„Geld ist nur Daten“: Elon Musk erklärt Krypto-Kritiker den Wert von Bitcoin

Elon Musk Bitcoins Leistungsversprechen

Der Tesla-CEO hat sich in letzter Zeit zu einem kleinen Bitcoin- und Krypto-Bullen entwickelt und erklärt einem langjährigen Kritiker den Wert des Assets.

Der Tag, an dem Schiff von Musk belehrt wurde

Elon Musk ist nicht der erste Name, von dem man erwarten würde, dass er Peter Schiffs ständigem Bitcoin-Bashing entgegentritt. Aber an diesem Wochenende hat der Tesla-CEO versucht, Schiff das steigende Wertangebot des Assets zu erklären.

Zunächst hatte Musk am Freitag getwittert, dass Bitcoin „fast so BS wie Fiat-Geld“ sei – eine Aussage, die die ideologische Bedeutung von Geld als Konzept in Frage stellte. Schiff sagte jedoch, dass Gold über alles triumphiert.

„Bitcoin ist fast so BS wie Papiergeld. Musk betrachtet also sowohl #Bitcoin als auch Fiat als BS“, schrieb Schiff in einem Tweet. Schiff erklärte, er stimme dem Gefühl zu – Bitcoin sei sogar „noch mehr BS“ als das von den Zentralbanken ausgegebene Papier-Fiat. „Gold ist kein BS. Es ist echtes Geld und besser als beides,“ so Schiff.

Musk ließ jedoch in den darauffolgenden Stunden eine Antwort darauf fallen. „Eine E-Mail, die besagt, dass man Gold hat, ist nicht dasselbe, wie Gold zu haben. Sie könnten genauso gut Krypto haben“, so Musk und ergänzte: „Geld ist nur Daten, die uns erlauben, die Unannehmlichkeiten des Tauschhandels zu vermeiden.“

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Vom Tauschhandel zu Bitcoin

Der Verweis auf „Tauschhandel“ sollte erklären, wie sich Geld in den letzten Tausenden von Jahren entwickelt hat. Es erlebte den Handel über den angenommenen Wert von realen Gegenständen (wie ein Reisbauer, der seine Ernte gegen Fleisch von einem Metzger tauscht), bevor Muscheln und Metallmünzen auftauchten – oder eine Reihe von Gegenständen, über deren Wert jeder einen Konsens erzielt hatte.

Muscheln entwickelten sich später zu Papier, und konzeptionell könnte dieser universell vereinbarte Wert nun Bitcoin (Zur Bitcoins per Sofortüberweisung kaufen Anleitung) sein.

Musk zufolge sind solche Daten von Natur aus mit Latenz und Fehlern behaftet. „Das System wird sich so entwickeln, dass beides minimiert wird“ – Bitcoin habe noch einen Weg vor sich, bevor er eine breite globale Akzeptanz erreicht.

Allerdings schlug Schiff mit einem Argument zurück. 

„Als Ingenieur sollten Sie wissen, dass der Unterschied zwischen einem greifbaren Element und einer mathematischen Zahlenfolge riesig ist“, antwortete er auf Musks Tweet und fügte hinzu:

„Gold braucht keine Miner, um seine Existenz zu sichern, das tun die Gesetze der Physik. Gold bietet seinen Besitzern die Möglichkeit, es zu nutzen, zu verbessern oder zu halten. Bitcoin tut das nicht.“

In der Zwischenzeit ist Bitcoin am Samstag auf ein neues Allzeithoch von über $57.000 gestiegen, die Marktkapitalisierung hat 1 Billion erreicht. Es ist ein Preis, der sogar Musk zu überraschen schien: „BTC und ETH scheinen hoch lol,“ schrieb er.

Textnachweis: Cryptoslate

Kryptowährungen kaufen & handeln: Beliebte Anbieter
  •  
Testsieger
Logo eToro

Bewertung

5/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl

Einzahlung via

Einzahlung via

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bewertung

3.6/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl

Einzahlung via

Einzahlung via

76,4% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.