Coin-Update
Suche
Close this search box.
20.02.2024

Bitcoins Goldene Projektion: PlanB sieht $600.000 kommen

Patrik
20.02.2024
2 Minuten Lesezeit
Bitcoins Goldene Projektion: PlanB sieht $600.000 kommen

Der renommierte Bitcoin-Analyst PlanB, der für sein Stock-to-Flow-Modell für BTC bekannt ist, hat eine kühne Vorhersage für den zukünftigen BTC-Preis gemacht. Das Besondere an dieser Prognose ist die Bewertung in Goldunzen, die eine einzigartige Perspektive aufzeigt.

Die PlanB-Projektion: Bitcoin kometenhafter Aufstieg

Laut PlanBs jüngstem Beitrag auf X sieht er eine monumentale Verschiebung des Bitcoin-Preises voraus, der in den kommenden Jahren deutlich ansteigen soll. In einem Vergleich mit Gold hob PlanB hervor, dass ein Bitcoin derzeit 26 Unzen Gold entspricht, wobei eine Unze Gold mit 2.000 Dollar bewertet wird.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Mit Blick auf die Jahre 2024-2025 prognostiziert PlanB, dass der Bitcoin-Preis auf etwa 100 Goldunzen ansteigen könnte, was in etwa 200.000 Dollar entspricht.

Wenn man sich die Grafik genauer ansieht, geht PlanB davon aus, dass Bitcoin bis 2024 auf 35 Goldunzen (70.000 $) und bis 2025 sogar auf 300 Goldunzen ansteigen könnte. Diese Prognose würde den Wert von Bitcoin auf ein Preisziel von 600.000 $ bringen und einen monumentalen Meilenstein auf seiner Reise markieren.

Richtig. Und mehr, wenn der Goldpreis ebenfalls steigt.

Bullisches Momentum beflügelt den Anstieg von Bitcoin

Da Bitcoin weiterhin die Aufmerksamkeit der Anleger auf sich zieht, war in den letzten Wochen ein bemerkenswertes bullisches Momentum zu beobachten, das die Kryptowährung nach vorne treibt. Mit einem Anstieg von mehr als 20 % in diesem Zeitraum hat Bitcoin die Schwelle von einer Billion Dollar Marktkapitalisierung überschritten, begleitet von einem Handelsvolumen von über 20 Milliarden Dollar allein in der letzten Woche.

Dieser Aktivitätsschub hat bei Anlegern und Tradern Optimismus geweckt und zu einer erheblichen Anhäufung des Vermögenswerts geführt. Die Daten von Whale Alert zeigen, dass heute eine beträchtliche Abhebung von ca. 962,15 Mio. $ von der führenden US-Kryptobörse Coinbase an eine ungenannte Adresse erfolgte, was das gestiegene Interesse an Bitcoin unterstreicht.

In der Zwischenzeit ist das Bitcoin Open Interest auf über 24 Milliarden Dollar gestiegen, was einen Anstieg von 50 % seit Anfang 2024 bedeutet. Dieser Anstieg des OI, eine Kennzahl, die den Gesamtwert der ausstehenden Derivatkontrakte angibt, deutet auf eine erhöhte Marktaktivität und ein gesteigertes Interesse am Handel mit Bitcoin-Futures und -Optionen hin.

Interessant ist, dass dieser Anstieg des Open Interest seit dem Höchststand des Bitcoin-Preises im November 2021, als er auf ein Allzeithoch von 69.000 $ anstieg, nicht mehr beobachtet wurde.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Dieser Trend hat sich über verschiedene Kryptobörsen hinweg fortgesetzt, wobei Plattformen wie CME, Binance und ByBit an der Spitze stehen und laut Daten von Coinglass mehr als 50 % des Open Interest auf dem Markt beherrschen.

Mehr über Bitcoin:
> Bitcoin kaufen: So gehts!
> Unsere Bitcoin Prognose: Wie kann sich BTC entwickeln?
> Aktuelle Bitcoin News
> Aktueller Bitcoin Kurs

Artikel teilen:
Folge uns:
Heiß diskutiert:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mehr zum Thema:
Anzeige