Apple, Tesla, Amazon etc.: So schlägt sich Bitcoin im Vergleich mit den größten Firmen der Welt

Bitcoin im Vergleich mit größten Firmen der Welt
Anzeige

Die jüngste Bitcoin-Rallye hat zu einem neuen Allzeithoch der gesamten Marktkapitalisierung geführt. 200 Milliarden Dollar – allein das war schon eine unglaubliche Leistung, die es dem zugrundeliegenden Netzwerk ermöglicht hat, sich gegen einige der größten Unternehmen der Welt zu behaupten. 

Jetzt liegt die Gesamtmarktkapitalisierung bei rekordverdächtigen 335 Mrd. USD – und hier liest du, wie sich Bitcoin im Vergleich zu Giganten wie Banken, Einzelhandelsgiganten, Technologieunternehmen und vielem mehr so schlägt.

Bitcoins Marktkapitalisierung schießt auf Rekordwert

Die führende Krypto-Währung nach Marktkapitalisierung ist in nur wenigen Monaten von unter 10.000 USD auf über 18.000 USD am lokalen Höchststand gestiegen, hat aber noch nicht einen neuen Rekord von über 20.000 USD erreicht. 

Gleichzeitig hat die gesamte Marktkapitalisierung des Vermögenswertes – ein Maß für das investierte Geld – einen neuen Rekord für die höchste Bewertung aller Zeiten aufgestellt.

Die Marktkapitalisierung eines Unternehmens in der traditionellen Finanzwelt setzt sich aus der Gesamtsumme der Aktien multipliziert mit dem Preis pro Aktie zusammen. Krypto arbeitet auf ähnliche Weise, wobei die Marktkapitalisierung den Preis pro Coin multipliziert mit dem aktuell im Umlauf befindlichen Angebot widerspiegelt.

Da neue BTC langsam durch einen Prozess namens Mining auf den Markt gebracht werden, der das Bitcoin-Netzwerk aufrechterhält und einen Anreiz bietet, kann die Marktkapitalisierung wachsen, auch wenn der Preis pro Coin nicht gestiegen ist.

Bitcoin gegen einige der größten börsennotierten Unternehmen | Quelle: CRYPTOCAP-BTC auf TradingView.com

Seit 2017 haben weitere 1 Million Coins ihren Weg auf den Markt und möglicherweise in die Hände langfristiger Besitzer gefunden, die sich auf den Bull-Run vorbereiten, der möglicherweise jetzt beginnt.

Bei einem Preis von über 18.000 Dollar pro BTC hat das gesamte Bitcoin-Netzwerk nun eine Bewertung von 335 Milliarden Dollar erreicht, was es auf eine Stufe mit einigen der größten Unternehmen der Welt stellt. Es hat die Kryptowährung sogar wertvoller gemacht als die gesamte Marktkapitalisierung von PayPal – dem Unternehmen, dessen BTC-Kauf womöglich den großen Durchbruch vor Wochen mitverursacht hat.

Bitcoin verglichen mit den größten Marken der Welt

Was den Kryptowährungsmarkt betrifft, so gibt es keine anderen Vermögenswerte, die auch nur annähernd an die Dominanz von Bitcoin heranreichen. Eine Metrik, die dieses genaue Marktkapitalisierungs-Verhältnis im Vergleich zum restlichen Krypto-Markt misst, kommt auf BTC als zwei Drittel der Gesamtkapitalisierung. Das bedeutet, dass alle anderen Krypto-Währungen zusammen nur die Hälfte des Bitcoin-Netzwerks wert sind.

Ein besseres Erfolgsbarometer könnte an diesem Punkt der Vergleich des Kryptowährungsnetzwerks und seiner Marktkapitalisierung mit börsennotierten Unternehmen sein.

Mit genau 335 Milliarden Dollar hat das Krypto-Netzwerk den Zahlungsgiganten Mastercard knapp überflügelt und Nvidia geschlagen – ein Unternehmen, das Computergrafikkarten herstellt, die bei Kryptowährungs-Enthusiasten beliebt sind, um sie als behelfsmäßige BTC-Mining-Rigs zu nutzen.

Bitcoin schlägt nun die Bank of America, PayPal und andere Finanzriesen. Das Netzwerk ist jetzt auch wertvoller als so bekannte Namen wie Disney, Verizon, Comcast und Home Depot.

Bitcoin setzt sich gegen einige der größten börsennotierten Unternehmen durch | Quelle: LARGE CAP auf TradingView.com

Laut TradingViews Liste der Large-Cap-Aktien gibt es nur 13 Großunternehmen mit einer Marktkapitalisierung, die höher ist als die von Bitcoin. Aber angesichts des jüngsten Sprungs innerhalb weniger Wochen von 200 Milliarden Dollar auf 335 Milliarden Dollar wird Bitcoin diese Liste weiter wachsen lassen.

Bitcoin wird derzeit noch übertroffen von JP Morgan Chase, VISA, Tesla, Walmart, Johnson & Johnson, Google, Facebook, Amazon, Berkshire Hathaway und Microsoft.

Apple hält seit einiger Zeit den Titel für die größte Marktkapitalisierung und hat eine Bewertung von 2 Billionen Dollar erreicht. Aber angesichts der Preise pro BTC, die von einigen der klügsten Investoren auf der ganzen Welt vorhergesagt wurden, wird selbst Apple Bitcoin nur schwer daran hindern können, seine langjährige Position auf dem Thron zu kannibalisieren.

Anzeige

Bitcoin oder Kryptowährungen kaufen?
  •  
Testsieger
Logo eToro
5/5
Regulierung 100%
Zahlungsmethoden 100%
Nutzerfreundlich 95%
Gebühren 91%
Funktionen 89%
Support 87%
  • Regulierte Plattform
  • Einlagensicherung
  • Kauf von echten Bitcoins
  • x
  • i
  • cardano-ada-logo
  • tezos-logo-01
  • + 9 weitere
  • Kostenloses Demo-Konto
  • Einzahlung kostenlos
  • Einfach zu bedienen
  • Aktien, Rohstoffe, ETFs, + weitere handelbar

75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Logo Plus500
4.4/5
Regulierung 100%
Zahlungsmethoden 100%
Gebühren 92%
Funktionen 90%
Nutzerfreundlich 85%
Support 81%
  • Regulierte Plattform
  • Einlagensicherung
  • Bitcoin CFD-Handel
  • litecoin-ltc-logo
  • x
  • i
  • cardano-ada-logo
  • + 5 weitere
  • Kostenloses Demo-Konto
  • Einzahlung kostenlos
  • Faire Spreads (Gebühren)
  • Aktien, Rohstoffe, ETFs, + weitere handelbar

81% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.