Ethereum ATH, Bitcoin bei $58.000 und Dogecoin 16 Prozent im Plus

Ethereum ATH, Bitcoin bei $58.000 und Dogecoin 16 Prozent im Plus

Der Kryptowährungsmarkt hat heute erneut einen Aufwind verzeichnen können. Der Bitcoin Kurs hat es geschafft, die $58.000-Marke zu knacken, Ethereum erreicht erneut ein Allzeithoch und Dogecoin ist mal wieder außer Rand und Band. 

Bitcoin - Folgt das Niveau um $70.000?

Vor einigen Tagen haben wir berichtet, dass es eine extreme Ähnlichkeit zwischen den bisherigen Bull-Runs und dem jetzigen gibt. Selbst der Crash, am letzten Wochenende, war ungefähr im gleichen zeitlichen Rahmen wie in den bullischen Perioden zuvor.

In der Grafik sieht man, dass die Korrektur ebenfalls den vorherigen ähnelt. Es macht tatsächlich den Anschein, als würde sich die Performance an den jeweiligen Tagen nach dem Bitcoin Halving wiederholen. Sollte sich dieser Chart weiterhin bewahrheiten, dann könnten wir in etwa 12 Tagen ein Kurs-Niveau von $70.000 erleben.

Auch wenn man sich nicht auf die exakte Tagesperformance einschießen sollte, gibt dieser Chart interessante Informationen. Sollte sich dieser Chart bewahrheiten, könnte Bitcoin in diesem Zyklus ein Hoch zwischen $300.000 und $500.000 erreichen.

Das absolute Hoch im Bull-Run 2013 wurde nach 287 Tagen erreicht, während der Höchststand 2017 289 Tage auf sich warten ließ. Damit könnte BTC in diesem Zyklus sein Hoch Mitte September finden, sollte sich die Vergangenheit wiederholen.

Der pseudonyme Analyst PlanB veröffentlichte vor kurzem einem Tweet in dem er sagt, dass der Bitcoin, trotz seines negativen April-Close, bereit ist, in Richtung $100.000 zu steigen. Dabei bezieht er sich auf das von ihm entwickelte BTC-S2F-Modell, wie in der folgenden Abbildung zu sehen ist.

PlanB - S2F-Modell 01.05.2021

Das Modell von PlanB suggeriert, dass der Bitcoin ein „Durchschnittshoch“ von $ 288.000 erreichen kann. Auch wenn einige Analysten diese Prognose als völlig übertrieben bezeichnen, darf man nicht vergessen, dass der Bitcoin im März letzten Jahres bei knapp $5.000 gehandelt wurde. PlanB hatte sein Modell vor dem starken Anstieg veröffentlicht. Wer hätte zum damaligen Zeitpunkt gedacht, dass BTC innerhalb weniger Monate so stark ansteigt.

Wenn man andere bekannte Trader heranzieht, erkennt man Ähnlichkeiten in den Charts. Wie bereits erwähnt geht die erste Abbildung davon aus, dass der Bitcoin in etwa 12 Tage einen neuen Höchststand bei $70.000 testen könnte. Der Analyst Kaleo veröffentlichte vor wenigen Stunden eine Chartanalyse, die vermuten lässt, dass sich BTC in den nächsten 14 Tagen in Richtung $70K bewegt.

Kaleo Chart Update - 01.05.2021

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Ethereum setzt neues Allzeithoch

Ethereum ist derzeit unaufhaltbar. Ein neuer Tag ein neues Allzeithoch. Analysten vermuten, dass Ethereum in diesem Zyklus die $10.000-Marke knacken wird. Es gibt eine Menge Gründe, warum man bei der zweitgrößten Kryptowährung nach Marktkapitalisierung bullisch sein sollte:

Mit dem explosiven Wachstum der DeFi-Aktivität in diesem Jahr entwickelt sich Ethereum langsam zu einer Technologie mit institutionellem Charakter. Von den insgesamt 65 Milliarden Dollar, die in DeFi gebunden sind, ist ein Großteil der DeFi-Projekte auf Ethereum.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Dogecoin stark im Aufwand

Dogecoin steigt heute erneut im zweistelligen Prozentbereich an. Derzeit wird der Spaß-Coin bei $0,36 gehandelt und konnte in den letzten 24 Stunden um über 16 Prozent ansteigen. Bisher hat es die Kryptowährung noch nicht geschafft über das Allzeithoch von $0,45 zu steigen, doch die Trader werden zunehmend bullisch.

Der Trader Kaleo veröffentlichte heute einen Tweet in dem er sagte:

Ich habe es zuvor gesagt und ich sage es erneut, $DOGE bei $1,00 und es gibt nichts was du tun kannst, um das zu stoppen.

Cryptokaleo

Ob Dogecoin tatsächlich die $1,00 knackt bleibt abzuwarten, doch wenn die Altcoin Saison in die nächste Runde geht, könnte dieses Niveau tatsächlich machbar sein.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Kryptowährungen kaufen & handeln: Beliebte Anbieter
  •  
Testsieger
Logo eToro

Bewertung

5/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl

Einzahlung via

Einzahlung via

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bewertung

3.6/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl

Einzahlung via

Einzahlung via

76,4% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.