Warum eine Investmentfirma glaubt, dass Bitcoin im Jahr 2020 die $40.000-Marke knacken wird

Warum eine Investmentfirma glaubt, dass Bitcoin im Jahr 2020 die $40.000-Marke knacken wird - coincierge
Anzeige

Während Bitcoin einen 90-prozentigen Anstieg im Vergleich zum Vorjahr verzeichnete, hat sich Bitcoin in der zweiten Hälfte des Jahres 2019 nicht allzu gut entwickelt und ist um 50 Prozent von $14.000 auf $6.400 gefallen, während die Mehrheit der Mainstream-Assetklassen wie Aktien astronomische Gewinne aufgrund der Liquiditätsspritzen der Zentralbanken verzeichnet hatten.

Trotzdem glauben eine Reihe von prominenten Investoren, dass die Kryptowährung im Jahr 2020 stark steigen wird. Tatsächlich hat eine Investmentfirma, die von ehemaligen Goldman Sachs Mitarbeitern gegründet wurde, betont, dass Bitcoin im Jahr 2020 die $40.000-Marke erreichen wird.

Bitcoin wird im Jahr 2020 $40.000 erreichen

In weniger als sechs Monaten wird Bitcoin ein äußerst wichtiges Ereignis erleben. Bekannt als „Halving“ oder „Halbierung“ wird die Anzahl der pro Block ausgegebenen BTC (etwa alle 10 Minuten) von 12,5 auf 6,25 halbiert, was effektiv bedeutet, dass die Inflationsrate von BTC halbiert wird.

Laut einem Medium-Post von The Spartan Group, einer Blockchain-Beratungs- und Investmentfirma, wird sich diese Halbierung positiv auf den Krypto-Währungsmarkt auswirken. Tatsächlich sagten sie am 5. Januar voraus, dass der Preis von Bitcoin im Zuge der Halbierung wahrscheinlich 40.000 Dollar erreichen wird.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Dies kommt kurz nachdem der Vorstandsvorsitzende von Nexo, Antoni Trenchev, in einem Interview zu Bloomberg sagte, dass er erwartet, dass Bitcoin irgendwann im Jahr 2020 ein neues Allzeithoch bei rund 50.000 Dollar setzen wird. Wie The Spartan Group nannte auch Trenchev die Halbierung als den Katalysator, der ein solch explosionsartiges Wachstum schaffen wird.

Bitcoin bereits in den Startlöchern

Die beliebte Kryptowährung stieg gestern in einer beeindruckenden Rally auf knapp $8.000 in nur 24 Stunden, was einen Anstieg von über 5 % markiert. Das ist mittlerweile die dritte positive Tageskerze in Folge. Dennoch vermuten einige Analysten, dass BTC kurzfristig erstmal sinken wird, da sich die Kryptowährung am Widerstand eines Abwärtskanals befindet, welcher seit 7 Monaten aktiv ist. Bitcoin benötigt nun ein starkes Momentum, um dieses Niveau zu durchbrechen und weitere Gewinne zu erzielen.

Melik Manukyan, ein prominenter Kommentator, hat kürzlich den untenstehenden Twitter-Thread gepostet, der zeigt, dass die Knappheit der führenden Kryptowährung zu einer dramatischen Preissteigerung in Zukunft führen sollte.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Die Zahlen lügen nicht

Das Stock-to-Flow-Modell von PlanB, das die Marktkapitalisierung von BTC mit der Knappheit des Vermögenswertes in Beziehung setzt, ergab, dass die führende Kryptowährung nach der Halbierung im Jahr 2020 eine faire Marktkapitalisierung von 1 Billion Dollar haben wird. Dies würde in etwa 55.000 Dollar pro Bitcoin bedeuten.

Anzeige

Bitcoin oder Kryptowährungen kaufen?
  •  
Testsieger
Logo eToro
5/5
Regulierung 100%
Zahlungsmethoden 100%
Nutzerfreundlich 95%
Gebühren 91%
Funktionen 89%
Support 87%

75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Logo Plus500
4.4/5
Regulierung 100%
Zahlungsmethoden 100%
Gebühren 92%
Funktionen 90%
Nutzerfreundlich 85%
Support 81%

76,4% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.