Coin-Update
Suche
Close this search box.
16.01.2024

Coinbase Prime führt den Bitcoin-Handel mit $11,4 Milliarden an

Patrik
16.01.2024
3 Minuten Lesezeit
Coinbase Prime führt den Bitcoin-Handel mit $11,4 Milliarden an

Coinbase Prime, die Kryptoplattform, die explizit für institutionelle Investoren, Trusts und vermögende Privatpersonen entwickelt wurde, hat nach dem Start der Bitcoin-ETFs einen extremen Anstieg der Handelsaktivitäten verzeichnet.

Die Analyse von CryptoSlate hat eine Hot-Wallet bei Coinbase Prime identifiziert, die in der vergangenen Woche an die Spitze der Bitcoin-Zuflusstabelle geklettert ist. Diese Wallet, die für Handelsaktivitäten innerhalb der Plattform genutzt wird, verzeichnete im Jahr 2023 im Laufe eines Monats bescheidene Zu- und Abflüsse in dreistelliger Millionenhöhe.

In der vergangenen Woche verzeichnete die Bitcoin Wallet jedoch Zu- und Abflüsse in Höhe von 5,7 Milliarden US-Dollar. In der Vergangenheit hat die Hot Wallet von Binance die Rangliste der Zuflüsse dominiert, und den analysierten Daten zufolge scheint dies das erste Mal zu sein, dass Coinbase Prime Binance innerhalb von 7 Tagen überholt hat.

In den letzten 30 Tagen liegt Binance mit rund 14 Milliarden Dollar an Zu- und Abflüssen immer noch an der Spitze, während Coinbase Prime mit rund 12 Milliarden Dollar knapp dahinter liegt. Es ist erwähnenswert, dass andere Handels-Wallets auf Arkham Intelligence als zu Coinbase Prime gehörend gekennzeichnet sind. Diese Wallet scheint jedoch große Transaktionen abzuwickeln.

Der Anstieg der Aktivität ist in der folgenden Tabelle zu sehen, die nur Transaktionen über 10 Millionen Dollar zeigt. Allein in den letzten 4 Tagen gab es mehrere Einzahlungen von über 400 Millionen Dollar in einer einzigen Transaktion.

Die untenstehende Visualisierung zeigt den Fluss von Transaktionen über 50 Millionen Dollar für die Coinbase Prime Hot Wallet. Der linke Cluster ist als Coinbase Prime-Einzahlungsadressen gekennzeichnet, und alle Transaktionen fließen nur in diese Wallet. Der Cluster auf der rechten Seite enthält Wallets, die ebenfalls als Coinbase Prime-Einzahlungsadressen gekennzeichnet sind, aber Zu- und Abflüsse aufweisen. Die Wallets im unteren Cluster sind nicht gekennzeichnet und zeigen nur Abflüsse von der Hot Wallet. Der oberste Ausreißer ist die Coinbase-Börse, die einen einzigen Abfluss von 78 Millionen Dollar aufweist.

Spekulationen zufolge könnte es sich bei dem linken Cluster um Einzahlungsadressen für Institutionen, bei den rechten Wallets um die Handels-Wallets und bei den unteren Wallets um Cold Storage handeln. Derzeit ist nichts davon verifizierbar, aber es würde möglicherweise mit den Daten übereinstimmen, die in den ETF-Prospekten angegeben sind, wie der Bitcoin-Handel für die Fonds funktioniert. Man sollte beachten, dass das Diagramm nur Transaktionen zeigt, die größer als 50 Millionen Dollar sind, oder etwa 1.100 BTC.

Der Versuch, Wallets im Zusammenhang mit ETF-Aktivitäten zu identifizieren und zu analysieren, kann wichtige Einblicke in den Bitcoin-Markt geben, wenn die Handelsvolumina weiterhin den Startdaten folgen. Da CoinShares in der vergangenen Woche ein Handelsvolumen von rund 17,5 Milliarden US-Dollar bei den Krypto-Finanzprodukten meldete, wird sich diese Aktivität unterschiedlich auf den Bitcoin-Spotpreis auswirken.

Der Preis, zu dem die ETFs den Bitcoin täglich bewerten, wird durch den CF Benchmarks Index, BRR, berechnet, der für den Bitcoin-Referenzkurs steht. Dieser Kurs wird täglich zwischen 15.00 und 16.00 Uhr GMT berechnet, indem eine Reihe von Transaktionen an verschiedenen Börsen analysiert werden.

Der BRR wird dann zur Berechnung des Nettoinventarwerts der Fonds und damit des Werts der von ihnen gehaltenen Bitcoin verwendet. Diese Rate und die Tatsache, dass die Schaffung und Rücknahme von Anteilen außerhalb der üblichen Handelszeiten erfolgt, verleiht dem Bitcoin-Handel eine neue Dynamik, die bisher nicht zu berücksichtigen war.

Mehr über Bitcoin:
> Bitcoin kaufen: So gehts!
> Unsere Bitcoin Prognose: Wie kann sich BTC entwickeln?
> Aktuelle Bitcoin News
> Aktueller Bitcoin Kurs

Artikel teilen:
Folge uns:
Heiß diskutiert:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mehr zum Thema:
Anzeige