Analyst: Bitcoin könnte auf $13.000 „teleportieren“, sobald er dieses Niveau überschreitet

Bitcoin könnte $13.000 „teleportieren“
Anzeige
  • Bitcoin befindet sich derzeit in einer ungebrochenen Konsolidierungsphase in der Region der oberen 11.000 $.
  • Hier hat die Krypto-Währung in den letzten Tagen getradet.
  • Wenn die Käufer nicht voranschreiten und den Widerstand bei 12.000 Dollar brechen, könnte die Kryptowährung erhebliche Verluste erleiden.
  • Ein Analyst erklärt jetzt: Er beobachtet die Preisregion zwischen 11.800 und 12.000 $ genau, da ein fester Abschluss über diesem Niveau BTC dazu veranlassen könnte, sich auf 13.000 $ zu „teleportieren“.
  • Bisher war BTC dazu nicht in der Lage, und die Krypto-Währung könnte so positioniert sein, dass es in naher Zukunft zu weiteren Abwärtsbewegungen kommen könnte.


Bitcoin scheint unter 12.000 $ festzustecken. Zuvor hatte die Kryptowährung einen unglaublich starken Aufwärtstrend erlebt, der sie innerhalb weniger Wochen von Tiefstständen bei 9.000 $ auf Höchststände von 12.000 $ geführt hatte.

Die anhaltende Konsolidierungsphase der Krypto-Währung lässt vermuten, dass die Käufer nicht genug Kaufdruck haben, um den Widerstand zu brechen, der genau über der Stelle liegt, an der die Währung derzeit getradet wird.

Es könnte auch darauf hindeuten, dass die Käufer ihren Schwung verlieren.

Nichtsdestotrotz ist BTC immer noch nur ein Haar davon entfernt, über einem entscheidenden Niveau zu schließen, das es dem Coin ermöglichen könnte, sich in Richtung 13.000 USD zu „teleportieren“.

$12K unüberwindbar? Bitcoin zeigt zunehmend Schwäche

Zum Zeitpunkt des Schreibens notiert Bitcoin zum Preis von 11.730 $. Das ist ungefähr dort, wo er in den vergangenen Tagen und Wochen getradet wurde.

Es muss unbedingt berücksichtigt werden, dass sich BTC derzeit in einer mehrtägigen Konsolidierungsphase befindet – unmittelbar nachdem er von einem starken Aufwärtstrend erfasst wurde.

Dies ist innerhalb von Bullenmärkten kein ungewöhnliches Ereignis, und BTC könnte sogar noch tiefer fallen, während er seine Marktstruktur beibehält.

Das entscheidende Niveau, das Käufer in Zukunft verteidigen müssen, liegt bei 10.500 USD. Dieses Widerstandsniveau war fast ein Jahr lang stark geblieben.

Sollte dieses Niveau unterschritten werden, könnte es die Stärke, die Bitcoin in den letzten Wochen erlitten hat, zunichtemachen.

Im Moment scheint es nicht so, als stünde irgendeine Art von scharfem Abwärtstrend bevor, da jeder Einbruch in den letzten Tagen rasch von den Käufern absorbiert wurde.

Bitcoin könnte bald nach oben „teleportieren“

Trotz der stockenden Dynamik ist Bitcoin nur ein Haar davon entfernt, eine entscheidende Marke zu überschreiten, die zu einem massiven Aufwärtstrend führen könnte.

Ein populärer Krypto-Analyst schreibt in einem Beitrag über dieses Niveau und kommentiert, dass ein Abschluss über der Region zwischen 11.800 und 12.000 $ alles sein könnte, was BTC braucht, um sich auf 13.000 $ zu „teleportieren“:

„Wenn wir wöchentlich über diesem Niveau schließen, werden wir Zeuge einer sofortigen Teleportation auf 13.000“

Bild mit freundlicher Genehmigung von Teddy. Chart über TradingView.

Bitcoins Tendenzen fürs Wochenende sollten den Anlegern wertvolle Einblicke in den mittelfristigen Ausblick geben.

Anzeige

  •  
Testsieger
Logo eToro
5/5
Regulierung 100%
Zahlungsmethoden 100%
Nutzerfreundlich 95%
Gebühren 91%
Funktionen 89%
Support 87%
  • Regulierte Plattform
  • Einlagensicherung
  • Kauf von echten Bitcoins
  • x
  • i
  • cardano-ada-logo
  • tezos-logo-01
  • + 9 weitere
  • Kostenloses Demo-Konto
  • Einzahlung kostenlos
  • Einfach zu bedienen
  • Aktien, Rohstoffe, ETFs, + weitere handelbar

75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Logo Plus500
4.4/5
Regulierung 100%
Zahlungsmethoden 100%
Gebühren 92%
Funktionen 90%
Nutzerfreundlich 85%
Support 81%
  • Regulierte Plattform
  • Einlagensicherung
  • Bitcoin CFD-Handel
  • litecoin-ltc-logo
  • x
  • i
  • cardano-ada-logo
  • + 5 weitere
  • Kostenloses Demo-Konto
  • Einzahlung kostenlos
  • Faire Spreads (Gebühren)
  • Aktien, Rohstoffe, ETFs, + weitere handelbar

81% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.