Ethereum steht kurz vor einer großen Bewegung – doch in welche Richtung?

Ethereum vor großen Bewegung – in welche Richtung?
Anzeige
  • Ethereum hat in den letzten Tagen Anzeichen von Stärke gezeigt, und die Bullen drängen es nun auf seine jüngsten Höchststände von $380 zurück.
  • Die Kryptowährung schneidet derzeit etwas besser ab als Bitcoin und scheint technisch in einer guten Position zu sein.
  • Ein Analyst erklärt, dass ein Zusammentreffen von Faktoren darauf hindeutet, dass sich eine massive Bewegung für die Krypto-Währung zusammenbraut.
  • Ob dieser Schritt Bullen oder Bären begünstigt, das ist eine andere Frage – und hängt möglicherweise ganz von der Reaktion auf eine entscheidende Ebene ab.


Ethereum zeigt heute einige Anzeichen von Stärke, da die Kryptowährung über $380 getradet wird. Dies markiert eine bemerkenswerte Erholung von den jüngsten Tiefstständen von unter $365 und könnte darauf hindeuten, dass eine weitere Aufwärtsbewegung unmittelbar bevorsteht.

ETH bleibt unter dem entscheidenden Widerstandswert von $380, der weithin als einziger Faktor angesehen wird, der bestimmen könnte, wohin sich die Krypto-Währung als nächstes entwickelt.

Ein Analyst glaubt, dass ein Test dieses Niveaus unmittelbar bevorsteht – und die Reaktion hierauf könnte den Ton angeben, wie sich ETH in den kommenden Tagen, Wochen und Monaten entwickelt.

Ein anderer Trader kommentiert, dass ein Zusammentreffen von Faktoren darauf hinzudeuten scheint, dass in naher Zukunft eine massive Bewegung bevorsteht. Aufgrund der leichten Stärke, die die Bullen in letzter Zeit zum Ausdruck brachten, könnte dies bedeuten, dass die nächste Bewegung die Käufer begünstigen wird.

Ethereum bewegt sich in Richtung Schlüssel-Widerstandsniveau

Zum Zeitpunkt des Schreibens wird Ethereum zum Preis von 382 Dollar getradet. Dies entspricht in etwa dem Preis, zu dem die Kryptowährung in den letzten Tagen und Wochen getradet wurde.

Ein Analyst stellt fest, dass ETHs kurzfristige Ausrichtung wahrscheinlich vollständig von der Reaktion auf 380 $ abhängen wird.

Dieses Niveau wurde Anfang dieser Woche als Widerstand festgelegt und war zuvor das grundlegende Unterstützungsniveau von ETH.

Der Analyst unter Verweis auf die untenstehende Grafik:

„Dies sind die Niveaus, die ich bei ETH beobachte. Ziemlich einfach“

Bild mit freundlicher Genehmigung von Crypto Michael. Chart über TradingView.

Analyst: ETH rüstet sich für einen massiven Schritt

Ein Analyst, der sich mit der Marktstruktur von Ethereum, der Reaktion auf den Support und einem aufkommenden Bullenwimpel beschäftigt hat, erklärt, dass er für ETH in naher Zukunft eine große Bewegung erwartet.

Der Analyst unter Verweis auf die untenstehende Grafik:

„ETH ist dabei, einige größere Bewegungen zu machen“

Bild mit freundlicher Genehmigung von CryptoBirb. Chart über TradingView.

Wie Ethereum an diesem Wochenende auf 380 Dollar reagiert, sollte den Ton angeben, in welche Richtung ETH in der kommenden Woche tendiert.

Anzeige

  •  
Testsieger
Logo eToro
5/5
Regulierung 100%
Zahlungsmethoden 100%
Nutzerfreundlich 95%
Gebühren 91%
Funktionen 89%
Support 87%
  • Regulierte Plattform
  • Einlagensicherung
  • Kauf von echten Bitcoins
  • x
  • i
  • cardano-ada-logo
  • tezos-logo-01
  • + 9 weitere
  • Kostenloses Demo-Konto
  • Einzahlung kostenlos
  • Einfach zu bedienen
  • Aktien, Rohstoffe, ETFs, + weitere handelbar

75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Logo Plus500
4.4/5
Regulierung 100%
Zahlungsmethoden 100%
Gebühren 92%
Funktionen 90%
Nutzerfreundlich 85%
Support 81%
  • Regulierte Plattform
  • Einlagensicherung
  • Bitcoin CFD-Handel
  • litecoin-ltc-logo
  • x
  • i
  • cardano-ada-logo
  • + 5 weitere
  • Kostenloses Demo-Konto
  • Einzahlung kostenlos
  • Faire Spreads (Gebühren)
  • Aktien, Rohstoffe, ETFs, + weitere handelbar

81% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.