whitepaper

was ist bitcoin

NEWS

BASIS

CHARTS

WALLETS

HANDEL

KAUFEN

Explosionsartiges Wachstum im Mining zeigt starkes Vertrauen in Bitcoin

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz.

Hinweis: 76.4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

- Anzeige -

Bitcoin-Miner geben nicht auf, zeigen weiterhin großes Engagement und das obwohl die letzte Difficulty-Anpassung vom 13. September es 10,38 Prozent schwieriger macht, dass Miner einen Block finden.

Wettbewerb treibt Bitcoin Hashrate nach oben

Es wird erwartet, dass während der Neubewertung der Bitcoin-Schwierigkeit in der kommenden Woche ein weiteres zweistelliges Wachstum der Difficulty stattfinden wird, wenn die Hash-Rate das aktuelle Wachstums-Tempo beibehält. Die Daten zeigen, dass das Mining exponentiell gewachsen ist, während die Difficulty dagegen eher flacher verlaufen ist. Laut Hodlonaut, einem bekannten Bitcoin-Supporter, ist das unerbittliche Rennen um mehr Mining-Leistung ein Zeichen für gesteigertes Vertrauen.


Miner produzieren derzeit täglich 1.800 neue Bitcoin, die Menge wird ab Mai 2020 durch das Halvening halbiert. Das Halvening-Event kann sogar früher eintreffen, da die Blockzeiten auf unter 10 und möglicherweise sogar auf unter 9 Minuten sinken können.

Das Wachstum im Mining-Sektor hat zu einem Höchststand von 100 Billionen Hashing-Operationen geführt – ein einzigartiges Wachstum. Da das Mining mit Computer-CPUs begann und sich auf mehrere Generationen von ASIC-Minern verlagerte, ist es schwer vorstellbar, wie die Zukunft des Bitcoin-Mining aussehen wird.

Pool-Verteilung

Bitcoin ist auch das Netzwerk mit den höchsten täglichen eingenommenen Transaktionsgebühren, oder zumindest bis vor kurzem, da Ethereum aufgrund von steigender Netzwerknutzung die Führung übernahm.

Der Mining-Pool BTC.com behält nach wie vor die Führungsposition, aber Poolin, ein neuer Pool, hat in den letzten Monaten an Leistung gewonnen und macht BTC.com Konkurrenz.

Das Wachstum im Mining deutet auf die Einführung von schätzungsweise einer halben Million Minern hin. Bitmain hat sich zu mehr Transparenz der Antminer-Auslieferungen verpflichtet, aber es ist immer noch schwierig, die Anzahl der neuen ASIC-Rechner abzuschätzen.

Textnachweis: bitcoinist, Christine Vasileva

- Anzeige -

Jetzt Bitcoin handeln:

  • Echte Bitcoin kaufen
  • Bitcoin, Kryptowährungen, Aktien und mehr
  • Einzahlung mit PayPal, Kreditkarte, Sofort, SEPA und mehr

Hinweis: 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie das hohe Risiko eingehen können, Geld zu verlieren.

Coin-Update.de ist eine reine Informationsplattform, die nach bestem Wissen und Gewissen Inhalte erstellt. Vollständigkeit, Richtigkeit, Aktualität und Genauigkeit kann nicht garantiert werden, das gilt auch für Kursbewegungen und -angaben. Die auf Coin-Update veröffentlichten Inhalte, Meinungen, Informationen, usw. dienen ausschließlich dem Zwecke der Information und sind keinesfalls eine auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete Anlageberatung und auch nicht fachkundig. Die hier veröffentlichten Inhalte stellen weder Kauf- noch Verkaufsempfehlungen von Finanzinstrumenten dar, noch sind sie als Garantie oder Zusicherung bestimmter Kursbewegungen zu verstehen. Analysen, Meinungen, Schätzungen, Angaben oder Simulationen zur historischen Kurs- bzw. Wertentwicklung eines Finanzinstruments sowie Prognosen für zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen der dargestellten Finanzinstrumente sind keine zuverlässigen und fundierten Indikatoren für die Wertentwicklung. Historische Ereignisse garantieren keine zukünftigen Gewinne. Prognosen enthalten zudem unvorhersehbare Risiken und Faktoren, die von vornherein nie hundertprozentig abgeschätzt werden können. Das kann dazu führen, dass tatsächlich eintretende Ereignisse, Kursbewegungen sowie andere Faktoren deutlich von den auf Coin-Update veröffentlichten Informationen abweichen. Zudem verpflichtet sich Coin-Update nicht, die Prognosen weiter zu verfolgen oder nachträglich anzupassen. Investitionen in digitale Währungen sind mit hohem Risiko verbunden, der Totalverlust kann nicht ausgeschlossen werden und ist jederzeit möglich. Die Verwendung der Informationen dieser Medienplattform erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte von Coin-Update sind lediglich Meinungen und unterliegen keiner Qualitätskontrolle, sind nicht als Entscheidungsgrundlage, insbesondere nicht für die Geldanlage oder Investition, geeignet und dienen ausschließlich der allgemeinen Information und Diskussion. Bei Coin-Update handelt es sich keinesfalls um Anlageberatung, Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen oder fundierte Prognosen bezüglich der Wertentwicklung. Die veröffentlichten Inhalte auf Coin-Update entsprechen lediglich der Meinung des Autors bzw. der Autoren. Die Inhalte stellen keine Beratung im weitesten Sinne dar und ersetzen keine individuelle Rechts- oder Steuerberatung.