PayPal, Kreditkarte, Sofort, SEPA und mehr

Hinweis: 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie das hohe Risiko eingehen können, Geld zu verlieren.

- Anzeige -
Daniel Neumann
In meiner Freizeit versuche ich meine Programmierkenntnisse zu verbessern und Menschen Kryptowährungen näher zu bringen.

Coin-Update.de ist eine reine Informationsplattform, die nach bestem Wissen und Gewissen Inhalte erstellt. Vollständigkeit, Richtigkeit, Aktualität und Genauigkeit kann nicht garantiert werden, das gilt auch für Kursbewegungen und -angaben. Die auf Coin-Update veröffentlichten Inhalte, Meinungen, Informationen, usw. dienen ausschließlich dem Zwecke der Information und sind keinesfalls eine auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete Anlageberatung und auch nicht fachkundig. Die hier veröffentlichten Inhalte stellen weder Kauf- noch Verkaufsempfehlungen von Finanzinstrumenten dar, noch sind sie als Garantie oder Zusicherung bestimmter Kursbewegungen zu verstehen. Analysen, Meinungen, Schätzungen, Angaben oder Simulationen zur historischen Kurs- bzw. Wertentwicklung eines Finanzinstruments sowie Prognosen für zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen der dargestellten Finanzinstrumente sind keine zuverlässigen und fundierten Indikatoren für die Wertentwicklung. Historische Ereignisse garantieren keine zukünftigen Gewinne. Prognosen enthalten zudem unvorhersehbare Risiken und Faktoren, die von vornherein nie hundertprozentig abgeschätzt werden können. Das kann dazu führen, dass tatsächlich eintretende Ereignisse, Kursbewegungen sowie andere Faktoren deutlich von den auf Coin-Update veröffentlichten Informationen abweichen. Zudem verpflichtet sich Coin-Update nicht, die Prognosen weiter zu verfolgen oder nachträglich anzupassen. Investitionen in digitale Währungen sind mit hohem Risiko verbunden, der Totalverlust kann nicht ausgeschlossen werden und ist jederzeit möglich. Die Verwendung der Informationen dieser Medienplattform erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte von Coin-Update sind lediglich Meinungen und unterliegen keiner Qualitätskontrolle, sind nicht als Entscheidungsgrundlage, insbesondere nicht für die Geldanlage oder Investition, geeignet und dienen ausschließlich der allgemeinen Information und Diskussion. Bei Coin-Update handelt es sich keinesfalls um Anlageberatung, Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen oder fundierte Prognosen bezüglich der Wertentwicklung. Die veröffentlichten Inhalte auf Coin-Update entsprechen lediglich der Meinung des Autors bzw. der Autoren. Die Inhalte stellen keine Beratung im weitesten Sinne dar und ersetzen keine individuelle Rechts- oder Steuerberatung.

- Anzeige -
- Anzeige -

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von cdn.plus500.com zu laden.

Inhalt laden