Bitcoin so bullish wie zuletzt 2018 – Analysten sehen bedeutende Stärke

Bitcoin bullish wie 2018 – Analysten sehen bedeutende Stärke
Anzeige
  • Bitcoin und der aggregierte Krypto-Markt sind über Nacht stabil geblieben, wobei die Bullen versuchen, einen weiteren Aufwärtstrend zu entfachen.
  • Die Referenz-Krypto-Währung nähert sich wieder einmal ihrem seit langem gehaltenen Widerstand bei 13.200 $.
  • Wenn dieses Niveau in naher Zukunft durchbrochen wird, könnte BTC ernsthafte Zugkraft erlangen, die seinen Preis in die Höhe schnellen lässt.
  • Die nächsten Markttrends hängen zweifellos von Bitcoins Reaktion auf dieses Niveau ab.
  • Ein Faktor, der derzeit zu Gunsten der Käufer wirkt, ist die Tatsache, dass Bitcoin gestern einen äußerst bullishen Wochenabschluss verbuchen konnte – der erste Wochenabschluss über 11.700 Dollar seit Anfang 2018.


Bitcoin erlebt heute eine unabhängige Erholung, wobei die Bullen versuchen, den seit langem bestehenden Widerstand bei $13.200 zu brechen, der seinen Aufstieg verlangsamt hat.

Wichtig hierbei: In der gesamten 13.000-Dollar-Region herrscht ein starker Verkaufsdruck. Dennoch könnte ein entscheidendes Durchbrechen und Halten oberhalb dieses Niveaus eine Dynamik erzeugen, die den anderen Verkaufsdruck hier übertrifft.

Analysten stellen fest, dass der gestrige wöchentliche Kerzenschluss BTC eine ernsthafte Stärke verliehen hat.

Es ist wichtig anzumerken, dass dies der erste wöchentliche Kerzenschluss über 11.700 $ seit Anfang 2018 war.

Bitcoin bewegt sich auf kritischen Widerstand zu – Kaufdruck wächst

Zum Zeitpunkt des Schreibens wird Bitcoin zum Preis von 13.160 USD getradet. Dies entspricht in etwa dem Preis, zu dem er in den letzten Tagen getradet wurde.

Die Konsolidierungsphase, die BTC in letzter Zeit gesehen hat, war ziemlich intensiv – allerdings könnten die Bullen dies schnell beenden, wenn sie den Preis über 13.200 $ drücken.

Ein Durchbruch über dieses Niveau, verbunden mit einem Umschwung in die Unterstützung, könnte alles sein, was nötig ist, um in den kommenden Tagen und Wochen ein ernsthaftes Aufwärtspotenzial zu erkennen.

Analyst: BTC wird durch ultrastarken Wochenschluss gestützt

Ein angesehener Analyst hebt die Bedeutung des letzten Wochenabschlusses von Bitcoin in einem Tweet hervor.

Er schreibt, dass Bitcoin in eine neue Bullen-Favoriten-Phase eintreten könnte – und warnt davor, dass, obwohl Rückzüge zu erwarten sind, „aufregende Zeiten“ für Bitcoin bevorstehen.

„BTC: Bitcoin mit einer 13%+ Kerze zum Abschluss der Woche. Und seit dem höchsten Tagesschluss 2019 von 12.920 Dollar… Bitcoin hat mehrere Tage hintereinander darüber geschlossen, da wir am höchsten Tagesschluss seit Januar 2018 arbeiten. Rückzüge sind zu erwarten, aber es liegen aufregende Zeiten vor uns.“

Bild mit freundlicher Genehmigung von Josh Rager. Quelle: Bitcoin: BTCUSD auf TradingView.

Die Trends der kommenden Woche sollten Aufschluss darüber geben, wie bullish dieser letzte Wochenabschluss für Bitcoin wirklich war.

Anzeige

Bitcoin oder Kryptowährungen kaufen?
  •  
Testsieger
Logo eToro
5/5
Regulierung 100%
Zahlungsmethoden 100%
Nutzerfreundlich 95%
Gebühren 91%
Funktionen 89%
Support 87%
  • Regulierte Plattform
  • Einlagensicherung
  • Kauf von echten Bitcoins
  • x
  • i
  • cardano-ada-logo
  • tezos-logo-01
  • + 9 weitere
  • Kostenloses Demo-Konto
  • Einzahlung kostenlos
  • Einfach zu bedienen
  • Aktien, Rohstoffe, ETFs, + weitere handelbar

75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Logo Plus500
4.4/5
Regulierung 100%
Zahlungsmethoden 100%
Gebühren 92%
Funktionen 90%
Nutzerfreundlich 85%
Support 81%
  • Regulierte Plattform
  • Einlagensicherung
  • Bitcoin CFD-Handel
  • litecoin-ltc-logo
  • x
  • i
  • cardano-ada-logo
  • + 5 weitere
  • Kostenloses Demo-Konto
  • Einzahlung kostenlos
  • Faire Spreads (Gebühren)
  • Aktien, Rohstoffe, ETFs, + weitere handelbar

81% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.