BTC
USD 12,791.16
ETH
USD 332.68
BTC / USD
12,610.87
6.08%
(+723.33)
ETH / USD
329.78
4.38%
(+13.83)
LTC / USD
128.24
4.81%
(-6.48)
NEBL / USD
1.04
9.38%
(-0.11)
XRP / USD
0.46
2.76%
(-0.01)

Anzeige

Kommt bald ein Blockchain-Ready Smartphone von Huawei?

Das in Shenzhen, China ansässige Unternehmen Huawei, ist der drittgrößte Mobiltelefonhersteller der Welt. Zwei anonyme Quellen sollen Bloomberg den Hinweis gegeben haben, dass sich das Unternehmen für die Entwicklung eines „Blockchain-Ready“ Mobiltelefons interessiert.


Zwei anonyme Quelle sollen Bloomberg gesteckt haben, dass Huawei in Erwägung zieht, ein Modell zu entwickeln, das Blockchain-basierte Anwendungen ausführen kann.

ANZEIGE

Das in Shenzhen ansässige Unternehmen verhandelt wohl bereits über die Lizenzierung des von Sirin Labs entwickelten Betriebssystems „SIRIN OS“, um Blockchain-Anwendungen auf Smartphones zu betreiben.

Moshe Hogeg, CEO von Siri Labs, bestätigte bereits auf Twitter, dass es ein Treffen zwischen den beiden Unternehmen gab, lehnte es jedoch ab, die Inhalte des Zusammenkommens weiter zu kommentieren.

Sirin Labs auf Erfolgsspur

ANZEIGE

Sirin Labs ist ein israelischen Start-up und wurde durch die Ankündigung des „ersten Blockchain-Handys der Welt“ international bekannt. Das Projekt sammelte mehr als 157 Millionen US-Dollar für die Entwicklung des „FINNEY-Phones“ im ICO ein und kündigte die Veröffentlichung des Gerätes für die zweite Hälfte dieses Jahres an.
Huawei ist der erste große Smartphone-Hersteller, der ein Blockchain-basiertes Betriebssystem für die hauseigenen Mobiltelefone in Erwägung zieht.

Das könnte Sie auch interessieren
Mehr von Coin Update

Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse, Inhaltsoptimierung und zu Werbezwecken verwendet. Verstanden Mehr erfahren