Bitcoin Kurs von $250.000 ist näher, als du denkst: Bitwise CEO

Bitcoin Kurs von $250.000 ist näher, als du denkst: Bitwise CEO

Hunter Horsley, der Chief Executive Officer (CEO) des Krypto-Indexfondsmanagers Bitwise, ist weiterhin sehr optimistisch, was die bullischen Aussichten von Bitcoin angeht, und sagt voraus, dass die Kryptowährung einen Anstieg auf 250.000 Dollar erleben wird, und zwar früher als die meisten denken.

Der Weg von BTC zu 250.000 Dollar

In einem kürzlichen X (ehemals Twitter)-Post am Mittwoch machte Horsley eine kühne Vorhersage über Bitcoin und sagte voraus, dass die Kryptowährung auf neue, noch nie dagewesene Allzeithochs steigen wird. Der CEO hat erklärt, dass BTC 250.000 $ erreichen könnte und damit mehr als das Vierfache seines aktuellen Preises über 62.000 $.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Darüber hinaus hat Horsley seine Überzeugung zum Ausdruck gebracht, dass BTC in Zukunft mit Gold konkurrieren könnte. Er geht davon aus, dass die schnell steigende Kryptowährung „den gesamten adressierbaren Markt (TAM) von Gold schneller auffressen wird, als die Leute erwarten.“

Am Mittwoch, den 28. Februar, dominierten Bitcoin-Spot-ETFs die Gold-ETFs auf dem Markt, da über 578 Millionen Dollar in Bitcoin-Spot-ETFs flossen, während Gold-ETFs Abflüsse von 17 Millionen Dollar verzeichneten, was das gewaltige Potenzial von Bitcoin in Bezug auf den Halt unterstreicht. Diese beträchtlichen Zuflüsse unterstreichen die steigende Nachfrage und die potenzielle Überlegenheit von Spot Bitcoin ETFs gegenüber Gold-ETFs.

Hinweis: 74 % der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Der CEO von Bitwise hat auch enthüllt, dass Spot Bitcoin ETFs der Moment des Börsengangs von BTC sind. Folglich haben diese Anlagewerte die Zugänglichkeit von BTC sowohl für institutionelle als auch für Kleinanleger verbessert, das Engagement erhöht und den Marktwert um das Zehnfache nach vorne getrieben.

Obwohl Horsley keinen konkreten Zeitrahmen für seine 250.000-Dollar-Bitcoin-Prognose genannt hat, hat der CEO eine langfristige optimistische Perspektive für die Kryptowährung beibehalten. Er hat auch die Notwendigkeit betont, in BTC zu investieren, indem er sagte, dass „Warten teuer ist“ und der gestrige Preis als Erinnerung dienen sollte, jede Gelegenheit zum Kauf von Bitcoin zu nutzen.

Bitcoin zeigt keine Anzeichen einer Verlangsamung

Laut Horsley gibt es keine Anzeichen dafür, dass Bitcoin seinen Aufwärtstrend in nächster Zeit stoppen wird. Der CEO von Bitwise hat verraten, dass sich der Preis der Kryptowährung eher beschleunigen als verlangsamen wird.

Zum Zeitpunkt des Artikels wird BTC zu einem Preis von 62.698 $ gehandelt, was einen erheblichen Anstieg von 5,76 % in nur 24 Stunden bedeutet. Gestern wurde die Kryptowährung noch zu einem Preis von knapp über $57.000 gehandelt. Nach beispiellosen Kursgewinnen hat Bitcoin jedoch erfolgreich die begehrte 60.000-Dollar-Marke überschritten und nähert sich rasch seinem Allzeithoch von 68.789 Dollar vom November 2021.

Horsley hat offengelegt, dass dieser rasante Anstieg des Bitcoin-Kurses größtenteils auf den Erfolg der Spot Bitcoin ETFs zurückzuführen ist. Er hat die Möglichkeit hervorgehoben, dass der gesamte US-amerikanische Kapitalmarkt zum ersten Mal in Spot Bitcoin ETFs investiert, was eine große Chance darstellt, die Akzeptanz von Bitcoin zu steigern und den Wert der Kryptowährung zu erhöhen.

Mehr über Bitcoin:
> Bitcoin kaufen: So gehts!
> Unsere Bitcoin Prognose: Wie kann sich BTC entwickeln?
> Aktuelle Bitcoin News
> Aktueller Bitcoin Kurs

Artikel teilen:
Folge uns:
Heiß diskutiert:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mehr zum Thema:
Anzeige
Du willst mehr?

Melde dich zu unserem Newsletter an, den wir einmal die Woche versenden.
Wir berichten über die wichtigsten Ereignisse und halten dich auf dem Laufenden!

Ich akzeptiere, dass meine Daten im Zuge des Abonnement des Newsletters von Coin-Update zur Messung, Speicherung und Auswertung von Klickraten zu Zwecken der Gesaltung und Optimierung der künfitgen Newsletter-Qualität genutzt werden. Die Einwilligung zum Empfang vom Newsletter und der Messung kann mit Wirkung in Zukunft widerrufen werden. Der Versand erfolgt durch den Dienstleister Brevo. Mehr dazu im Datenschutz.