Ethereum Layer-2 Skalierung Lösung wird jetzt von Binance unterstützt

Binance, die nach Volumen größte Kryptowährungsbörse der Welt, gab am Freitag bekannt, dass sie die Layer-2-Skalierungslösung Optimism integriert hat, weil Binance optimistisch in die Zukunft von Ethereums Layer 2 blickt.

Die Börse erklärte, dass zu diesem Zeitpunkt nur Einzahlungen unterstützt werden. Abhebungen werden nicht verfügbar sein, bis Binance eine optimale Liquidität erreicht.

Die Ankündigung lautet:

Binance wird Abhebungen für ETH auf Optimism Network öffnen, sobald genügend Vermögen in unserer Wallet vorhanden ist.

Optimism ist eine Layer-2-Skalierungslösung für Ethereum, die dazu beitragen wird, die Kosten zu senken und die Transaktionsgeschwindigkeit zu erhöhen, was das größte Problem bei vielen Blockchain-Netzwerken ist. 

Die Börse wird es Kunden ermöglichen, ETH direkt auf Optimism einzuzahlen, ohne auf das Ethereum Mainnet einzuzahlen und eine Brücke zu verwenden, um auf Layer 2 zu emigrieren. Das bedeutet, dass man in der Lage sein wird, seine Vermögenswerte zu verschieben und das Ethereum-Netzwerk zu geringeren Kosten nutzen kann. Das Ethereum-Netzwerk ist für Aktivitäten wie DeFi und NFTs bekannt geworden. Allerdings ist das Netzwerk oft sehr ausgelastet, was die Transaktionskosten in die Höhe treiben kann. 

Die mit einer Blockchain-Transaktion verbundenen Kosten sind die Kosten für die Verarbeitung und Speicherung von Informationen. Diese Lösungen (Polygon, Arbitrum und Optimism) verlagern die Aktivität weg vom kostspieligen Mainnet.

Sobald eine Reihe von Transaktionen oder Kryptooperationen abgeschlossen ist, werden die Ergebnisse dieser Aktivitäten an das Mainnet gesendet und dort gespeichert, z. B. wer welche Coins besitzt und wie viel.

Optimism nutzt Optimistic Rollups, eine Technologie, die den Datenverkehr auf Ethereum reduziert, Transaktionen in einem neuen Netzwerk verarbeitet und sie dann als Verbindungsdaten an das Ethereum-Mainnet sendet.

Das optimistische Wachstum von Ethereum

Heutzutage sind Optimism und Arbitrum die beiden führenden Optimistic Rollup-Lösungen für Ethereum, die bereits Aave und andere Top-DeFi-Projekte beherbergen. Laut Daten von Dune Analytics sind die Gas-Gebühren von Optimism 98 Mal niedriger als die von Ethereum.

Laut den Daten von Defi Llama hat Optimism in letzter Zeit an Popularität gewonnen, mit einem Gesamtwert von 290,96 Millionen Dollar und fast 40 verschiedenen DeFi-Projekten, die diese Technologie nutzen.

Optimism stand im Rampenlicht durch die Ankündigung der Einführung des OP-Tokens im letzten Monat, und Gerüchte deuten darauf hin, dass das Arbitrum auch mit seinem Token in der Zukunft kommen wird.

Textnachweis: Bitcoinist

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Beliebte Guides

Inhalt