Epischer BTC-Meilenstein: Bitcoin-Marktkapitalisierung knackt erstmals $1-Billion-Grenze

BTC-Meilenstein Bitcoin-Marktkapitalisierung knackt $1-Billion-Grenze
  • Bitcoin hat in den letzten Tagen einige wilde Preisaktionen erlebt, wobei die Bullen die Kryptowährung nach oben trieben und die jüngste Konsolidierungsphase beendeten.
  • Dies hat es der Benchmark-Kryptowährung ermöglicht, den Meilenstein von $1 Billion Marktkapitalisierung zu überschreiten.
  • Sie ist nun eine der größten Währungen der Welt nach Marktkapitalisierung und rangiert weit oben, wenn man sie mit den Marktkapitalisierungen der größten Unternehmen der Welt vergleicht.
  • Die Kryptowährung zeigt keine Anzeichen einer Verlangsamung, wobei institutionelle TWAP-Aufträge eine Prämie für Spot-BTC erzeugen.
  • Dies bedeutet, dass große Käufer wahrscheinlich hinter dieser Bewegung stehen, die nur wenige Tage nach dem mehrfachen Ausverkauf von BTC kommt, der übermäßig fremdfinanzierte Trader ausspülte.


Bitcoin und der gesamte Kryptowährungsmarkt haben in den letzten Tagen und Wochen an Stärke gewonnen, wobei die Käufer die Kontrolle über BTC übernommen und BTC auf neue Allzeithochs geschickt haben.

Die Kryptowährung überquerte gerade den Meilenstein von $1 Billion Marktkapitalisierung –ein monumentales Ereignis, das nur unterstreicht, wie weit die Krypto in den letzten Jahren gekommen ist.

Ein Trader sieht jetzt sogar noch mehr kurzfristigen Aufwärtsdruck und erklärt, dass das nächste Ziel für ihn irgendwo in der unteren $60.000 Region liegt.

Bitcoin zeigt Anzeichen von Stärke, während er die $1Billion überschreitet

Aktuell (Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels) tradet Bitcoin (Kann Bitcoin crashen?) zum Preis von $55.300. Dies markiert einen massiven Anstieg von seinen jüngsten Tiefstständen von $50.800, die gestern Abend gesetzt wurden.

Der gesamte Markt zeigt im Moment immense Anzeichen von Stärke, mit Ausnahme der DeFi-Altcoins, die nach unten gerutscht sind, da Investoren sich beeilen, ein Engagement in Ethereum zu bekommen.

MicroStrategy hat sein Convertible Note Offering abgeschlossen, was bedeutet, dass eine Milliarde Dollar in BTC fließen wird. Dies könnte die Quelle des jüngsten Anstiegs sein.

Analyst: BTC wird wahrscheinlich weiter steigen, bevor er auf Widerstand trifft

Da große Käufer derzeit aggressiv Bitcoin kaufen, ist es unwahrscheinlich, dass ein Rückschritt kurzfristig zu stark ausfallen wird.

Dies könnte der Grund dafür sein, dass ein Analyst kurzfristig einen deutlichen weiteren Anstieg für BTC erwartet und als nächstes eine Bewegung in die Region von 60.000 $ ins Auge fasst.

„Das ist wunderschön“, bemerkte er kurz und bündig mit Verweis auf den untenstehenden Chart, der sein Aufwärtsziel hervorhebt.

Bild mit freundlicher Genehmigung von Mac. Quelle: BTCUSD auf TradingView.

Die kommenden Tage sollten einen Einblick geben, wohin der Markt mittelfristig tendieren wird.

Textnachweis: Bitcoinist

Kryptowährungen kaufen & handeln: Beliebte Anbieter
  •  
Testsieger
Logo eToro

Bewertung

5/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl

Einzahlung via

Einzahlung via

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bewertung

3.6/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl

Einzahlung via

Einzahlung via

76,4% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.