Bitcoin Billionaire Club: Ist Bezos von Amazon das neue Mitglied?

Bitcoin Billionaire Club: Ist Bezos von Amazon das neue Mitglied?

In der Krypto-Community wird darüber spekuliert, dass Jeff Bezos, das Mastermind hinter Amazon, der neueste hochkarätige Neueinsteiger in Bitcoin sein könnte. Diese Vermutung wurde von Thomas Fahrer, dem Mitbegründer von Apollo, ausgelöst, der auf X (ehemals Twitter) andeutete, dass Bezos‘ jüngste finanzielle Manöver auf ein großes Interesse an BTC hindeuten könnten.

Bitcoin: Hat Saylor Bezos auf den Zahn gefühlt?

Fahrers Beitrag fragte provokativ: „Steigt Jeff Bezos jetzt in Bitcoin ein? Mischt er sich mit Michael Saylor? Hat er gerade 8,5 Milliarden Dollar in Amazon-Aktien liquidiert? Sitzt er auf Bargeld? Unwahrscheinlich, er ist schlauer als das. Bitcoin-Preisanstieg, der auf FOMO eines Milliardärs hindeutet? Irgendetwas ist im Gange“, wobei Bezos‘ kürzliche Liquidierung von Amazon-Aktien im Wert von 8,5 Milliarden Dollar und sein Abendessen mit dem BTC-Befürworter Michael Saylor als mögliche Beweise für dieses neue Vorhaben angeführt werden.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Bei dem Abendessen, das in einem Nachrichtenbericht detailliert beschrieben wird, feierten Bezos und seine Verlobte Lauren Sanchez mit einer ganzen Reihe von Prominenten und Mogulen, darunter auch Saylor, ein bekannter Bitcoin-Bulle. Dieses Rendezvous hat Spekulationen über Bezos‘ Interesse an der digitalen Währung angeheizt, zumal Saylor möglicherweise der größte und eloquenteste Befürworter von Bitcoin ist. Es ist leicht vorstellbar, dass Bitcoin zumindest ein kurzes Gesprächsthema war, wenn man den jüngsten Erfolg von MicroStrategy dank seiner massiven BTC-Bestände bedenkt.

Bit Paine, eine Autoritätsperson in der BTC-Community, heizte die Spekulationen mit einem augenzwinkernden Kommentar an:

„Als Bitcoin das letzte Mal 0,06 Millionen Dollar erreichte, kaufte Do Kwon mit gefälschtem Ponzi-Geld. Dieses Mal kauft Jeff Bezos mit Geld, das er in der Couch auf seiner Yacht gefunden hat.“

Dies wurde von InvestAnswers, einem bekannten Kryptoanalysten, ergänzt, der auf die Erstellung einer neuen Bitcoin-Wallet hinwies, in der eine Transaktion von 26.200 BTC zu je 51.000 $ stattfand, was darauf hindeutet, dass sie einer vermögenden Person wie Jeff Bezos, Mark Zuckerberg oder sogar einem Staatsfonds gehören könnte, da die Wallet nicht mit ETFs verbunden war.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Der Grund für diese Spekulationen liegt nicht nur in den Kommentaren von Fahrer oder Analysten, sondern auch in den jüngsten Aktivitäten von Bezos auf dem Finanzmarkt. Bezos veräußerte im Februar etwa 50 Millionen Amazon-Aktien im Gesamtwert von rund 8,5 Milliarden Dollar. Dieser Schritt erfolgte nach einem erheblichen Anstieg des Amazon-Aktienkurses, der im vergangenen Jahr um mehr als 76 % zulegte. Trotz dieses massiven Verkaufs bleibt Bezos der größte Aktionär von Amazon mit einem Nettovermögen von über 190 Milliarden Dollar.

Der Zeitpunkt und das Ausmaß von Bezos‘ Aktienverkäufen in Verbindung mit dem anonymen, aber kolossalen Bitcoin-Kauf haben zu weit verbreiteten Spekulationen geführt. „Monster $1.3BN Bitcoin Kauf – Sieht bullisch aus, vielleicht SWF, Jeff Bezos, Zuck, oder eine andere HNW Person,“ bemerkte InvestAnswers und hob das Ausmaß und die potentiellen Auswirkungen einer solchen Transaktion auf das BTC Ökosystem hervor.

Trotz der wilden Spekulationen gibt es keine konkreten Beweise, die Bezos direkt mit BTC-Investitionen in Verbindung bringen. Die Community ist auf der Suche nach weiteren Hinweisen.

Mehr über Bitcoin:
> Bitcoin kaufen: So gehts!
> Unsere Bitcoin Prognose: Wie kann sich BTC entwickeln?
> Aktuelle Bitcoin News
> Aktueller Bitcoin Kurs

Artikel teilen:
Folge uns:
Heiß diskutiert:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mehr zum Thema:
Anzeige
Du willst mehr?

Melde dich zu unserem Newsletter an, den wir einmal die Woche versenden.
Wir berichten über die wichtigsten Ereignisse und halten dich auf dem Laufenden!

Ich akzeptiere, dass meine Daten im Zuge des Abonnement des Newsletters von Coin-Update zur Messung, Speicherung und Auswertung von Klickraten zu Zwecken der Gesaltung und Optimierung der künfitgen Newsletter-Qualität genutzt werden. Die Einwilligung zum Empfang vom Newsletter und der Messung kann mit Wirkung in Zukunft widerrufen werden. Der Versand erfolgt durch den Dienstleister Brevo. Mehr dazu im Datenschutz.