Historisch korrekter Top-Analyst: Bitcoin knackt als nächstes 16.000 Dollar

Top-Analyst- Bitcoin knackt 16.000 Dollar
Anzeige
  • Bitcoin könnte kurz- bis mittelfristig noch weiter in die Höhe schnellen.
  • Ein Analyst glaubt, dass 16.000 Dollar in Sicht sind, nachdem es BTC gelungen ist, 10.000 Dollar in Unterstützung umzuwandeln.
  • Der Analyst hinter dieser Behauptung ist derselbe, der vorhergesagt hat, dass BTC bis Mai oder Juni eine V-förmige Umkehrung auf 10.000 $ erfahren würde.

Analyst: Bitcoin könnte bald in Richtung $16.000 schießen

Bitcoin könnte kurz- bis mittelfristig sogar noch höher schießen, argumentieren Analysten, nachdem der Coin in einer Woche rund 1.500 Dollar gewonnen hat. Ein prominenter pseudonymisierter Krypto-Asset-Analyst hat erst kürzlich die untenstehende Tabelle geteilt.

Sie zeigt, dass Bitcoin derzeit auf dem Weg zur nächsten Makroebene bei 16.000 $ ist, nachdem es ihm gelungen ist, 10.000 $ in die Unterstützung zu verwandeln. 10.000 $ waren lange Zeit eine wichtige Ebene für die führende Krypto-Währung, die bei einer Reihe von Gelegenheiten als makroökonomischer Widerstand und Unterstützung fungiert hat.

Der Analyst, der die Grafik geteilt hat, war in der Vergangenheit stets äußerst präzise. Im März sagte er voraus, dass Bitcoin bis Mai oder Juni eine V-förmige Umkehrung auf 10.000 $ erfahren würde. Und erst kürzlich, vor dem jüngsten Anstieg, hat er Charts geteilt, nach denen BTC im Oktober oder November auf 14.000 $ steigen könnte. Hier sind wir jetzt.

Chart der Kursentwicklung von BTC seit Mitte 2017 mit einer Analyse des Krypto-Traders und Chartisten Bitcoin Jack (@BTC_JackSparrow auf Twitter). Quelle: BTCUSD von TradingView.com

Wale denken ebenso… zumindest teilweise

Wale scheinen sich auf die Chance vorzubereiten, dass Bitcoin von hier aus höher schießt, da er auf wenig Widerstand in den Auftragsbüchern stößt.

„Light“, ein Krypto-Trader, der von Personen wie Su Zhu von Three Arrows Capital gefeiert wird, hat kürzlich den untenstehenden Chart geteilt. Er zeigt, dass oberhalb der Preisaktion von Bitcoin (von $13.200 bis $14.000, insbesondere bei OKEx) nur ein geringer Widerstand im Orderbuch zu verzeichnen ist:

„Das OKEx Futures-Orderbuch wird in den letzten Tagen am Markt gezogen/ausgeführt, da sich BTC konsolidiert. Eine Bewegung über $14.000 in naher Zukunft wird immer wahrscheinlicher.“

Der Chart zeigt, dass Bitcoin, wenn er sich von hier aus weiter nach oben bewegt, auf OKEx nur auf dezenten anfänglichen Verkaufsdruck treffen wird.

Das Auftragsbuch von OKEx ist besonders wichtig, weil hier angeblich viele Wale traden – vor allem die in Asien ansässigen. Asien hat durch die frühe Einführung von Bitcoin und Krypto seit langem einen übergroßen Einfluss in diesem Raum.

Anzeige

Bitcoin oder Kryptowährungen kaufen?
  •  
Testsieger
Logo eToro
5/5
Regulierung 100%
Zahlungsmethoden 100%
Nutzerfreundlich 95%
Gebühren 91%
Funktionen 89%
Support 87%
  • Regulierte Plattform
  • Einlagensicherung
  • Kauf von echten Bitcoins
  • x
  • i
  • cardano-ada-logo
  • tezos-logo-01
  • + 9 weitere
  • Kostenloses Demo-Konto
  • Einzahlung kostenlos
  • Einfach zu bedienen
  • Aktien, Rohstoffe, ETFs, + weitere handelbar

75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Logo Plus500
4.4/5
Regulierung 100%
Zahlungsmethoden 100%
Gebühren 92%
Funktionen 90%
Nutzerfreundlich 85%
Support 81%
  • Regulierte Plattform
  • Einlagensicherung
  • Bitcoin CFD-Handel
  • litecoin-ltc-logo
  • x
  • i
  • cardano-ada-logo
  • + 5 weitere
  • Kostenloses Demo-Konto
  • Einzahlung kostenlos
  • Faire Spreads (Gebühren)
  • Aktien, Rohstoffe, ETFs, + weitere handelbar

81% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.