whitepaper

was ist bitcoin

NEWS

BASIS

CHARTS

WALLETS

KAUFEN

GRUPPE

Start Krypto News Coinbase erweitert Angebot um XRP

Coinbase erweitert Angebot um XRP

Teilen

- Anzeige -

Coinbase, eine der beliebtesten US-Börsen für den Handel mit Kryptowährungen, kündigte in einem Blog-Post an, XRP ins Angebot der Börse aufzunehmen. Vorerst wird der Ripple-Coin für Kunden von Coinbase Pro verfügbar sein, später auch auf Coinbase.com oder der mobilen App des Unternehmens.

Obwohl XRP die derzeit drittgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung ist, hat Coinbase den Ripple-Coin lange Zeit ignoriert. Ein Grund dafür könnte sein, dass die Börse davon ausging, die amerikanische Börsenaufsichtsbehörde (SEC) könnte XRP als Security-Token und somit als Wertpapier klassifizieren. Der Handel mit derartigen Token erfordert eine gesonderte Genehmigung seitens der SEC und unterliegt strengen Vorschriften.

In einem früheren Statement stellte Coinbase klar, dass es ausschließlich Kryptowährungen aufnehmen wird, die von den Aufsichtsbehörden nicht als Wertpapier angesehen werden.

Im vergangenen Jahr berichtete Bloomberg, dass Ripple bereits versucht habe, sich an Börsen einschließlich Coinbase einzukaufen. In dem Bericht heißt es, Ripple bot Coinbase eine Million Dollar für die Aufnahme.

Gestern, am 25. Februar, gab Coinbase über den Blog bekannt, dass die Handelsplattform die native Kryptowährung von Ripple schlussendlich aufnehmen wird. Wie auch in der Vergangenheit, soll die Einführung neuer Kryptowährungen schrittweise erfolgen.

Seit gestern können Kunden XRP auf ihre Coinbase Pro-Konten übertragen. Die ersten 12 Stunden nach der Aufnahme sind ausschließlich für Einzahlungen vorgesehen.

Später wird die Kryptowährung ebenfalls über die Coinbase.com-Website und die mobile App der Börse verfügbar sein. Wenn es soweit ist, wird das Unternehmen eine separate Ankündigung veröffentlichen.

Kurz nach der Listing-Bekanntgabe legte der XRP-Kurs um mehr als 7 Prozent zu. Derzeit wird XRP bei rund 0,32 US-Dollar gehandelt. Die Marktkapitalisierung liegt bei 13,2 Milliarden US-Dollar.

Coinbase erhebt keine Listungsgebühr, sagte ein Sprecher.

- Anzeige -
Julia Arv
Julia ist seit über 10 Jahren in der Finanzbranche tätig. Auf Coin Update schreibt sie so oft sie Zeit findet, über die Blockchain-Technologie und Kryptowährungen.

Coin-Update.de ist eine reine Informationsplattform, die nach bestem Wissen und Gewissen Inhalte erstellt. Vollständigkeit, Richtigkeit, Aktualität und Genauigkeit kann nicht garantiert werden, das gilt auch für Kursbewegungen und -angaben. Die auf Coin-Update veröffentlichten Inhalte, Meinungen, Informationen, usw. dienen ausschließlich dem Zwecke der Information und sind keinesfalls eine auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete Anlageberatung und auch nicht fachkundig. Die hier veröffentlichten Inhalte stellen weder Kauf- noch Verkaufsempfehlungen von Finanzinstrumenten dar, noch sind sie als Garantie oder Zusicherung bestimmter Kursbewegungen zu verstehen. Analysen, Meinungen, Schätzungen, Angaben oder Simulationen zur historischen Kurs- bzw. Wertentwicklung eines Finanzinstruments sowie Prognosen für zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen der dargestellten Finanzinstrumente sind keine zuverlässigen und fundierten Indikatoren für die Wertentwicklung. Historische Ereignisse garantieren keine zukünftigen Gewinne. Prognosen enthalten zudem unvorhersehbare Risiken und Faktoren, die von vornherein nie hundertprozentig abgeschätzt werden können. Das kann dazu führen, dass tatsächlich eintretende Ereignisse, Kursbewegungen sowie andere Faktoren deutlich von den auf Coin-Update veröffentlichten Informationen abweichen. Zudem verpflichtet sich Coin-Update nicht, die Prognosen weiter zu verfolgen oder nachträglich anzupassen. Investitionen in digitale Währungen sind mit hohem Risiko verbunden, der Totalverlust kann nicht ausgeschlossen werden und ist jederzeit möglich. Die Verwendung der Informationen dieser Medienplattform erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte von Coin-Update sind lediglich Meinungen und unterliegen keiner Qualitätskontrolle, sind nicht als Entscheidungsgrundlage, insbesondere nicht für die Geldanlage oder Investition, geeignet und dienen ausschließlich der allgemeinen Information und Diskussion. Bei Coin-Update handelt es sich keinesfalls um Anlageberatung, Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen oder fundierte Prognosen bezüglich der Wertentwicklung. Die veröffentlichten Inhalte auf Coin-Update entsprechen lediglich der Meinung des Autors bzw. der Autoren. Die Inhalte stellen keine Beratung im weitesten Sinne dar und ersetzen keine individuelle Rechts- oder Steuerberatung.

- Anzeige -

Facebook-Gruppe

Du hast Fragen zu Kryptowährungen? Du möchtest dich mit Gleichgesinnten austauschen? Dann bist du hier genau richtig! Trete noch heute der Community bei: