whitepaper

was ist bitcoin

NEWS

BASIS

CHARTS

WALLETS

HANDEL

KAUFEN

Auf dem Bitcoin-Markt zeichnet sich eine Trendwende ab – kommt endlich der Bull-Run?

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz.

Hinweis: 76.4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

- Anzeige -

Trotz der kurzen Rallye an den Aktien- und Krypto-Märkten glauben die meisten Analysten, dass das Schlimmste noch bevorsteht. Neuen Daten zufolge hat sich das Bitcoin-Dynamiksignal jedoch umgekehrt. Bedeutet das, dass endlich ein Bull-Run einsetzt?

Kommt der Bitcoin-Bull-Run trotz bärischer Prognosen?

Gestern veröffentlichten Daten des lookintobitcoin.com-Schöpfers Philip Swift zufolge kehrt sich die Entwicklung vielleicht endlich um. Das Momentum im Bitcoin-Netzwerk hat sich umgekehrt, was auf den Beginn eines neuen Bull-Runs hindeuten könnte. Warum das?

Weil wir einen Anstieg des täglichen BTC-Volumens in der Chain sehen, der allen früheren Hausse-Märkten vorausgegangen ist. 

Swift schreibt:

„Das Volumen ist in den letzten Tagen sicherlich angestiegen, da die Preise kapituliert und sich in einer Spanne bewegt haben.“

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Warum ist das Trading-Volumen von Bedeutung?

Das Trading-Volumen ist ein wichtiger technischer Indikator, den Analysten und Trader zur Bestätigung eines Trends betrachten. Da es die Gesamtaktivität einer Anlage oder eines Marktes darstellt, zeigt ein Anstieg des Volumens: Mehr Menschen tätigen mehr Transaktionen.

Wie Swift in diesem Artikel erklärt:

„Bitcoin-Netzwerk-Momentum betrachtet die Beziehung zwischen dem Preis von Bitcoin und dem BTC-Wert der täglichen Transaktionen, die durch die Blockchain fließen.“

Sieht man sich das untenstehende Diagramm aus dem Jahr 2018 an, erkennt man das Verhältnis zwischen Preis und Volumen. Frühe und späte Bärenmärkte zeigen einen Rückgang des Volumens, während Bullenmärkte bei steigendem Trading-Volumen beginnen.

Trendwende bei Bitcoin Grafik

Das BTC-Trading-Volumen hilft Anlegern, die Marktdynamik zu erkennen. Anders als bei Preisbewegungen von einer kleinen Gruppe von Walen kann es bestätigen, dass der allgemeine Trend bullisch ist.

Wenn das Trading-Volumen zunimmt, folgen normalerweise die Preise, wie wir gesehen haben – und umgekehrt. Könnten also diese neuen Daten von lookintobitcoin.com einen bevorstehenden Bull-Run signalisieren?

Beobachte das Volumen an seriösen Börsen

Swift scheint durch das, was er sieht, sicherlich ermutigt zu sein. 

Er ergänzt:

„Obwohl im Vergleich zu früheren Zyklen mehr Gelder außerhalb der Chain gehalten werden, würde ich immer noch einige signifikante Steigerungen der täglichen Volumina in der Kette erwarten, da Smart Money vor dem neuen Bull-Run akkumuliert.“

Er kommt jedoch zu dem Schluss, dass die Trading-Volumen-Metrik dieses Mal möglicherweise nicht mehr so zuverlässig ist wie zuvor:

„Es wird interessant sein, zu sehen, ob diese Metrik immer noch gültig ist, da sich der Markt weiterentwickelt hat.“

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Sicherlich begannen die letzten Bitcoin-Bullenläufe nicht vor dem Hintergrund einer globalen Pandemie oder wirtschaftlichen Rezession. Die Krypto-Märkte werden sich dem Blutbad insgesamt nicht entziehen können.

Dennoch lohnt es sich, das Trading-Volumen im Auge zu behalten, da es womöglich einen Hinweis darauf geben kann, ob ein neuer Bull-Run bevorsteht. Swift empfiehlt deshalb:

„Daneben lohnt es sich auch, ein Auge auf glaubwürdige Trading-Volumina zu haben“

- Anzeige -

Jetzt Bitcoin handeln:

  • Echte Bitcoin kaufen
  • Bitcoin, Kryptowährungen, Aktien und mehr
  • Einzahlung mit PayPal, Kreditkarte, Sofort, SEPA und mehr

Hinweis: 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie das hohe Risiko eingehen können, Geld zu verlieren.

Coin-Update.de ist eine reine Informationsplattform, die nach bestem Wissen und Gewissen Inhalte erstellt. Vollständigkeit, Richtigkeit, Aktualität und Genauigkeit kann nicht garantiert werden, das gilt auch für Kursbewegungen und -angaben. Die auf Coin-Update veröffentlichten Inhalte, Meinungen, Informationen, usw. dienen ausschließlich dem Zwecke der Information und sind keinesfalls eine auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete Anlageberatung und auch nicht fachkundig. Die hier veröffentlichten Inhalte stellen weder Kauf- noch Verkaufsempfehlungen von Finanzinstrumenten dar, noch sind sie als Garantie oder Zusicherung bestimmter Kursbewegungen zu verstehen. Analysen, Meinungen, Schätzungen, Angaben oder Simulationen zur historischen Kurs- bzw. Wertentwicklung eines Finanzinstruments sowie Prognosen für zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen der dargestellten Finanzinstrumente sind keine zuverlässigen und fundierten Indikatoren für die Wertentwicklung. Historische Ereignisse garantieren keine zukünftigen Gewinne. Prognosen enthalten zudem unvorhersehbare Risiken und Faktoren, die von vornherein nie hundertprozentig abgeschätzt werden können. Das kann dazu führen, dass tatsächlich eintretende Ereignisse, Kursbewegungen sowie andere Faktoren deutlich von den auf Coin-Update veröffentlichten Informationen abweichen. Zudem verpflichtet sich Coin-Update nicht, die Prognosen weiter zu verfolgen oder nachträglich anzupassen. Investitionen in digitale Währungen sind mit hohem Risiko verbunden, der Totalverlust kann nicht ausgeschlossen werden und ist jederzeit möglich. Die Verwendung der Informationen dieser Medienplattform erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte von Coin-Update sind lediglich Meinungen und unterliegen keiner Qualitätskontrolle, sind nicht als Entscheidungsgrundlage, insbesondere nicht für die Geldanlage oder Investition, geeignet und dienen ausschließlich der allgemeinen Information und Diskussion. Bei Coin-Update handelt es sich keinesfalls um Anlageberatung, Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen oder fundierte Prognosen bezüglich der Wertentwicklung. Die veröffentlichten Inhalte auf Coin-Update entsprechen lediglich der Meinung des Autors bzw. der Autoren. Die Inhalte stellen keine Beratung im weitesten Sinne dar und ersetzen keine individuelle Rechts- oder Steuerberatung.